Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.01.2018, 09:20   #2 (permalink)
swatcher1
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.831

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Windows 32 oder 64 bit?

Moin

Bei einem Gaming-System würde ich definitiv zu einer Neuinstallation raten da es Games gibt die auf 32Bit schlicht nicht mehr laufen.

Bei dem von Dir genannten älteren Notebook sehe ich keinen zwingenden Grund nochmal bei 0 anzufangen bei 4GB RAM. Wenn es 8GB _wären_ oder wirklich noch eine RAM-Aufrüstung geplant wäre sähe dies anders aus,
im Ist-Zustand würde ich es aber wohl eher so lassen; ich glaube nicht, dass beim "üblichen" Einsatzzweck eines solchen Gerätes ein Mehrwert gegeben wäre.

Im Gegenteil benötigt ein 64Bit-System ein wenig mehr RAM - quasi als "Grundrauschen" - und es bleibt auch nicht mehr freier RAM nach dem hochfahren übrig als Du jetzt auch hast.

greetz
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... | https://www.tweakpc.de/forum/members...ture94-sig.gif
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten