Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.09.2018, 15:24   #1 (permalink)
Tweak-IT
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 3.945

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard Windows Server 2008 X64 Windowsupdate Bootloop

Hallo TPCler,


ich hätte da gerne mal ein Problem.
Ich habe im Firmenumfeld einen Terminalserver wo etliche User dran arbeiten.
Es ist ein alter Windows 2008 X64 Server ohne R2. (2x Xenon 5540 mit 40 GB RAM von HP)

Er hängt in einer Bootloop immer nach dem durchführen von Windowsupdates startet er neu.

Es steht immer Stage 3/3 und 0% dann reboot.

Die Pending.XML ist bekannt aber diese würde ich nur ungern löschen weil man sich damit das System nachhaltig zerschiesst unter Umständen.

Die üblichen Verdächtigen wie Safemode, Chkdsk, SFC oder auch Systemwiederherstellung (Sie ist ausgeschaltet ergo keine restore punkte vorhanden) habe ich bereits ausprobiert.

Mit DISM kann man ja aktuell laufende Updates zurücksetzen mit /revertpendingactions

Das wäre jetzt mein Lösungsansatz...

Nur ein tolles Problem den das Teil ist derart alt das auf der Orginal Windows 2008 CD kein DISM dabei ist.

Was könnte man machen es mit einer R2 CD probieren?

Oder hat jemand eine tolle andere Lösung parat für dieses Problem?

Vielen Dank für euren Input
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten