Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.11.2018, 11:42   #3 (permalink)
BigBoymann
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 20.06.2006
Beiträge: 1.629

BigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Kaufberatung SSD 500 - 1000 GB

Zitat:
Zitat von me! Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen,


da ich aus dem Thema schon ne weile raus bin wollte ich mal eure Meinung hören welche SSD am meisten Sinn macht. Die SSD soll rein nur für Games sein. Für Windows habe ich bereits eine kleine Intel SSD verbaut.


Ich habe mir mal ein paar angeschaut und habe jetzt mal drei in der engeren Auswahl:


1: Samsung 860 Pro mit 512 GB oder alternativ 1TB. Wobei die 1 TB schon sehr teuer ist.
2: Mushkin Reactor 1TB Preis ist halt echt gut.
3: Intel Pro 5450S 512 GB Einfach weil ich schon eine Intel SSD habe und bis jetzt sehr zufrieden war.


Theoretisch würde mir eine 512GB SSD reichen aber mehr Speicherplatz schadet ja nie daher habe ich auch die 1TB variante im Auge. Preis wäre erstmal nicht ganz so wichtig. Allerdings würde ich gern unter 200 EUR bleiben. Wenn es gute Gründe gibt mehr auszugeben, dann gebe ich auch gern mehr aus.


Restsystem:
Mobo: Gigabyte GA-Z170-Gaming K3-EU
CPU: I5 6600K
Ram: 16GB Kingston HyperX Fury Black
GRAKA: Gigabyte GTX 1070 OC WF2


Wenn ihr noch mehr Infos zum System braucht dann reich ich die gern nach.


Gruß me!

Ehrliche Meinung, die billigste 500GB SSD ist ausreichend.



https://www.mindfactory.de/product_i...-_1171434.html


Die Schreibraten sind fast egal und die Zugriffszeiten sind sowieso in Bereichen die man nur in Benchmarks ablesen kann.



1TB würde ich sofern man es nicht braucht, derzeit nicht holen. Die Preise sind im freien Fall und nächstes Jahr kostet die Platte dann nur noch die Hälfte. Daher erstmal nur soviel wie nötig. Meine Meinung
BigBoymann ist offline   Mit Zitat antworten