Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.01.2019, 17:32   #3 (permalink)
Killerpixel
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.346

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Dringend Betroffene gesucht! Trojaner / PHOBOS Ransomware

Zitat:
Zitat von Tweak-IT Beitrag anzeigen
PPS: Geld zu zahlen ist aus meiner Sicht nie eine Option ich meine ihr finanziert damit die Täter super gemacht ... ganz toll...
So generell würd ich das nich sagen.

Erst kürzlich selbst einen Ransomware-Fall betreut. Da warens 50k € in BTC. Gezahlt, Schlüssel erhalten, decrypted. Tat weniger weh als von Null anfangen.

Zum Thema: es wird keine andere Lösung geben. Versuchen zu verhandeln ist alles, was gemacht werden kann. Da kannst du mit noch so vielen Experten (und den Wichtigtuern vom BSI) debattieren, entschlüsseln kann das keiner ohne den Key. Und wenn die schon scheinbar nichtmal gegen Bezahlung den Schlüssel rausrücken, werden die wohl kaum einfach so einen veröffentlichen, wäre ja schön doof.

Und unabhängig vom Ausgang des Falls: Backupstrategie überdenken.
Das Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt verschwindet.

Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten