Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.05.2020, 20:35   #1 (permalink)
DaKarl
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.132

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard Rucker mit PCIe SSD

Moin Leute,


ich hatte mir vor einer Weile eine neue M.2 SSD für mein Arbeitsnotebook zugelegt, da die alte 256 GB fast schon zu klein war.

Original war eine Samsung PM871 256GB M.2 SSD mit Key B+M (also kein PCIe) verbaut, die im SATA600 Modus lief.

Die neue Mushkin Pilot 2TB läuft laut Crystaldiskinfo im "PCIe 3.0 x2 | PCIe 3.0 x4" Modus und erreicht etwa die doppelten Datendurchsatz laut HDTune Benchmark.
Das Problem ist, dass mit der PCIe SSD unter Windows ständig Ruckler auftreten. Also dass z. B. das Öffnen eines Ordners hin und wieder mal einfach 2 Sekunden dauert, das Startmenü beim Klicken verzögert öffnet, Beim scrollen durch eine PDF-Datei es auf einmal 1-2 Sekunden einfriert usw.


Kennt jemand das Phänomen bzw. kann man etwas dagegen tun? Scheinbar liegt es ja irgendwie am PCIe Modus der SSD, wenn die SATA SSD einwandfrei arbeitet.

Habe jetzt wieder die alte SATA SSD eingebaut, denn so kann man nicht anständig arbeiten. Aber leider findet man keine SATA SSDs mit 2 TB Speicherplatz....das ist jetzt mein Problem.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten