Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   Intel: CPUs und Mainboards (https://www.tweakpc.de/forum/intel-cpus-und-mainboards/)
-   -   Asus Mainboard defekt? (https://www.tweakpc.de/forum/intel-cpus-und-mainboards/46897-asus-mainboard-defekt.html)

garaq 21.03.2007 19:37

Asus Mainboard defekt?
 
Hallo,

folgendes Problem: nach einigen Stromausfällen in der Nacht konnte ich am nächsten Morgen meinen PC nicht mehr starten. Ich vermutete das Netzteil und habe es durch ein altes ersetzt. Der Rechner startete, nur erkannte er das onBoard Wlan nichtmehr. Als ich den Rechner ausschaltete, startete er nochmals von selber und das Netzteil schmorte kurz aber fröhlich bis zum "tod". Jetzt habe ich ein anderes, neues Netzteil besorgt, angeschlossen und was passiert, NICHTS.

Es ist nur das Mainboard an das Netzteil angeschlossen (alles andere hab ich schon abgeschlossen, cpu entfernt, ram raus). Die Statusled des P5B leuchtet blau. Nur wenn ich den Einschaltknopf drücke, passiert gar nichts. (das war auch genau so bevor das 2. Netzteil zerstört wurde nach dem Stromausfall)

hat jemand vielleicht eine Idee was da sein könnte? ist das MB hinüber?

danke für eure Hilfe!

DiceMaster 21.03.2007 20:13

AW: Asus Mainboard defekt?
 
Hi,
welche Hardware hast du denn im Rechner und was waren das für Netzteile?

Mehr infos wären nicht schlecht, aber ob dein Board ein defekt hat und deine Netzteile mit in den Tod gerisssen haben, oder aber die Netzeile zu schwach sind/waren, wird dir so keiner genau sagen können!

Hoffendlich ist nicht mehr kaputt gegangen...

Schau mal nach den Steckern/Anschlüssen vom NT & Board, mal dran riechen ob es nach "kokel" o.ä. riecht.

Wenn optisch alles ok aussieht, würd ich vielleicht nochmal ein neues Netzteil ranhängen...

Dice

dr_Cox 21.03.2007 20:51

AW: Asus Mainboard defekt?
 
[quote=DiceMaster]Wenn optisch alles ok aussieht, würd ich vielleicht nochmal ein neues Netzteil ranhängen...[/quote] Naja, also vier Netzteile wären dann ein wenig zu viel des guten, oder? ;)

Evtl dumme Frage: Du kannst ausschließen, dass die Stromausfälle von deinem PC hervorgerufen wurden -> Sicherung?
Wenn möglich, check doch mal die Hardware außer das MB in einem anderen Rechner und wie Dice schon sagte: Fakten übers System und die neuen Netzteile, EDIT: bitte :)

garaq 21.03.2007 21:07

AW: Asus Mainboard defekt?
 
Also, das 1. Netzteil war ein 505W Netzteil (wobei ich bei dem nicht 100%ig sagen kann ob es defekt ist, denn die symptome sind gleich wie beim neuen. Die blaue standby led des MB leuchtet aber beim einschalten, .... nichts),
das 2te welches sich verabschiedet hat hatte nur 350W.

Das heute neu gekaufte ist ein 580W ATX2.0 Netzteil.

Die Stromausfälle waren nach starken Schneefällen (also nicht vom Rechner oder anderen Geräte im Haus verursacht!)

- Asus p5b deluxe wifi
- Core2Duo E4300
- 2x 512 MB Ram (Kingston)
- Asus EAX1300 Grafikkarte

und optisch sieht alles einwandfrei aus.

disbelief 21.03.2007 21:27

AW: Asus Mainboard defekt?
 
Was soll auch ohne CPU und RAM passieren? Bekommt man da überhaupt ein Bild nur mit Grafikkarte? Ich denke nein.

Hatte mal vergessen, die zusätzliche 12V Leitung nach NT-Tausch ans Mainboard anzuschließen. Ist die dran?

garaq 21.03.2007 22:27

AW: Asus Mainboard defekt?
 
ja was soll passieren? das kein bild ohne Grafikkarte kommt ist mir schon klar!!! Wenn ich nur das MB (und es ist korrekt angeschlossen) anschließe erwarte ich mir doch zumindest, dass der Lüfter des Netzteils anfängt zu laufen und das MB mir eine Fehlermeldung ausgibt (vermutlich als erstes das die CPU fehlt)!

Mit nichts meine ich wirklich nichts! kein lüfter kein geräusch, gar nichts. das MB bleibt im StandBy betrieb (blaue Led) und es rührt sich absolut nichts!

DiceMaster 22.03.2007 18:05

AW: Asus Mainboard defekt?
 
[quote=dr_Cox]Naja, also vier Netzteile wären dann ein wenig zu viel des guten, oder? ;)
[/quote]

Ich hatte da nur 2 Netzteile gelesen, sicherlich müssen wir hier nicht übertreiben ;)

Somit wird es dann doch wohl am Board liegen!?

@garaq

Diese blaue LED signalisiert betriebsbereit oder? Bei mir war es eine grüne beim alten Board... das war aber trotzdem futsch, es hatte zuviel oder zuwenig Strom bekommen.(wir hatten im Zelt extreme Stromschwankungen) aber das Board ist erst den nächsten Tag kaputt gegangen, also nach dem 2. oder 3. starten - kein ton vom Asus-Board!

Ich hab hier(?) mal gelesen, das ein Board ohne CPU kein ton sagen soll/kann(!)
Ob's stimmt weiss ich nu nicht, habs nicht probiert... wer weiss es?

Dice

garaq 22.03.2007 18:28

AW: Asus Mainboard defekt?
 
Ja ich schätze auch das es das MB ist, hoff nur das die CPU nichts abgekriegt hat.
Dein Problem war vermutlich genau wie meines. Zwischen den Stromausfälle gab es auch ständig Stromschwankungen und der Rechner lies sich auch noch 2-3 mal starten ehe am nächsten morgen nichts mehr ging.
Zum piepsen, soweit kommt das MB ja gar nicht, es läuft nichtmal der Netzteillüfter an und wenn die CPU installiert ist auch nicht der CPU Lüfter.

soweit danke für die Postings


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:23 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.