Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   ASRock Intel Mainboards (https://www.tweakpc.de/forum/asrock-intel-mainboards/)
-   -   ASROCK Z87 Pro 4 Problem ??? (https://www.tweakpc.de/forum/asrock-intel-mainboards/104032-asrock-z87-pro-4-problem.html)

Ral-f 27.06.2016 14:52

ASROCK Z87 Pro 4 Problem ???
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hallo zusammen
Habe ich ein Mainboard problem ???

Hardware:

Mainboard: ASROCK Z87 Pro 4

Intel Xeon CPU E3-1240 v3
16 GB Ram- 4 mal 4 GB
Geforce GTX 980 Ti
3 SSD und 1 HDD
Win10-64 Bit

Keine neue Hardware eingebaut etc., lief und startete perfekt seit Monaten.

So, wenn ich den PC starte (Kalt oder Warm) kommen einfach keine Bios Meldungen mehr.
Nach 5-10 Minuten ladet er endlich das default Bios und Win 10 startet perfekt und schnell.
Win 10 läuft stundenlang im Leerlauf(Surfen) oder Volllast (Games) perfekt.Keine Abstürze, keine Bluescreen etc. USB Geräte werden erkannt und laufen wie es sein sollte.Festplatten etc. wird alles richtig angezeigt. Gehe ich in den Ruhe Modus geht alles aus und mit der Entertaste schaltet sich alles (1 Sekunde) wieder perfekt an.
Sobald ich den PC ausschalte und wieder anschalte wartet er wieder auf das Bios.
Habe alles abgesteckt zur Fehlersuche: USB ab – alle Platten ab – alle Ramriegel raus.Einzeln alles durchgetauscht, Sata ports gewechselt etc. Aber es kommt erst wie gehabt nach 5-10 Minuten das Default Bios. Habe sogar die Grafikkarte ausgebaut und die Mainbord Graka benuzt. Immer das gleiche…Achso, neue CMOS Batterie auch drin. Wenn ich im Bios bin ist auch alles richtig erkannt und Bootfolge etc. alles richtig eingetragen. Speicher es ab und PC startet neu und wieder warten aufs BIOS …

Auf dem Bildschirm kommt keine einzige Meldung (SCHWARZ). Nach 5-10 Minuten dann das Bild was als Anhang dabei ist



Gruß
Ralf

Profi Overclocker 27.06.2016 14:55

AW: ASROCK Z87 Pro 4 Problem ???
 
Als letzten Punkt zum ausprobieren: Bau mal die CPU aus und neu ein, manchmal sitzen die einfach nicht richtig, kann durchaus mit der Zeit dann passieren.

Wenn das nicht hilft, klingt es tatsächlich sehr nach Mainboard...

Welches Netzteil hast du? Hersteller/Modell helfen uns da sehr.

Ral-f 27.06.2016 15:09

AW: ASROCK Z87 Pro 4 Problem ???
 
Danke für die schnelle antwort.

Netzteil ist CoolerMaster Silent Pro Netzteil (1000 Watt, ATX2).

Habe deswegen ja die Onboardgrafik mal genommen damit beim einschalten nicht soviel Strom gezogen wird. Und unter Volllast mit der 980 Ti keine probleme.

Die CPU sitzt mit dicken kühler doch BOMBENFEST ;) kann mir nicht vorstellen das sich da was bewegt...werde es aber mal probieren.

MD-Zeche 27.06.2016 15:32

AW: ASROCK Z87 Pro 4 Problem ???
 
Mal BIOS neu aufspielen und dann schauen ob es besser läuft.

Gesendet via TweakPC Android App

Ral-f 27.06.2016 16:19

AW: ASROCK Z87 Pro 4 Problem ???
 
Jawoll....MD-Zeche

Danke dir, es hat geklappt:-D:-D:-D

Bios neu aufgespielt, obwohl ich das letzte ja schon drauf hatte.
Also das gleiche nochmal installiert und startet jetzt wieder wie schmitz Katze.

Versteh zwar nicht warum..muss sich irgentwas zerschossen haben.

Danke an alle nochmal für die Hilfe und Tipps...

Stefan Payne 29.06.2016 09:31

AW: ASROCK Z87 Pro 4 Problem ???
 
Versuche mal ein anderes Netzteil.
Dein 1000W Gerät ist ja auch schon gute 10 Jahre alt...

Ral-f 29.06.2016 10:16

AW: ASROCK Z87 Pro 4 Problem ???
 
???

Geht doch alles wieder. Und Netzteil ist ca. 4 Jahre alt aber läuft perfekt.

Verstehe dein Post jetzt nicht ???

Gruß
Ralf


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:17 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.