Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   Erfahrungs- und Testberichte - von Usern für User (https://www.tweakpc.de/forum/erfahrungs-und-testberichte-usern-fuer-user/)
-   -   [Lesertest] USB Memory-Stick Roundup (https://www.tweakpc.de/forum/erfahrungs-und-testberichte-usern-fuer-user/33272-usb-memory-stick-roundup.html)

Exit 21.02.2006 10:57

USB Memory-Stick Roundup
 
Da ich vor kurzem nach brauchbaren USB Sticks gesucht habe und leider nicht sonderlich viel zu dem Thema im Netz gefunden habe, dachte ich mir - ich teste mal ein bisschen selbst.

Die Firma in der ich arbeite, hat nun ein paar Sticks geordert - und ich dachte ich präsentiere Euch mal die Werte.

Ich würde Euch dabei auch mal auffordern, hier Eure eigenen Sticks zu posten - damit die Sammlung mal etwas umfassender wird!

[B]Neben den Usertests hier im Forum gibt es mittlerweile hier auf Tweakpc auch einen riesen Roundup mit 44 aktuellen Sticks
[URL]http://www.tweakpc.de/hardware/tests/datenspeicher/usb_stick_roundup/s01.php[/URL])[/B]



[B]Mein Testsystem:[/B]
Intel P4 2,4GHz (533MHz FSB)
ASUS P4PE
2* 512MB DDR Ram PC2700 (2,5-3-3-7)
[B]
Apacer HT203 512MB (133x)

[/B]Herstellerinfos unter: [URL]http://www.apacer.com[/URL][U][I]

HDTune:[/I][/U]
Transfer Rate:
Minimum: 18.0MB/sec
Maximum: 20.5MB/sec
Average: 19.2MB/sec

Access Time: 0.5ms
Burst Rate: 18.8MB/sec

[U][I]SiSoft Sandra 2005 SR3 - Dateisystem Benchmark:[/I][/U]
Laufwerksindex: 23MB/sec

Gepuffertes Lesen: 24MB/s
Sequentielles Lesen: 25MB/s
Zufälliges Lesen: 25MB/s
Gepuffertes Schreiben: 4MB/s
Sequentielles Schreiben: 18MB/s
Zufälliges Schreiben: 11MB/s
Durchschnittliche Zugriffszeit: 1ms (geschätzt)


Der Stick ist in einen halbtransparenten dunkelrot gehalten. Dabei wird die Anschlusskappe von einen Gummiummantelten Metallseil gehalten, welches am hinteren Ende des Sticks befestigt ist. Diese Schlaufe kann dann an einem Schlüsselring oder ähnlichem festgemacht werden, und sorgt zusätzlich dazu, dass die Verschlusskappe nicht verloren geht.

Die Aktivität des Sticks wird durch eine orange leuchtende LED angezeigt. Weiterhin gibt es zu diesem Stick eine kleine Docking Station - welches quasi eine USB Verlängerung mit eigenem Standfuss darstellt.

Der Stick selbst ist aber recht groß was ihn etwas unhandlich macht. Vom Anschluss her ist er aber schmal gehalten, sodass es keine Platzprobleme bei anstecken geben sollte. Das Gehäuse macht optisch einen sehr schönen Eindruck, was aber zu einem weiteren Problem führen könnte, denn wenn man den Stick immer am Schlüsselbund rumtragen würde, ist das Gehäuse sicherlich recht schnell zerkratzt!

Bei Apacer selbst, sind aber nur noch die 200x Modelle gelistet, was darauf schließen lässt, dass die 133x Modelle wohl durch die neueren, noch schnelleren Modelle ersetzt werden sollen.

Die Leistungswerte dieser Sticks sind unter Umständen sogar noch schneller, da ich den Eindruck habe, dass mein ziemlich altes Testsystem die Leistung noch etwas drückt. Kurztest mit meinem NForce 3 System scheinen dabei noch etwas mehr Leistung zu bringen. Genaueres werde ich aber noch testen!

[B]Toshiba Transmemory USB-Stick 512MB (UD-512-T-02) und 256MB (UD-256-T-01)

[/B]Herstellerinfos unter: [URL="http://www.toshiba-cards.de/"]www.toshiba-cards.de[/URL][B]

[IMG]http://www.toshiba-components.com/products/memory/graphics/USB_512MB.jpg[/IMG]

[/B][U][I]HDTune:[/I][/U]
Transfer Rate:
Minimum: 8.3MB/sec
Maximum: 9.2MB/sec
Average: 9.0MB/sec

Access Time: 0.5ms
Burst Rate: 9.0MB/sec

[U][I]SiSoft Sandra 2005 SR3 - Dateisystem Benchmark:[/I][/U]
Laufwerksindex: 8766kB/sec

Gepuffertes Lesen: 8MB/s
Sequentielles Lesen: 10MB/s
Zufälliges Lesen: 10MB/s
Gepuffertes Schreiben: 390kB/s
Sequentielles Schreiben: 3888kB/s
Zufälliges Schreiben: 2214kB/s
Durchschnittliche Zugriffszeit: 1ms (geschätzt)


Der Stick wird bei Toshiba unter Low End USB geführt und hat die Leistungsangaben: 4MB/sec schreiben und 8MB/sec lesen. Wie man in meinen Test sehen kann, übertrifft er die angegebene Leseleistung sogar um bis zu 1MB/sec. Dabei sind die Leistungswerte der von mir getesteten 512 und der 256MB Version absolut identisch!

Der Stick selbst ist angenehm klein und leicht. Die Verschlusskappe sitzt angenehm fest, was darauf hoffen lässt, dass sie auch nach häufigen Gebrauch noch hält. Der Stick selbst ist in einem weißen Plastikgehäuse gehalten, welches mit silbernen Elementen aufgelockert wurde. Eine angenehm große Öffnung für die Befestigung an Schlüsselbändern oder ähnlichem ist dabei auch vorhanden. Der Stick ist deutlich flacher als der Apacer - dabei aber auch etwas breiter - was dazu führt, dass man ihn nicht direkt in die USB Docking Station des Apacers stecken kann. Die Aktivität des Sticks wird durch eine kleine blaue LED angezeigt.

Insgesamt wirkt er nicht ganz so solide wie der Apacer, ist dafür aber deutlich handlicher.

[B]connect 3D POCKETdrive 256MB[/B]

Herstellerinfos unter: [URL="http://www.connect3d.de/Produkte/Produkte_USB/produkte_usb.html"]http://www.connect3d.de[/URL]

[IMG]http://img109.imageshack.us/img109/8520/connect3d2bw.jpg[/IMG]

[U][I]HDTune:[/I][/U]
Transfer Rate:
Minimum: 14.6MB/sec
Maximum: 16.5MB/sec
Average: 15.5MB/sec

Access Time: 0.5ms
Burst Rate: 16.1MB/sec

[U][I]SiSoft Sandra 2005 SR3 - Dateisystem Benchmark:[/I][/U]
Laufwerksindex: 18MB/sec

Gepuffertes Lesen: 17MB/s
Sequentielles Lesen: 19MB/s
Zufälliges Lesen: 19MB/s
Gepuffertes Schreiben: 3954kB/s
Sequentielles Schreiben: 17MB/s
Zufälliges Schreiben: 9MB/s
Durchschnittliche Zugriffszeit: 1ms (geschätzt)


Die Herstellerangaben sprechen von 17MB lesen und 14MB schreiben - welches durch meine Testwerte fast bestätigt wurde.

Das Gehäuse des Sticks ist in Silber gehalten und sehr klein. Dabei gibt es ausser der Speichergröße, dem CE Zeichen und Made in Korea keinerlei Beschriftungen - was wohl eher auf ein OEM Produkt hindeuten würde.

Die Verschlusskappe lässt sich leider schon direkt nach dem auspacken leicht hin und her bewegen - was wohl dazu führen wird, dass sie nach ein paarmal benutzen wohl schnell verloren gehen wird.

Die LED ist bei dem Stick in Grün gehalten. Insgesamt wirkt der gesamte Stick nicht sonderlich wertig - was durch die fehlende Herstellerbeschriftung, die grüne LED und die scheinbar nicht sonderlich haltbare Verschlusskappe noch verstärkt wird. Auch das Loch für die Halterung via Schlüsselband macht einen eher lieblosen Eindruck - denn da es durch die komplette Breite des Sticks geht - und dazu nur einen Durchmesser von 3mm hat, dürft die Befestigung an einen Schlüsselring oder einen Schlüsselband recht mühsam machen.


[B]Kingston Data Traveler 512MB DTI/512[/B]

Herstellerinfos unter: [URL="http://www.kingston.com/deroot/products/datatraveler_home/datatraveler_1.asp"]http://www.kingston.de[/URL]

[IMG]http://img109.imageshack.us/img109/6241/kingston2bh.jpg[/IMG]


[U][I]HDTune:[/I][/U]
Transfer Rate:
Minimum: 6.0MB/sec
Maximum: 8.6MB/sec
Average: 8.0MB/sec

Access Time: 1.2ms
Burst Rate: 5.7MB/sec

[U][I]SiSoft Sandra 2005 SR3 - Dateisystem Benchmark:[/I][/U]
Laufwerksindex: 8013kB/sec

Gepuffertes Lesen: 6MB/s
Sequentielles Lesen: 9MB/s
Zufälliges Lesen: 9MB/s
Gepuffertes Schreiben: 1071kB/s
Sequentielles Schreiben: 4014kB/s
Zufälliges Schreiben: 2117kB/s
Durchschnittliche Zugriffszeit: 1ms (geschätzt)

Der langsamste Stick aus der Kingston Serie ist der Data Traveler ohne Kürzel. Kingston selbst gibt Leistungswerte von 6MB lesen und 3MB schreiben an - welche in meinem Test zumindest etwas besser ausfallen. Interessant ist aber die Zugriffszeit die mit 1.2ms doch etwas höher als bei den anderen Sticks ausfällt.

Kingston hat jeder Größe eine eigene Farbe spendiert - was für die 512MB Version Blau ist. Das Gehäuse ist somit in Blau-Weiß gehalten und macht dabei einen sehr stabilen Eindruck. Das Gehäuse ansich ist recht klein - und sollte somit auch an eng liegenden USB Anschlüssen kein Problem machen. Für die Docking Station des Apacer ist er wie der Toshiba Stick aber etwas zu breit. Die Verschlusskappe rastet sauber ein - und lässt so hoffen, dass sie nicht gleich verloren geht.

Die Activity LED ist in Grün gehalten und leuchtet durch die blaue Plastik bei Kingston Logo. Dadurch leuchtet sie leider etwas dunkler - und ist nicht ganz so gut sichtbar wie bei den anderen.

Zur Halterung ist eine Plastikschlaufe vorhanden - welche aber warscheinlich nur für Schlüsselbänder geeignet sein wird, da sie für Schlüsselringe vermutlich zu schmal ist.

Exit 07.03.2006 14:12

AW: USB Memory-Stick Test
 
Hm - habe ich da was verpasst? Habt Ihr alle keine USB Sticks - oder tragt Ihr noch Disketten mit Euch rum?

Hatte schon gehoft - das sich das ganze hier mal etwas füllt - und ich mir dann in Zukunft auch meinen eigenen perfekten Stick davon raus suchen kann!

Also - haltet Euch mal net so zurück!

redfalcon 07.03.2006 14:33

AW: USB Memory-Stick Test
 
[B]Creative MuVo TX 256 MByte:[/B]
Herstellerinfos unter: [url=http://www.creative.com/products/product.asp?category=213&subcategory=215&product=9672]www.creative.com[/url]

Zwar nur der Stick von meinem MP3-Player, allerdings speicher ich da auch mein ganzes Zeug für die Schule drauf.


[U][I]HDTune:[/I][/U]
Transfer Rate:
Minimum: 2.8MB/sec
Maximum: 3.3MB/sec
Average: 3.1MB/sec

Access Time: 0.5ms
Burst Rate: 3.3MB/sec


[U][I]SiSoft Sandra 2005 SR3 - Dateisystem Benchmark:[/I][/U]

Drive Index : 3454 kB/s


Gepuffertes Lesen: 3267 kB/s
Sequentielles Lesen: 3599 kB/s
Zufälliges Lesen: 3564 kB/s
Gepuffertes Schreiben: 1330 kB/s
Sequentielles Schreiben: 3013 kB/s
Zufälliges Schreiben: 2807 kB/s
Durchschnittliche Zugriffszeit: 3 ms (geschätzt)

lordares 16.03.2006 08:09

AW: USB Memory-Stick Test
 
[b]Sony MicroVault "USM128A"

[/b]Haben den irgendwann mal auf der Arbeit geschenkt bekommen. Insofern wunderbar :)
Die 128MB haben mir bisher immer gereicht.

Der Stick wird inklusive einer "Tischstation" geliefert und einer Software mit der man durch einstecken/abziehen des Sticks den PC sperren kann.

[img]http://www.atozia.com/new_p_images/sony_usm128a/img/sony_usm128a_0.jpg[/img]

[u][i]HDTune[/i][/u]
Transfer Rate:
Minimum 4,6MB/sec
Maximum 4,9MB/sec
Average 4,9MB/sec

Access Time 0,9ms
Burst Rate 4,8MB/sec

[u][i]SiSoft Sandra 2005 SR3

[/i][/u]Laufwerksindex 5227 kb/s

Gepuffertes Lesen 5MB/s
Sequentielles Lesen 5MB/s
Zufälliges LEsen 5MB/s
Gepuffertes Schreiben 2162kb/s
Sequentielles Schreiben 5MB/s
Zufälliges Schreiben 4MB/s
Durchschn. Zugriffsz. 9ms
[b]

Testsystem
[/b]Hersteller/Modell: HP dx2000 MT
Mainboard: LiteOn 08FCh
CPU: Celeron 2,8Ghz
Arbeitsspeicher: 768MB RAM (single Channel weil 3 Module ;) )

ZuckeR 28.03.2006 07:29

AW: USB Memory-Stick Test
 
So, jetzt bin ich auch endlich mal wieder dazugekommen, meinen [b]Corsair Flash Voyager 256MB[/b] zu testen.

Der Stick ist etwas größer als die üblichen Memory-Sticks. Das liegt an der Vollgummi-Ummantelung. Sie schützt den Corsair relativ gut vor äußeren Einflüssen: Spritzwasser, Stöße, fallenlassen, biegen o.ä. kann dem Stick praktisch nix anhaben.
Im Betrieb blinkt die blaue Activity-LED zwar sehr hell aber auch ziemlich stylish ;) Geschmacksache halt...

Das einzig wirklich störende ist die Gummikappe des USB-Anschlusses. Sie sitzt nur sehr lose und geht sehr leicht ab, so dass auch Verlustgefahr besteht. Vielleicht habe ich da nur ein Montagsmodell erwischt, aber das is schon extrem.

Dafür lassen sich die Benchmarks mehr als sehen, und ich bereue es, dass ich nicht gleich ein größere Modell gekauft habe. Mit der Geschwindigkeit bzw. Access-Time kann kein DVD-LW mithalten:

HD Tune: Corsair Flash Voyager Benchmark

Transfer Rate Minimum : 10.7 MB/sec
Transfer Rate Maximum : 16.5 MB/sec
Transfer Rate Average : 14.3 MB/sec
Access Time : 0.7 ms
Burst Rate : 16.2 MB/sec
CPU Usage : 6.0%

SiSoftware Sandra

Benchmarkresultate
Laufwerksindex : 19 MB/s

Gepuffertes Lesen : 19 MB/s
Sequentielles Lesen : 20 MB/s
Zufälliges Lesen : 20 MB/s
Gepuffertes Schreiben : 4 MB/s
Sequentielles Schreiben : 16 MB/s
Zufälliges SChreiben : 13 MB/s

Und zum Schluss noch ein Bild:
[img]http://images-eu.amazon.com/images/P/B000CH3IIW.03.LZZZZZZZ.jpg[/img]

tele 30.03.2006 12:57

AW: USB Memory-Stick Test
 
Hallo Welt,

ich will mich dann auchmal dran beteilligen und Euch die Ergebnisse meines [B]ThinkPlus USB 2.0 Memory Key - 256MB[/B] mitteilen. Wurde früher mal von IBM angeboten, ist jetzt aber Teil des Lenovo Portfolios. Infos zu dem Stick gibts auf der [URL="http://www-131.ibm.com/webapp/wcs/stores/servlet/ProductDisplay?catalogId=-840&storeId=10000001&langId=-1&dualCurrId=1000073&categoryId=2581908&productId=8713095"]Lenovo Produkt Seite[/URL].

[U]HD Tune[/U]

Transfer Rate Minimum : 1.0 MB/sec
Transfer Rate Maximum : 1.0 MB/sec
Transfer Rate Average : 1.0 MB/sec
Access Time : 2.9 ms
Burst Rate : 1.0 MB/sec
CPU Usage : 0.9%

SiSoftware Sandra will bei mir irgendwie nicht mehr :-( . Naja ich denke die Leistungsdaten von HDTune sollten genug sein :D

hier noch ein Bild:

[IMG]http://www-131.ibm.com/content/product_images/en_US/IMG1960_MKT_IMG_FILENAME_1.gif[/IMG]

mceck 13.03.2007 08:57

AW: USB Memory-Stick Roundup
 
[URL="http://www.trekstor.de/de/products/detail_usb.php?pid=9&cat=0"]Trekstor USB-Stick SE 1 GB[/URL]
[IMG]http://www.trekstor.de/dyn_files/products/usb-stick_se/detail/black.jpg[/IMG]

Ich hatte beim Kauf eigentlich gehofft, dass die Metallkappe in geschlossener Position "einrastet", was aber leider nicht der Fall ist. Allerdings sitzt die Kappe ein bisschen unter Spannung, so dass sie sich nicht von alleine verdeht.

HD-Tune:
Minimum: 9,8 MB/s
Maximum: 10,9 MB/s
Average: 10,5 MB/s

Access Time: 1,9 ms
Burst Rate: 10,9 MB/s


und nun zu meinem betagten USB1.1-Stick von PIKO (schlappe 5 Jahre alt, damals auf der CeBIT bei nem kleinen asiatischen Anbieter gekauft):

HD-Tune:
Minimum: 0,8 MB/s
Maximum: 0,9 MB/s
Average: 0,9 MB/s

Access Time: 7,1 ms
Burst Rate: 0,9 MB/s

Tweak-IT 13.03.2007 12:06

AW: USB Memory-Stick Roundup
 
Zwei Sticks die ich habe möchte ich euch auch nicht vorenthalten:



[IMG]http://www.lexar.com/de/images/jd_secure_page_pic.gif[/IMG]

LEXAR JUMPDRIVE SECURE (1 GB)

[U]HD Tune[/U]

Transfer Rate Minimum : 10.4 MB/sec
Transfer Rate Maximum : 11.4 MB/sec
Transfer Rate Average : 11.3 MB/sec
Access Time : 0.9 ms
Burst Rate : 8.1 MB/sec
CPU Usage : 6.6%



[IMG]http://www.buffalo-technology.de/product-images/RUF2-CxG-U2-main.jpg[/IMG]

BUFFALO USB Flash (2GB)

[U]HD Tune[/U]

Transfer Rate Minimum : 0.0 MB/sec
Transfer Rate Maximum : 11.4 MB/sec
Transfer Rate Average : 10.7 MB/sec
Access Time : 2.3 ms
Burst Rate : 11.9 MB/sec
CPU Usage : 6.1%

REX 13.03.2007 13:14

AW: USB Memory-Stick Roundup
 
Also ich habe einen [B]Cn Memory Micro X 512 MB[/B]

Der Stick ist vollständig aus rauchdurchsichtigen Kunststoff, macht aber einen sehr labilen Eindruck. Die Schutzkappe ist nach etwa 1/2 Jahr nicht mehr fest auf den Stick zu bekommen, das Resultat war Kappe weg.
die Schalen des übrigen Gehäuses sind mitlerweile auch abgefallen, so das ich sie mit Tesa wieder anbringen musste.

Nachfolgend noch die Werte HD Tune

Transfer Rate
Minimum
13,0 MB/sec
Maximum
15,6 MB/sec
Average
15,6 MB/sec


Access Time 0,6ms

Burst Rate 9,8 MB/sec

borsti 13.03.2007 14:21

AW: USB Memory-Stick Roundup
 
:lol2:
min 9,2
max 9,3
avarage 9,2

und 2,4 ms


mit nem 7€ 1gb stick von ebay marke chinakistan :-P

F!5H 30.03.2007 19:53

AW: USB Memory-Stick Roundup
 
[URL="http://media.arstechnica.com/reviews/hardware/flash2005.media/Lg-Sandisk.jpg"]Bild[/URL]

HD Tune: SanDisk Cruzer Titanium Benchmark

Transfer Rate Minimum : 15.3 MB/sec
Transfer Rate Maximum : 15.8 MB/sec
Transfer Rate Average : 15.6 MB/sec
Access Time : 0.7 ms
Burst Rate : 15.6 MB/sec
CPU Usage : 4.2%


HD Tach: SanDisk Cruzer Titanium

Average : 18.2 MB/sec
Access Time : 0.6 ms
Burst Rate : 19.5 MB/sec
CPU Usage : 4.0%

Der Stick gefällt mir ansich ganz gut, da er keine Plastikteile hat, die man verlieren kann.
Außerdem ist seine Hülle extrem stabil und er ist nicht allzu groß (ist schon 1 Jahr alt).

MFG
F!5H

Exit 31.03.2008 20:11

AW: USB Memory-Stick Roundup
 
So habe mal wieder nen neuen in die Hand bekommen.

A Data Classic USB Flash Drive - PD9 mit 8GB
Herstellerseite: [url=http://www.adata.com.tw/adata_de/product_show.php?ProductNo=AP09ZZZBU]A-DATA Technology[/url]

[IMG]http://www.adata.com.tw/img_products/p_PD9.jpg[/IMG]

Ich suchte ein Geburtstagsgeschenk für nen guten Freund und da fiel mir dieser ins Auge. Der Preis war mit 22 Euro recht günstig.

[B]Optik:[/B]
Der Stick ist sehr klein und schmal - somit sollte man auch bei nah beeinander liegenden USB Steckplätzen keine Probleme haben.

Am Anfang hatte ich das Gefühl, dass er gar keine Schutzkappe hat - aber diese ist aus transparenten Kunststoff und fällt so noch nicht einmal durch die Blisterverpackung auf. Diese Kappe sitzt eigentlich recht fest - und wird durch 2 Nasen gehalten.

[B]Performance:[/B]
Leider erwähnt A Data auf seiner Homepage keine Leistungswerte - aber auf Geizhals ist die Rede von 13MB/sec lesen - und 8MB/sec schreiben.

Mal sehen ob er diesen Werten gerecht wird.

[B]HDTune:[/B]
Transfer Rate:
Minimum: 15.6MB/sec
Maximum: 19.0MB/sec
Average: 18.7MB/sec

Access Time: 0.7ms
Burst Rate: 13.7MB/sec

[B]Lesetests mit dem Total Commander[/B]
Lesen: 15.0 - 15.5MB/sec
Schreiben: 3.7 - 4.1MB/sec


[B]Fazit:[/B]
Das Ergebnis ist also etwas zwiespältig. Die Lesetests sind eigentlich sehr gut, für einen so preisgünstigen Stick - die Schreibergebnisse sind nicht wirklich prickelnd - gerade wenn es darum geht - da mal 8GB voll zu machen.

Für den Normalanwender sollte dies aber warscheinlich noch reichen - auch wenn aktuelle Highend Sticks natürlich deutlich mehr bieten.

djs 03.04.2008 23:36

AW: USB Memory-Stick Roundup
 
[URL="http://www.kingston.com/deroot/flash/dt_ReadyFlash.asp?id=1"][B][U]Kingston DataTraveler Ready Flash 2GB[/U][/B][/URL]

Gutes, wertig anfühlendes Plastikgehäuse mit seitlich geriffelten Plastik.
Plastikverschluss sitzt gut fest und lässt die geriffelte Fläche zwecks Öffnen vermissen, womit bei feuchten oder eingecremten Händen der Verschluss eher einem Schloss ohne Schlüssel gleicht.
Blaue helle LED zeigt Zugriffe auf das Medium an.

Im Einzelhandel für ungefähr 18 € zu haben.

[B][U]HD Tune Pro: Lesen
[/U][/B]Min: 9.2MB
Max: 16.7MB
[B]Durchchnitt: 16.6MB[/B]

Zugriffszeit: 0.6ms
[B][U]
HD Tune Pro: Schreiben
[/U][/B]Da HD Tune keinen Schreibzugriffe auf den USB Stick zulässt musste ich mit File Benchmark testen.
64MB Dateigröße als Test.

512Byte bis 32KB Durchschnitt: [B]~1.2MB[/B]
64KB bis 8MB Durchschnitt: [B]~7.5MB

[/B]Ich werde den Schreibtest nachholen, obwohl bei kleinen und vielen Dateien es mit dem Stick eine kleinere Kopierqual (Schreibzugriffe) ist, was sich mit den oberen Datendurchsatz spiegelt.

[U][B]Kleines Fazit.
[/B][/U]Da ich einen mobilen Begleiter als Hifsmedium auf Arbeit benötigte und eine angemessene Geschwindigkeit vorallem bei portable Apps eine Rolle gespielt haben, bin ich mit dem Kingston zufrieden. Große Dateigrößen sind schnell kopiert. Kleine Dateien brauchen länger, sind aber meines Erachten doch zügig kopiert. Ein Kurztest beim Schreiben auf einen schnelleren A-DATA 4GB Stick hat bei gleichem Dateiarrangement auf den ersten Blick auch keinen großen Unterschied gemacht. Dennoch kein Vergleich zu meinem ehemalig schnell reklamierten Noname 1GB USB Stick für ~8€ , der in allen Disziplinen kläglich versagte und gefühlte USB 1.1 Geschwindigkeit sprichwörtlich erbrochen hat.

Gruss

borsti 04.05.2008 14:32

AW: USB Memory-Stick Roundup
 
[URL=http://www.directupload.net] [IMG]http://s7.directupload.net/images/080504/aiimjoy9.jpg[/IMG][/URL]

Ein Corsair Flash Voyager 1gb den ich draußen gefunden hab :nerd:

Killerpixel 05.05.2008 16:45

AW: USB Memory-Stick Roundup
 
SanDisk Cruzer U3 Micro 1GB

[URL="http://s3.directupload.net/file/d/1420/x2tny4qd_jpg.htm"] [IMG]http://s3.directupload.net/images/080505/temp/x2tny4qd.jpg[/IMG][/URL]

Hauptsächlich für die Schule gedacht, deshalb nur 1GB.

[URL="http://www.directupload.net"] [IMG]http://s1.directupload.net/images/080505/3zp9d6xp.jpg[/IMG][/URL]

U3-System ist übrigens deinstalliert, brauch ich nich und nervt nur. ;)

Kommune23 05.05.2008 19:39

AW: USB Memory-Stick Roundup
 
4GB OCZ ATV
Dank der 20€-Gutschein-Aktion bei Atelco für nur 5€ Porto erstanden. :-P

[IMG]http://www.tweakpc.de/gallery/data/554/atv_4gb.jpg[/IMG]

[IMG]http://www.tweakpc.de/gallery/data/554/HD_Tune_OCZ_ATV_4GB.jpg[/IMG]

Edit:// ich häng den immer an ein USB-Verlängerungskabel (ca 1,5m). Kann sein, dass das negativen Einfluss hat.

peak_of_tweak 16.05.2008 11:47

AW: USB Memory-Stick Roundup
 
Ocz atv 4gb, also der gleiche, den auch kommune getestet hat.

Hd tune 2.53:

Minimum: 20,8 mb/s
Maximum: 27,0 mb/s
Average: 24,0 mb/s
Access time: 1,0 ms
Burst rate: 22,5 mb/s
Cpu usage: 20,1%

Getestet mit meinem acer laptop siehe sig. Werde ihn auch noch mal auf meinem desktop testen, aber anscheinend kommt er trotz allem nicht ganz an den von kommune ran. Scheint also doch nicht unerhebliche fertigungsunterschiede geben, event. werden verschiedene chips verbaut. :|
Ansonsten wird er aber mit 3,72gb (fat32) absolut korrekt erkannt.

64-Bit Monster 16.05.2008 15:32

AW: USB Memory-Stick Roundup
 
8GB CnMemory

Hd tune 2.55:

Minimum: 29,0 mb/s
Maximum: 33,3 mb/s
Average: 31,6 mb/s
Access time: 1,1 ms
Burst rate: 27,6 mb/s
Cpu usage: 6,2 %

Und das für 20€ :lol:.

peak_of_tweak 17.05.2008 16:44

AW: USB Memory-Stick Roundup
 
Langsam? :confused:
Es gibt auch von ocz turboversionen mit schnelleren chips. Die ocz atv sind die normalen versionen, welche trotz allem schon fast so schnell sind wie dein corsair turbo (avg 29,9 - 33,3).
Zudem wird die leistung des sticks auch ziemlich stark vom verwendeten mainboard (chipsatz, southbridge, usw.) und vielleicht auch der verwendeten hdtune version beeinflusst.

Also bevor hier wieder rumgeflamt wird, bitte mal ein bisschen besser informieren. ;)

Kodak 25.05.2008 22:23

AW: USB Memory-Stick Roundup
 
[IMG]http://s4.directupload.net/images/080525/kbzmo44g.jpg[/IMG]

TrekStore USB Stick mit 2GB

Getestet an einem K9A2-CF mit SB600.

Ist zwar nicht der schnellste... aber hey.. für 9,99 beklage ich mich nicht.

Andydeluxe 01.06.2008 20:53

AW: USB Memory-Stick Roundup
 
Ist ein Stick von CnMemory. Kann den auf der Herstellerseite nicht finden. Deswegen kein Bild.

Hat 8 GB und Habe glaube ich so 20 Euro bezahlt.

[img]http://www.tweakpc.de/gallery/data/500/medium/Unbenannt18.JPG[/img]

64-Bit Monster 02.06.2008 18:13

AW: USB Memory-Stick Roundup
 
hmm habe den gleichen Stick wie du Andy aber komplett andere Werte:

[quote]8GB CnMemory

Hd tune 2.55:

Minimum: 29,0 mb/s
Maximum: 33,3 mb/s
Average: 31,6 mb/s
Access time: 1,1 ms
Burst rate: 27,6 mb/s
Cpu usage: 6,2 %
[/quote]

Andydeluxe 02.06.2008 18:47

AW: USB Memory-Stick Roundup
 
So ich habe mal ein Foto gemacht weil ich bei 2 anderen Systemen ein gleiches Ergebnis habe. Müssen ja nicht die gleichen sein die wir haben:

[img]http://www.tweakpc.de/gallery/data/500/medium/DSC01252.JPG[/img]

64-Bit Monster 02.06.2008 19:08

AW: USB Memory-Stick Roundup
 
Oh sehe es ist doch nicht der Gleiche wie ich. :?

Aber das es so große unterschiede gibt obwohl beide 20€ kosten. :confused:

---> Meiner aber in Silber Schwarz [url]http://geizhals.at/img/pix/246754.jpg[/url]

-Alex- 02.08.2008 16:02

AW: USB Memory-Stick Roundup
 
[B][SIZE=3]Crucial Gizmo!Overdrive 2048 MByte[/SIZE][/B]
[SIZE=1][COLOR=DimGray](Intel Core 2 Duo Mobile T7100 @ 1,8 GHz | 2048 MByte RAM | Windows Vista Home Premium 32 Bit)[/COLOR][/SIZE]

[quote][quote='HD Tune']HD Tune: Crucial Benchmark

Transfer Rate Minimum : 16.6 MB/sec
Transfer Rate Maximum : 19.9 MB/sec
Transfer Rate Average : 18.2 MB/sec
Access Time : 1.0 ms
Burst Rate : 14.6 MB/sec
CPU Usage : 22.0%[/quote]

[IMG]http://www.tweakpc.de/gallery/data/500/crucialgizmo.png[/IMG] [URL="http://www.tweakpc.de/gallery/showphoto.php/photo/4744/size/big/cat/"][IMG]http://www.tweakpc.de/gallery/data/500/HDTune_Benchmark_Crucial-thumb.png[/IMG][/URL][/quote][COLOR=White].[/COLOR]

[B][SIZE=3]Patriot XPorter XT 2048 MByte[/SIZE][/B]
[SIZE=1][COLOR=DimGray](Intel Pentium 4 HT @ 3,2 GHz | 1024 MByte RAM | Windows XP Professional 32 Bit)[/COLOR][/SIZE]

[quote][quote='HD Tune']HD Tune: Patriot Memory Benchmark

Transfer Rate Minimum : 13.9 MB/sec
Transfer Rate Maximum : 20.9 MB/sec
Transfer Rate Average : 20.8 MB/sec
Access Time : 0.8 ms
Burst Rate : 13.2 MB/sec
CPU Usage : 10.5%[/quote]

[IMG]http://www.tweakpc.de/gallery/data/500/xporter.png[/IMG] [URL="http://www.tweakpc.de/gallery/showphoto.php/photo/4739/size/big/cat/500/ppuser/7727"][IMG]http://www.tweakpc.de/gallery/data/500/medium/HDTune_Benchmark_Patriot_Memory.png[/IMG][/URL][/quote][COLOR=White].[/COLOR]

[B][SIZE=3]LG Mirror XTick 256 MByte[/SIZE][/B]
[SIZE=1][COLOR=DimGray](Intel Pentium 4 HT @ 3,2 GHz | 1024 MByte RAM | Windows XP Professional 32 Bit)[/COLOR][/SIZE]

[quote][quote='HD Tune']HD Tune: LG USB DRIVE Benchmark

Transfer Rate Minimum : 7.5 MB/sec
Transfer Rate Maximum : 7.5 MB/sec
Transfer Rate Average : 7.5 MB/sec
Access Time : 0.9 ms
Burst Rate : 7.0 MB/sec
CPU Usage : 4.1%[/quote]

[IMG]http://www.tweakpc.de/gallery/data/500/lg-xtick.png[/IMG] [URL="http://www.tweakpc.de/gallery/showphoto.php/photo/4740/size/big/cat/500/ppuser/7727"][IMG]http://www.tweakpc.de/gallery/data/500/medium/HDTune_Benchmark_LG_USB_DRIVE.png[/IMG][/URL][/quote][COLOR=White].[/COLOR]

Alex


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:02 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.