Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   Erfahrungs- und Testberichte - von Usern für User (https://www.tweakpc.de/forum/erfahrungs-und-testberichte-usern-fuer-user/)
-   -   [Erfahrungsbericht] Maus: Roccat Kone (https://www.tweakpc.de/forum/erfahrungs-und-testberichte-usern-fuer-user/66910-erfahrungsbericht-maus-roccat-kone.html)

icgLifeStyle 03.01.2009 12:15

[Erfahrungsbericht] Maus: Roccat Kone
 
Hallo zum Erfahrungsbericht der Roccat Kone!



[U][B]1. Einleitung[/B][/U]


Viele Wissen das der Starschuss der Roccat Kone einigemale verschoben worden ist vielleicht durch guten Grund, vielleicht auch nicht.
Eines steht fest, das warten auf diese Maus hat sich mehr als gelohnt.



[U][B]2. Lieferumfang[/B][/U]


Die Roccat Kron kommt richtig stylisch daher in einer Styroporschachtel, sehr gut gesichert und ein Traum alleine diese Verpackung.
Nach auspacken der Maus kommt der erste [COLOR=Red]negative[COLOR=Black] Eindruck daher, das Kabel ist 4,5cm von der Maus ab, [COLOR=Red]geknickt![COLOR=Black] Was eine ziemlich hässlichen abdruck hinterlässt (Entschuldigung das Bild konnte ich nicht besser machen):

[IMG]http://www.tweakpc.de/gallery/data/554/medium/210.jpg[/IMG]


Ok es ist ja "nur" das Kabel, aber weiter im Lieferumfang:

- Install Guide
- Maus
- Plastik Schatulle wo sich 4 Gewichte (5g, 10g, 15g, 20g) befinden und eine mini Installations CD
- eine ID Karte wo die Seriennummer der Maus geprägt ist
- ein Roccat Heft über Infos der Firma

Alles in einem ein sehr guter Lieferumfang, es fehlt einfach an nichts.
Hier nochmal ein Foto von dem ganzen Packet (ausgepackt):

[IMG]http://www.tweakpc.de/gallery/uploads/15174/3.jpg[/IMG]


[U][B]3. Inbetriebnahme[/B][/U]


Ersteinmal zu meinem System:

AMD Athlon X2 4400 @ 3.130Mhz
4GB Elite Speicher @800Mhz
Abit AN52S Mainboard
MSI 4870 OC
480W Tagan Netzteil
[U][B]Vista Ultimate 64Bit[/B][/U]

Wie in der Beschreibung stand, erst die Maus in einen freien USB zu stecken und dann zu installieren, habe ich getan, aber nichts geht!
Vista hat einen Fehler bei der systemeigenen Treiber gefunden, resultat, die Maus wurde komplett nicht erkannt!
Die Software wo mitgeliefert wird basiert auf der 1.29 Version, ich versuchte über die Software ein Update zu starten, auch wieder ohne Erfolg, es gäbe Probleme mit der Verbindung zum Update Server.
Dann halt eben manuell das ganze und habe die neue Software 1.32 auf der Homepage selber heruntergeladen und Installiert ([COLOR=Red]ACHTUNG: Es gibt eine 1.34 Version aber diese funktionierte bei mir auch nicht da Vista meinte er es sei kein [/COLOR][/COLOR][/COLOR][/COLOR][/COLOR][B]zertifizierte Treiber[/B][COLOR=Red][COLOR=Black][COLOR=Red][COLOR=Black])
Zum Updaten der Software muss man die komplett installierte 1.29V deininstallieren, Neustarten, 1.32V installieren und wieder Neustarten.
Also ganz schön mühsälig für einen Treiber.

Nach diesem ganzen hin un her, war es endlich soweit, die Maus leuchtet :)
Als ich allerdings das Control Center auf machte, dachte ich wo ich hier gelandet bin, man hat einfach unzählige Einstellungs möglichkeiten, was man auf diversen Homepages/Tests ersehen kann, Bilder kann ich leider keine zu verfügung stellen da diese den Rahmen sprengen würde daher Liste ich einfach mal die Möglichkeiten hier auf:

- 5 Profile abspeicherbar INTERN in der Maus (d.h: Ihr könnt eure eigenen Einstellungen an einem anderen PC sofort nutzen, vorrausgesetzt die Software ist installiert)
- Sensivität einstellbar von 1,00 bis 10,00 (also auch zb: 5,48)
- DPI einstellbar welche per Tastendruck auf der Maus gewählt werden können (800, 1200, 1600, 2000, 2400, 3200)
- Scrollrad schnelligkeit einstellbar
- 8 Frei einstellbare Tasten (eigene Macros können genau erstellt werden)
- Lichteinstellungen, eher etwas für Technikfreaks wie mich, unteranderem 38 Farben auswählbar, Blinkend, Pulsierend, 8 einstellbare LED's die sich auch im Uhrzeigersinn drehen können, ob die Farben von unten nach oben verlaufen/oben nach unten/links nach rechts/rechts nach links)
- [/COLOR][/COLOR][/COLOR][/COLOR][COLOR=Red][COLOR=Black][COLOR=Red][COLOR=Black]Sensivität der X und Y Achse frei einstellbar
- Pointer Speed einstellbar
- TCU On/Off

Man sieht, diese Maus kann man bis aufs letzte Einstellen und eine persönliche Note verleihen.
Durch die 4 verschiedene Gewichte kann man die Maus für jede Anwendung richtig bestücken, habe Sie jetzt ca 3 Stunden und habe Programme wie Photoshop,Photoimpact, Cinema4d getestet, bei solchen Programme empfehle ich schwere für die Genauigkeit. bei Spielen ala Crysis, Stalker, Silent Hill etc bevorzuge ich die 10g Gewichte für das leichtere wenden der Maus.
Alles das ist natürlich eine Persönliche sache aber darauf kann man rückschlüsse ziehen das diese Maus für jede Anwendung genial ist.


[U][B]4. Pro/Contra[/B][/U]


+ sehr gute Verarbeitung, nichts zu bemängeln
+ viele Einstellungs möglichkeiten für jedermann
+ sehr gutes Lichtverhältniss
+ Tasten lassen sich wunderbar drücken
+ große und kleine Hände haben perfekten Sitz
+ 1a Softwareumgebung


- die Verpackung zwecks dem Kabel
- "derzeit" schlechter Update Support
- um Sie betreiben zu können ist Internet erforderlich um sich die neue Software zu installieren bei Vista 64Bit


[U][B]5. Fazit[/B][/U]

Klare Kaufempfehlung, vielleicht gerade nicht für jedermann wegen dem hohen Preis aber wer sich etwas richtig gutes Gönnen möchte, gerne Farbe an seinem Platz haben möchte, genau das Richtige.

Ich bleibe definitiv bei dieser Maus,Sie hat mich einfach Überzeugt!


Ich hoffe allerdings das ich meinen ersten Erfahrungsbericht gut gemeistert habe, für Schönschreibfehler entschuldige ich mich schonmal im Vorfeld.
[/COLOR][/COLOR][/COLOR][/COLOR]

icgLifeStyle 03.01.2009 22:24

AW: [Erfahrungsbericht] Maus: Roccat Kone
 
*UPDATE*


[COLOR=Red][COLOR=Black][COLOR=Red][COLOR=Black][U][B]4. Pro/Contra[/B][/U]


+ sehr gute Verarbeitung, nichts zu bemängeln
+ viele Einstellungs möglichkeiten für jedermann
+ sehr gutes Lichtverhältniss
+ Tasten lassen sich wunderbar drücken
+ große und kleine Hände haben perfekten Sitz
+ 1a Softwareumgebung


- die Verpackung zwecks dem Kabel
- "derzeit" schlechter Update Support
- um Sie betreiben zu können ist Internet erforderlich um sich die neue Software zu installieren bei Vista 64Bit
[COLOR=Red]- Licht lässt sich nicht ausschalten, Stufenlose Helligkeiteinstellung funktioniert ebenfalls nicht![COLOR=Black]

Naja wer weiß was man noch so findet nach einer Zeit.
[/COLOR][/COLOR] [/COLOR][/COLOR][/COLOR][/COLOR]

Killerpixel 03.01.2009 22:25

AW: [Erfahrungsbericht] Maus: Roccat Kone
 
Aufgrund deines Updates passt aber das Pro "1a Softwareumgebung" nicht mehr so ganz. ;)

Ansonsten schöner Bericht und nettes Produkt, wär ich nicht voll und ganz Zufrieden mit meiner G5 (*streichel*) würd ich mir die Kone kaufen.

icgLifeStyle 03.01.2009 23:06

AW: [Erfahrungsbericht] Maus: Roccat Kone
 
Die Softwareumgebung ist immernoch 1a, nur ich schätze mal das diese Funktionen noch verbugt sind und erst mit Updates richtig funktionieren.

Ansonsten wie gesagt eine perfekte Umgebung und Einstellungsmöglichkeiten.

Danke für dein Feedback ;)

WootyOC 26.01.2009 06:32

AW: [Erfahrungsbericht] Maus: Roccat Kone
 
würde mir ja auch gern eine holen, aber dass die so teuer ist:(


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:34 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.