Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   CPUs und Mainboards allgemein (https://www.tweakpc.de/forum/cpus-und-mainboards-allgemein/)
-   -   Darstellungsprobleme UEFI (https://www.tweakpc.de/forum/cpus-und-mainboards-allgemein/84930-darstellungsprobleme-uefi.html)

Fakk-asrock 17.12.2011 14:34

Darstellungsprobleme UEFI
 
Ich habe heute erstmals nen neuen PC mit UEFI aufgebaut. Wenn ich ins Setup gehe, sehe ich nur nen kleinen Ausschnitt der Seite, rechtsu nd unten sind abgeschnitten, die Maus geht nicht weiter runter und einige Grafiken sind mit Bildfehlern hinterlegt.


Asus P8 Z68-V Pro
AMD HD 6870 mit ner 1920x1200 Anzeige dahinter.


was kann man tun? Das Moni kommt mit der 1024x768er Auflösung sonst klar.

Fakk-asrock 17.12.2011 15:32

AW: Darstellungsprobleme UEFI
 
Langsam habe ich das System dahinter verstanden:

TFT: Kein UEFI möglich
TFT+TV: UEFI problemlos möglich, allerdings wird es nur auf dem TFT angezeigt.


WFT?

simply mod 17.12.2011 21:13

AW: Darstellungsprobleme UEFI
 
Ist das neueste BIOS drauf? Hast du mal die OnBoard-Grafik probiert?

Fakk-asrock 18.12.2011 01:06

AW: Darstellungsprobleme UEFI
 
biosupdate werde ich demnächst mal nachschieben. Onboard ist aktiviert zeigt aber beim Start nichts an, nur der Hauptscreen der Graka. Man kann aber in den Einstellungen auf die Interne wechseln bei Bedarf.

Hab noch ne Frage zu UEFI: Beim einschalten rumort der PC ne weile rum, bevor er mich mit einem etwas zu lauten beep begrüßt und den POST Screen anzeigt. ist das normal, das er so lange die Hardware durchtestet? Und kann man den nervigen Beep dezenter hinbekommen, wie es beim alten BIOS der Fall war (klar, Speaker abziehen wäre die Hammermethode ^^ nur komm da grad schlecht ran.)

Fakk-asrock 20.12.2011 08:50

AW: Darstellungsprobleme UEFI
 
So, Mainboard war auf Version 0501, jetzt ist das neuste 1101 drauf.

Immernoch gleiches Spiel:
POST bzw. Boot Logo werden nur angezeigt, wenn der TV per HDMI zusätzlich an ist.
Das Setup wird nur ausschnittsweise angezeigt, wenn nur der TFT angeschlossen ist.


Den Speaker hab ich nu abgezogen, der Beep ist ja markerschütternd. Gottseidank gibts kein Onboardspeaker ;). Die Bootphase dauert immernoch relative lange, es werden die drei Controller anscheinend nacheinander geladen und zwischendurch immer kurz das Bootlogo eingeblendet. So normal bei UEFI?

Mother-Brain 20.12.2011 12:08

AW: Darstellungsprobleme UEFI
 
@Fakk schick das Problem mal an Asus... ;) Das klingt schon alles sehr speziell, solch ein Bug muss nicht unbedingt auffallen ;)

Fakk-asrock 20.12.2011 13:00

AW: Darstellungsprobleme UEFI
 
Sobald ich was von denen höre meld ich mich wieder. im Internet findet man schon einige, die das gleiche [URL="http://www.hardwareluxx.de/community/f248/asus-p8h67-m-evo-uefi-darstellung-per-hdmi-usb-legacy-809079.html"]Problem [/URL]haben, anscheinend sind AMD Grafikkarten mehr betroffen, und Abhängigkeiten von TFTs scheinen auch da zu sein.
Zwischen den Boot Logo scheint die Auflösung 800x600 statt 1024x786 zu betragen (Vermutung).

Fakk-asrock 22.12.2011 13:54

AW: Darstellungsprobleme UEFI
 
Super sache: nach der Installation der Intel HD Grafikktreiber kann man 2 Monitore am PC betreiben (1x Grafik, 1x Onboard), ohne das die PCIe Grafikkarte sich hochtakten muss! Die HD6870 idelt weiter bei 100 zu 150 MHz und 0,95V, sehr gut.

Vor der Installation lässt sich der Anschluss nutzen, die Steuerung übernimmt jedoch die PCIe Grafikkarte.

Legion of the Damned 22.12.2011 15:34

AW: Darstellungsprobleme UEFI
 
Du nutzt jetzt quasi beide GPUs?

Fakk-asrock 22.12.2011 15:39

AW: Darstellungsprobleme UEFI
 
ja, wie bei ner herkömmlichen Onboardgrafikkarte.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:04 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.