Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   AMD: CPUs und Mainboards (https://www.tweakpc.de/forum/amd-cpus-und-mainboards/)
-   -   Mich haut es immer aus Games raus! (https://www.tweakpc.de/forum/amd-cpus-und-mainboards/15981-mich-haut-es-immer-games-raus.html)

hedonist 26.05.2004 21:12

Mich haut es immer aus Games raus!
 
Hallo!
ich hab ich seit gestern meinen neuen PC (details in der Signatur)! Jetzt hab ich des prob das wenn ich ein spiel spiele, dass die CPU extrem beansprucht wie z.B. BF Vietnam, ich nach ca. 10 min einfach wieder auf meinen Desktop rausgeworfen werde! Ich hatte zuerst den Prozzessor auf einem FSB von 380 mhz dann auf 360 mhz und dann auf den standart Settings laufen lassen habe! die v-core hatte ich immer auf 1,8 v und den v-dimm hatte ich immer auf 2,7 v! es passierte immer wieder! zum schluss setzte ich die bios einstellungen zurück! mich hauts immer wieder raus!
was soll denn das?
Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
Mfg
Konni

Weberli 26.05.2004 21:41

Stopp mal... haut es dich auch bei DEFAULT Settings raus?
Das hättest du mir ruhig mal ins ICQ schreiben können.

hedonist 27.05.2004 08:29

Des ist mir auch erst gestern aufgefallen und da warst du nicht mehr online! also mich haut es auch manchmal bei default settings raus!
Mfg
hedonist

Weberli 27.05.2004 09:37

das ist aber komisch.
Hast du richtig alles resetet? Läuft sowas wie 3D Murks voll durch?

Mc Massengrag 27.05.2004 09:48

Ich schreib hier etz mal das übliche:

1) Direkt X neuste Version Runterladen und Installieren.
2) Mal ein paar verschiedene Grafikkartentreiber runterladen und schaun ob es irgendeine veränderung nach sich zieht.
3)Patches für das jeweilige Spiel ziehen.
4)Festplatte defragmentieren.
Sollte das alles nix bingen:
5) SiSoftSandra holen und mal ein paar mal das gesamte Sys durchtesten - eventuell merkst du so wo die Schwachstelle liegt.
6)Last but not least - und ich spreche hier aus Erfahrung, mein alter 1600+ hat manchmal den gleichen mist gemacht - hilft eine Neuinstallation wahre wunder.

Falls schon im Geräte Manager Probleme festzustellen sind - bei mir waren es z.B. irgendwelche AMD chipsatz Treiber die Probleme gemacht haben - kann auch da ein Up- oder manchmal auch ein Down-date eine Verbesserung nach sich ziehen.

Dein Problem muss nicht unbedingt auf die CPU zurückzuführen sein - da würde ich ehr freezies und Komplettabstürtze erwarten.

Endgültig hab ich das Problem gelöst , indem ich mir eine 80er WD gekauft habe die meine 14Gb Platte anno 1998 ersetzt hat.

Wenn alle obrigen punkte nix nutzten, dann fahr zu nem Kumpel und teste den System malmit anderem Ram oder anderer Festplatte durch.

Hoffe dir fürs erste geholfen zu haben

hedonist 27.05.2004 10:49

ich hab ja alles erst seit gestern drauf, d.h. alle treiber sind neu!
kann es auch am ram liegen?
Mfg
hedonist

Fabian 27.05.2004 10:57

Hi,

die Spannung am Speicher könnte zu gering sein. Mein Geil-Speicher braucht 2,85-3,1 Volt, die meisten Boards stellen 2,7 als Standard ein, was allerdings nicht reicht. Musst mal in die Spezifikationen vom Speicher gucken.

hedonist 27.05.2004 11:48

also 3dmark03 und aquamark3 laufen voll und ohne fehler ducrch!
nur wenn ich ein spiel spiele wie bfvietnam oder MOH hauts mich einfach wieder auf n desktop zurück!
mfg
hedonist

Mc Massengrag 27.05.2004 12:40

SiSoft burnintest???

Myisis 27.05.2004 12:54

Mal ne ganz andere idee - verwendest du cracks für die spiele ?!?!?! das war früher ber verursache bei mir !!! Aber dank der schon obigen gennanten neu-installtion und so ;) kann ich nur noch sagen: frohes zocken ! :)

sys3 27.05.2004 21:17

Verwenden die Spiele evtl. OpenGL?

CrazzySG 27.05.2004 21:47

Sollten oben genannte Tipps wirklich nicht helfen können, rate ich dir das System von Grund auf neu aufzusetzen. Sprich: BIOS Reset, wennde nicht genau weißt wie du das machen musst, zieh die Batterie für ne Weile.
Anschließend das Betriebssystem drauf (BIOS während dieser Prozedur auf jedenfall default laufen lassen). Anschließend SP1, Chipsatz, Dx, Graka, Sound --> restliche Peripherie.

Und danach, kannste dich mal wieder an das BIOS rantasten.

Weberli 27.05.2004 23:20

Schmarrn... Ich würd niemals mit nem Default Bios XP installieren.
Meine installation hab ich mit 11 x 210 Mhz gemacht. Was glaubt ihr wie schnell da XP druff war.

Neien aber auch so wegen eventuellen Geräten und Features die man nicht will. Machst du z.B APIC z.B nach der installation aus bootet XP nicht mehr. Machst du es von vorne rein aus ist alles okay :wink:

hedonist 28.05.2004 13:39

Hallo!
also ich hab jetzt wieder alles auf default gesetzt und plötzlich läuft wieder [b]alles[/b] stabil! konnte gestern 4 stunden bf vietnam im Netzwerk zoggen! Ich lass es vorerst liebr mal mit dem übertakten!
thx for help!
mfg
hedonist

CrazzySG 28.05.2004 22:12

[quote=Weberli]Schmarrn... Ich würd niemals mit nem Default Bios XP installieren.
Meine installation hab ich mit 11 x 210 Mhz gemacht. Was glaubt ihr wie schnell da XP druff war.

Neien aber auch so wegen eventuellen Geräten und Features die man nicht will. Machst du z.B APIC z.B nach der installation aus bootet XP nicht mehr. Machst du es von vorne rein aus ist alles okay :wink:[/quote]

Wenn er nicht weiß, wie sein System auf oc reagiert, soll er Windows gefälligts auf default lassen. Also setz ihm nicht so einen Stuss innen Kopf.
Auf die paar Minuten kann er dann auch getroßt verzichten.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:53 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.