Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.09.2005, 11:22   #4 (permalink)
Markus333
Tweaker
 
Benutzerbild von Markus333
 

Registriert seit: 08.03.2005
Beiträge: 414

Markus333 wird schon bald berühmt werdenMarkus333 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: GPU Voltage ohne Bios-Mod verändern?

Danke schonmal,

Also die endgültige Voltage und die Taktfrequenzen will ich erst mit NiBiTor editieren, die pixelpipes und shader einfügen und flashen, wenn ich alles ausgetestet habe. Dann kann ich nämlich den Riva Tuner endgültig deinstallieren.

Mich nervt es nur, ständig das Bios flashen zu müssen, um die optimale Kombination aus Wärmeentwicklung und Leistung (Voltage/Taktung) herauszufinden. Ein Bios flash ist für mich immer ein heißer Ritt und den will ich tunlichst vermeiden. Daß die Garantie weg ist, ist mir ja klar, mir geht es nur um das Risiko, vor einem duklen Bildschirm zu sitzen.

Schön wäre so ein Teil wie z.B. die Abit-Boards mitbringen (OC-Guru) mit dem man die Voltage und die Taktung im Windows on the fly ändern kann. Wäre schön gewesen, jemand hätte so etwas gekannt...

Ein GT Bios wäre auch eine Möglichkeit, aber da ist es mir lieber, das eigene Bios zu editieren - sind weniger Unbekannte. Löten kommt für mich nicht in Frage, dafür bin ich ein viel zu datteliger Grobmotoriker. Mit der Menge Lötzinn, die mir ständig von der Spitze tropft, könnte man einen Trinkbecher formen...

Gruß
Markus333 ist offline   Mit Zitat antworten