Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.09.2005, 17:20   #21 (permalink)
Janchulan
Taschenrechner
 

Registriert seit: 31.05.2005
Beiträge: 63

Janchulan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: GPU Voltage ohne Bios-Mod verändern?

Zitat:
Zitat von Markus333
Na, darum habe ich ja vorher gefragt... Und aktiv geschrottet hab' ich bis jetzt wirklich nur ein SoA Board und einen C64 - und das in 18 Jahren!

Ich gehöre nämlich zu den eher vorsichtigen Tüftlern.


Gruß

Markus
also meine karte läuft auch mit 1,5V 100% gut ... (hab aber auch ne wakü , wurde bei 440mhz und 16/6 bei 1,5V unter last max. 55° heiss )
hab nen extrem be schi sse nen chip erwischt der macht bei 1,2V nich mehr als 360mhz mit....
mehr AGP-spannung is aber nich 100% unsinn ... ein bischen mehr lässt einen in manchen fällen doch ein wenig stabiler ocen...
hät ich nen besseren chip erwischt könnt ich mir vostellen mich an die 470mhz zu wagen...
Janchulan ist offline   Mit Zitat antworten