Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.10.2005, 13:33   #3 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Partition vergrößern mit PQ7

Ich hab mit PM nur schlechte Erfahrungen gemacht. Oft sind viele Daten verlorgen gegangen.

Wenn ich so was machen möchte wie du es vorhast, nutze ich immer das Partitionierungstool von SuSE Linux.
Das ist da echt klasse und hat bei mir bis jetzt immer funktioniert. Du brauchst es nicht mal zu installieren. Du kannst es einfach in der Installationsroutine nutzen.
Da SuSE ziemlich oft Zeitschriften beiliegt, müstest du eigentlich einfach jemanden finden können der die 9er oder 10er Version auf CD/DVD hat.
EoN ist offline   Mit Zitat antworten