Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.03.2006, 17:25   #5 (permalink)
Pirke
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.992

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Google setzt auf AMD

Erm. 200.000 Server, nicht CPUs
Naja, das geht...nehmen wir 1HE maschinen, in ein Rack gehen so ca 40 HE, das heist du hast 40 Mschinen pro Rack...macht doch noch läppische 5000 Racks...verteilt auf 5 Rechenzentren wären das dann 1000 Racks...das ist net sooo viel...
Mit BladeCentern geht da sogar noch mehr dichte...in 7 HE gehen 14 Blades ...da hast du 70 Systeme (mit je 2-4 CPUs) pro Rack...da komst du dann mit ca 2900 Racks aus...
Ist also alles in einem überschaubarn Rahmen

Was ich nur etwas verwunderlich finde ist, dass google in 2004 angeblich ~64000 Rechner mit insg. ~127000 CPUs...das wären mit 200000 Rechnern dann direkt mal mehr als drei mal so viele...denke also eher, dass es um CPUs geht und net um Server...

Und wenn...der BlueGene /L hat 131000 CPUs...und die sind alle in einem RZ untergebracht (ok, bei BlueGene sind in einem Rack aber auch ca 2000 CPUs drin)

Ist also alles möglich
Und ja, die sind in eigenen Häusern...nennen sich Rechenzentren
"Was meinen Sie, was hier los wäre, wenn mehr Menschen begreifen würden, was hier los ist?" (Volker Pispers)
Mein System@Nethands -- Alice Deluxe: Erfahrungsbericht
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten