Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.03.2009, 10:35   #5 (permalink)
DaKarl
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.144

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Windows auf CF: Bestimmte Einstelungen erforderlich ?

Achso darum gehts da, dass die Karten manchmal als Wechseldatenträger erkannt werden.
Das kann man verhindern, indem man die CF Karte im "true IDE mode" arbeiten lässt, so wie eine normale Festplatte. Normalerweise laufen die Karten nämlich in einem anderen Modus, der auch das entfernen/anstecken im laufenden Betrieb zulässt.
Dazu muss man einen bestimmten pin an der CF-Karte auf Masse legen. Viele CF-Adapter machen das aber sowieso von sich aus (meiner auch) so dass man selbst nichts machen muss.
Falls dein Adapter das nicht macht, kannst du also einfach diese 2 pins (findet man Anleitungen im Netz) überbrücken und schon wird die Karte als Festplatte erkannt. Das ist mmn viel eleganter als irgendwas in der Registry rumzumurksen.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten