Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.04.2009, 00:38   #6 (permalink)
MX400
Rechenknecht
 

Registriert seit: 01.02.2009
Beiträge: 94

MX400 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Pc mit Surround-Reciver Verbinden?

Naja, Sherwood gehört nun nicht unbedingt so zu den Premiummarken, aber als Einstieg in die Heimkino Welt dürfte es reichen. Aktive Systeme haben halt den Vorteil, dass der integrierte Verstärker genau darauf abgestimmt ist. Aber es hat schon Gründe, wieso Highend Geräte eben selten aktiv sind. Ein guter Receiver ist schon eine feine Sache... aber da du ja erstmal Einstiegsluft schnuppern willst...

Nimm kein aktives System und auch kein Concept P, welches zwar gut aussieht, aber klanglich anderen hinterher hinkt. Concept M und Concept R2 sind beides schöne Systeme, die einen guten (Heimkino-) Klang bieten. Letzten Endes sollte deine Geldbörse und dein Geschmack hier entscheiden. Nach oben geht es halt immer besser... auch wenn du nun 1000 Euro ausgibst, wenn du dann mal was richtiges zum doppelten Preis hörst merkst du das erst. Wenn du noch höher greifen willst: System 4 für aktuell 600 Euro (statt 800) oder das Theater 3 Hybrid. Aber da bewegst du dich dann langsam aber sicher auch schon in einer Kategorie, wo du über einen besseren Verstärker nachdenken könntest
MX400 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Exit (24.04.2009)