TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Audio und Video

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.04.2009, 16:18   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 04.04.2009
Beiträge: 4

HaCkMaStEr befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Frage Pc mit Surround-Reciver Verbinden?

Hi,

Ich hab da ein paar fragen ich bin im moment auf der Suche nach einem neuen Heimkino-system,

Was habe ich:
Audiokarte: Creative Soundblaster X-Fi
Receiver: Sherwood RV-5106R

Für meinen neues Surround-system wollte ich bis zu 400€ ausgeben,
Vielleicht könnt ihm mir mit der Auswahl helfen habe mich auf 2 Hersteller eingeschoßen, Teufel oder Canton.

Wo sich nun die Frage stellt ob ich nun ein Teilaktives oder ein vollaktives system nehme und meinen Reciver mit einbinde oder nicht weil ich nicht weiß wie sinnvoll es bei dem Receiver ist.

Habe hier mal eine kleine Vorauswahl getroffen

Aktive Systeme
PC-System Concept E Magnum Power Edition von Lautsprecher Teufel
http://www.teufel.de/PC-Systeme/Concept-E400.cfm

oder Teilaktive Systeme
Heimkino-Set Concept M von Lautsprecher Teufel
Heimkino-Set Concept R 2: Mehr Leistung, besserer Klang, optimiertes Design von Lautsprecher Teufel
Heimkino-Set Concept P: Ultra-flaches Alu-Set von Lautsprecher Teufel

Movie 80 CX - Movie Serie - CANTON pure Music (de)

kann mich aber auch mit anderen namenhaften Herstellern anfreunden
falls jemand was besseres weiß

Sollte ich den Receiver einbinden wenn ja wie über die 6CH Funktion oder geht es auch über den normalen AUX/CD usw eingang

Freue mich über jede Hilfe...
HaCkMaStEr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2009, 01:15   #2 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 01.02.2009
Beiträge: 94

MX400 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Pc mit Surround-Reciver Verbinden?

Erstmal wäre es wichtig ein paar Dinge zu wissen...
1) Geht es wirklich um Heimkino "auf der Couch" oder um Heimkino an deinem PC?
2) Wie groß ist der zu beschallende Raum?
3) Geht es nur um Filme oder auch Musik, wenn ja in welchem Verhältnis und welche Musik?
MX400 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2009, 08:58   #3 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 04.04.2009
Beiträge: 4

HaCkMaStEr befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Pc mit Surround-Reciver Verbinden?

Hier die Antworten auf deine Frage
  1. Ja es geht um Heimkino auf der Couch spiele die Filme nur vom Rechner aus ab.
  2. Der Raum hat eine größe von ca. 16m² also nicht wirklich eine Herausforderung. Der Raum ist quadratisch
  3. Es soll darüber auch musik abgespielt werden aber ich bin nicht gerade audiophill, sollte aber noch gut hörbar sein
Ich hoffe das dir die aussagen reichen....

Danke
HaCkMaStEr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2009, 14:23   #4 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 01.02.2009
Beiträge: 94

MX400 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Pc mit Surround-Reciver Verbinden?

Was für einen Receiver hast du denn?
MX400 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2009, 23:04   #5 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 04.04.2009
Beiträge: 4

HaCkMaStEr befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Pc mit Surround-Reciver Verbinden?

Zitat:
Was habe ich:
Audiokarte: Creative Soundblaster X-Fi
Receiver: Sherwood RV-5106R
Hatte ich oben bei geschrieben,

Einen Link mit genaueren Daten finde ich leider nicht,

Was ich dir aus dem Stand sagen kann ist
Ist ein Surround Receiver,
5x60 Watt RMS
und hat "dts"
HaCkMaStEr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2009, 00:38   #6 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 01.02.2009
Beiträge: 94

MX400 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Pc mit Surround-Reciver Verbinden?

Naja, Sherwood gehört nun nicht unbedingt so zu den Premiummarken, aber als Einstieg in die Heimkino Welt dürfte es reichen. Aktive Systeme haben halt den Vorteil, dass der integrierte Verstärker genau darauf abgestimmt ist. Aber es hat schon Gründe, wieso Highend Geräte eben selten aktiv sind. Ein guter Receiver ist schon eine feine Sache... aber da du ja erstmal Einstiegsluft schnuppern willst...

Nimm kein aktives System und auch kein Concept P, welches zwar gut aussieht, aber klanglich anderen hinterher hinkt. Concept M und Concept R2 sind beides schöne Systeme, die einen guten (Heimkino-) Klang bieten. Letzten Endes sollte deine Geldbörse und dein Geschmack hier entscheiden. Nach oben geht es halt immer besser... auch wenn du nun 1000 Euro ausgibst, wenn du dann mal was richtiges zum doppelten Preis hörst merkst du das erst. Wenn du noch höher greifen willst: System 4 für aktuell 600 Euro (statt 800) oder das Theater 3 Hybrid. Aber da bewegst du dich dann langsam aber sicher auch schon in einer Kategorie, wo du über einen besseren Verstärker nachdenken könntest
MX400 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Exit (24.04.2009)
Alt 24.04.2009, 11:13   #7 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 04.04.2009
Beiträge: 4

HaCkMaStEr befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Pc mit Surround-Reciver Verbinden?

Ok vielen Dank werde mich wohl dann für R2 oder M entscheiden.

Das sollte seinen Dienst auch erstmal tun,
alles weitere kommt erst wenn die räumlichkeiten es zulassen.
Und das der Reciver keine Topteil ist war mir klar da er ja schon 8 Jahre alt ist(Kaufdatum) und schon damals nicht die Welt gekostet hat 350 - 450 DMark.
Deswegen wollte ich ja wissen ob sich daran ein Teilaktives System lohnt.

Um den Reciver an den PC anzuschließen sollte ich aber die 6CH funktion nutzen weil digitale möglichkeiten gibt es da soweit ich ich weiß an dem Reciver nicht.

Funktioniert denn die Surround übertragung damit gut?
HaCkMaStEr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
surroundreciver, verbinden


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verbinden von Tastatur zu Notebook und Pc BATTI4ever Sonstige Hardware 2 08.04.2014 22:07
Win7: automatisches Verbinden deaktivieren (W-LAN) chrisr15 Windows & Programme 0 15.03.2010 16:20
2 PC´s per Netzwerk Verbinden diablo Netzwerk 0 17.07.2008 20:14
Laptop schmiert beim Verbinden mit W-Lan ab Killerpixel Notebooks, Laptops, PDAs, Handy usw. 5 24.01.2008 20:59
TV-Karte und Reciver? Otoschi Sonstige Hardware 2 02.08.2005 17:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:35 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved