Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.07.2010, 14:07   #1 (permalink)
monze
Hardware Killer
 
Benutzerbild von monze
 

Registriert seit: 24.08.2004
Beiträge: 870

monze befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard PC bootet nicht oder sehr langsam, Problem mit Marvell Adapter

Hallo.

Wie einige von Euch vielleicht bereits wissen, musste ich mir eine neue HDD zulegen, da einer meiner 2 HDD´s, welche sich im RAID befunden haben, defekt war.

Bei der neuen HDD handelt es sich um eine CORSAIR SSD mit 120GB.

Da die Platte sehr schnell ist, benötige ich kein RAID mehr und benutze die eine HDD, welche vorher im RAID Verbund war, als BackUP HDD.

Im BIOS scheinen alle Geräte auf, welche angeschlossen sind u.a. auch meine 2 externen My Book SATA HDD´s. Ich habe im BIOS auf "IDE" geschalten. Zur Auswahl stehen auch RAID und AHCI.

Nun zu meinem Problem:

Wenn ich den PC starte, bootet er meistens nicht. Manchmal bootet er zwar und ich komme in mein Win7 Ultimate x64, aber der Startvorgang beträgt so in etwa 8 - 10 Minuten. Also viel zu lange.

Nach dem BIOS Post kommt die Meldung...

Marvell 88SE61xx Adapter - BIOS Version 1.1.0.L67.

Initializing...


Manchmal werden dann sofort meine 2 externen HDD´s aufgelistet und es folgt ein blinkender Kursor. Manchmal startet Windows dann langsam oder auch gar nicht.

Oft aber bleibt das Booten beim "Initializing" stecken bzw es geht nichts weiter.

Auch wenn ich die 2 externen HDD´s abschalte bzw. den Stecker ziehe und dann boote scheint nichts zu nutzen.

Komisch ist auch, obwohl meine beiden externen HDD´s im BIOS angezeigt werden und auch manchmal im Marvell "Menu", werden sie im OS nicht angezeigt. Auch das Suchen im Geräte Manager bleibt erfolglos. Nur sobald ich eine der beiden externen HDD´s per USB Kabel anschließe, wird die HDD angezeigt.

Habe auch zuvor das neueste BIOS Update aufgespult, brachte aber nicht die erhofft Lösung...

Kann mir jemand helfen?

Lg
monze ist offline   Mit Zitat antworten