Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.01.2011, 16:42   #2 (permalink)
dr_Cox
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: HD Sound über ATI 5*** Serie - Alle 3 Anschlüsse gleichzeitig !

Hi,

das hast du schon sehr gut recherchiert.

Ich kann es dir nicht mit Sicherheit sagen, weil ich keinen HDMI Receiver habe, aber mit hoher Wahrscheinlichkeit wird es auch nicht funktionieren, wenn du zwar Bild über DVI + VGA ausgibst und dazu nur Audio über HDMI.

Aber es gibt da eine Lösung:
sapphire radeon hd 5550, 512mb gddr5, dvi, hdmi, | Preisvergleich - TweakPC.de
Diese Karte (wenn du nicht spielst reicht die vollkommen, auch für 1080p Wiedergabe) bietet je einen (digitalen) Anschluss: DVI, HDMI und DisplayPort.
Es ist hier möglich, den DVI auf D-Sub zu adaptieren für den Beamer. Mit dem HDMI kannst du an den TX-SR508.

Um ein drittes Signal aus der Karte zu bekommen, ist man ja auf den DisplayPort angewiesen. Dessen Signal kannst du mit diesem Adapter:
sapphire aktiver displayport/single-link dvi adapter | Preisvergleich - TweakPC.de
auf DVI wandeln für deinen Monitor.

Letztendlich ist das "Geheimnis" dabei einfach, dass die Karte Eyefinity-fähig ist und dadurch Minimum drei Signale simultan ausgeben kann - die muss man dann nur noch entsprechend adaptieren.

Eine komplett alternative Möglichkeit wäre, dass du den Sound und das Bild via HDMI an den TX-SR508 leitest und von dessen HDMI Ausgang mit einem HDMI zu DVI Adapter an den Monitor gehst. Aber keine Ahnung ob das so funktioniert (der TX-SR508 müsste dazu einen Pass-Through für die Bildsignale machen und trotzdem das Audio-Signal abgreifen). ...nur so eine Idee - die große Unbekannte für mich ist halt der TX-SR508

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten