TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Grafikkarten und Displays allgemein > AMD/ATI Radeon Grafikkarten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.01.2011, 07:44   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 11.01.2011
Beiträge: 18

neppomuk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard HD Sound über ATI 5*** Serie - Alle 3 Anschlüsse gleichzeitig !

Hallo erstmal,
bin nun schon seit längerem am herumsuchen und irgendwie in diesem Forum gelandet.

Ich habe folgendes vor.

Ich möchte an meinen Onkyo 508 auch die HD Audio Formate weitergeben.
Mein Mainboard (MSI 785GM-E51) hat zwar einen HDMI Ausgang der Unterstützt die HD Audio Formate soweit ich herausfinden konnte aber nicht (bzw. das Board kann das scheinbar nicht)

Deshalb brauch ich wohl eine ATI Graka mit HD5*** Chip.

Frag ist jetzt nur ob eine solche Karte folgendes kann:
Über
DVI -> PC Monitor
VGA -> Beamer
HDMI -> (nur Ton) an Onkyo

Und das alles gleichzeitig!

Ist das mit einer solchen Karte möglich?
Soweit ich bis jetzt herausfinden konnte, können nur Karten die einen Displayport anstatt eines HDMI ausgangs haben 3 Bildschirme gleichzeitig ansprechen.
Ich bräuchte auf dem HDMI ja aber außschließlich den TON!
Da vom Onkyo keine weitergabe des Signals mer erfolgt.




Welches Kartenmodell ist grundsätzlich empfehlenswert?

Gibt ja unzählige Modelle, 1080p sollte flüssig laufen, spielen tu ich nicht.

Reichen 512mb Speicher oder brauch ich dafür mehr, DDR2 oder DDR3 ???



mfg
neppomuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2011, 15:42   #2 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: HD Sound über ATI 5*** Serie - Alle 3 Anschlüsse gleichzeitig !

Hi,

das hast du schon sehr gut recherchiert.

Ich kann es dir nicht mit Sicherheit sagen, weil ich keinen HDMI Receiver habe, aber mit hoher Wahrscheinlichkeit wird es auch nicht funktionieren, wenn du zwar Bild über DVI + VGA ausgibst und dazu nur Audio über HDMI.

Aber es gibt da eine Lösung:
sapphire radeon hd 5550, 512mb gddr5, dvi, hdmi, | Preisvergleich - TweakPC.de
Diese Karte (wenn du nicht spielst reicht die vollkommen, auch für 1080p Wiedergabe) bietet je einen (digitalen) Anschluss: DVI, HDMI und DisplayPort.
Es ist hier möglich, den DVI auf D-Sub zu adaptieren für den Beamer. Mit dem HDMI kannst du an den TX-SR508.

Um ein drittes Signal aus der Karte zu bekommen, ist man ja auf den DisplayPort angewiesen. Dessen Signal kannst du mit diesem Adapter:
sapphire aktiver displayport/single-link dvi adapter | Preisvergleich - TweakPC.de
auf DVI wandeln für deinen Monitor.

Letztendlich ist das "Geheimnis" dabei einfach, dass die Karte Eyefinity-fähig ist und dadurch Minimum drei Signale simultan ausgeben kann - die muss man dann nur noch entsprechend adaptieren.

Eine komplett alternative Möglichkeit wäre, dass du den Sound und das Bild via HDMI an den TX-SR508 leitest und von dessen HDMI Ausgang mit einem HDMI zu DVI Adapter an den Monitor gehst. Aber keine Ahnung ob das so funktioniert (der TX-SR508 müsste dazu einen Pass-Through für die Bildsignale machen und trotzdem das Audio-Signal abgreifen). ...nur so eine Idee - die große Unbekannte für mich ist halt der TX-SR508

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 08:08   #3 (permalink)
Unregistriert
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: HD Sound über ATI 5*** Serie - Alle 3 Anschlüsse gleichzeitig !

Servus Dr_Cox,

danke erstmal dass du dir die Zeit genommen hast mir zu antworten.

Gestern ist der Onkyo endlich angekommen =)
Sound ist selbst über die Chinch verbindung schon Gewaltig!

Der Tip mit der Eyefinity Geschichte ist ein guter, das war mir bis jetzt noch nicht aufgefallen.
Das ganze sollte also auch mit dieser Karte: Sapphire ATI Radeon HD5450 Grafikkarte: Amazon.de: Computer & Zubehör
funktionieren.
Wenn man der Amazon Beschreibung glauben darf.
Wichtig wäre mir nämlich auch ein Passiver Kühler!
Desweiteren würde ich bei der Karte weniger Adapter brauchen.


Das mit dem Durchschleifen des HDMI beim Onkyo und dann zum Bildschirm ist mir selbst gestern am Abend auch eingefallen.
Als ich draufgekommen bin das sich DVI, HDMI, DisplayPort scheinbar alle einfach gegeneinander/miteinander Adaptieren lassen.

Der Onkyo kann das Signal auch durchschleifen, Vorteil wäre dann das ich das OnScreenMenu des Onkyo nutzen kann. Was für die Konfiguration des Receivers sicher gut wäre.
Nachteil ist ein erhöter Stromverbrauch im Standby. Aber ich denke damit kann ich Leben.

Ich werd mir also voraussichtlich die obige Karte + Kabel
AmazonBasics HDMI/DVI 3m Adapter Kabel: Amazon.de: Elektronik
bestellen.

So hätte ich alle Möglichkeiten recht günstig abgedeckt und kann ausprobieren wie es am besten funktioniert.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 08:10   #4 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 11.01.2011
Beiträge: 18

neppomuk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: HD Sound über ATI 5*** Serie - Alle 3 Anschlüsse gleichzeitig !

AHA, hier kann man scheinbar auch unangemeldet beiträge verfassen =)

der obige ist jedenfalls von mir


mfg
neppomuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 08:43   #5 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 5.693

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: HD Sound über ATI 5*** Serie - Alle 3 Anschlüsse gleichzeitig !

Achtung, kauf nicht das DVI - HDMI Kabel! Der Grafikkarte sollte ein DVI-HDMI Adapter beiliegen, der speziell für die Übertragung von HDMI konformen Audiodaten zugeschnitten ist. Über DVI werden die normal nicht übertragen.
Du benötigst also nur ein normales HDMI Kabel zwischen PC und Verstärker.

Wichtig wäre sonst noch die Verwendung von Windwos 7 soweit ich weis, da unter XP die ausgabe von unkomprimiertem Mehrkanalton aus Programmen über HDMI nicht funktioniert (bin mir aber nicht ganz sicher, ob das bei den neuen Karten auch noch der fall ist, bei der HD4xxx Serie auf jeden fall).


Beim Betrieb mehrer Displays an der Grafikkarte ist der Standybyverbrauch meistens so oder so höher. Bei manchen Receivern macht allerdings eine Auflösung über HDMI >1080p Probleme, falls dein PC Monitor z.B. 1920x1200 Pixel besitzt.
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 09:24   #6 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 11.01.2011
Beiträge: 18

neppomuk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: HD Sound über ATI 5*** Serie - Alle 3 Anschlüsse gleichzeitig !

Servus,

Monitor Auflösung is 1920x1080 also genau 1080p wenn ich mich nicht irre und ich verwende Windows 7.
Da sollte es also keine Probleme geben.

Das Audio Signal muss ja nur bis zum Receiver Transportiert werden.
Ich brauch also nach meinem Verständniss nach keinen speziellen HDMI->DVI

Ich habs mir so gedacht:

GRAKA -> HDMI - HDMI <- Onkyo -> HDMI - DVI <- Monitor
Wobei ich das Soundsignal eben nur bis zum Onkyo brauch.

Beamer kann dan ganz normal an den VGA der Graka.
Bei dieser Möglichkeit brauch ich sogar nur 2 Anschlüsse.

Alternativ könnte ich wenn die Karte Eyefinity unterstützt alles Extra anschließen.


Auch wenn der Karte ein Adapter beiliegt, brauch ich ein anderes Kabel, da mein bestehendes DVI Kabel zu kurz ist.


Noch eine Info am Rande (Kann ja sein das jemand mal ein Ähnliches Problem hat und über diesen Thread stolpert)
Beim MSI 785GM-E51 ist es nicht möglich beide Digitalen Anschlüsse (DVI, HDMI) gleichzeitig zu nutzen.
Es geht immer nur ein Digitaler plus den Analogen.
Also entweder:
HDMI + VGA
oder:
DVI + VGA
Wusste ich bis gestern Abend auch noch nicht.


mfg
neppomuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 09:44   #7 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: HD Sound über ATI 5*** Serie - Alle 3 Anschlüsse gleichzeitig !

VORSICHT!! Ich würde der Amazon Beschreibung in dem Fall keinen Meter über den Weg trauen!
Das ist "deine" Karte bei Sapphire:
SAPPHIRE- HOME
Da steht in der Produktbeschreibung ja wirklich alles, aber eben Eyefinity nicht!

Das Problem ist, dass man bei der HD 5000 Serie für die simultane Nutzung von drei Ausgängen zwangsläufig einen Displaypot nutzen muss. Das hat was mit den nötigen und auf den Karten verbauten Taktgeneratoren zu tun... aber das breit ich jetzt nicht weiter aus

Die nächstgünstigere passive Karte, welche die Vorraussetzungen (DisplayPort) mitbringt wäre dann folgende:
SAPPHIRE- HOME (hier steht Eyefinity dann nämlich auch in der Produktbeschreibung).
Hier im Preisvergleich zu finden:
sapphire radeon hd 5450, 512mb ddr3, vga, dvi, | Preisvergleich - TweakPC.de

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 10:08   #8 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 11.01.2011
Beiträge: 18

neppomuk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: HD Sound über ATI 5*** Serie - Alle 3 Anschlüsse gleichzeitig !

Alles klar, mir kam die Sache selbst auch etwas Spanisch vor.
Hab die Karte auch bei anderen Anbieter gefunden, aber Eyefinity kam nur bei der Amazon Beschreibung vor!

Also brauche ich doch zwingend einen DisplayPort ich werds mir jetzt merken!

Der Sound geht dann sicher raus über den DisplayPort?
Liegt dieser Karte vieleicht auch von Haus aus irgendein Adapter bei?

Ich bräuchte dann also zb. dises Karte:
Sapphire Radeon HD5450 512MB: Amazon.de: Computer & Zubehör
dann so ein Kabel:
Video- / Audiokabel - DisplayPort: Amazon.de: Computer & Zubehör

und vom Receiver weg dann wie gehabt.


mfg
neppomuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 10:28   #9 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: HD Sound über ATI 5*** Serie - Alle 3 Anschlüsse gleichzeitig !

Ein reines Kabel wird da wohl nicht genügen, ich zitiere mal von AMD:
Zitat:
Passive dongles use the DisplayPort connection to receive non-DP signaling from the connector and they 'passively' adjust the signals to be compliant with the connected monitor. Passive dongles are considered legacy connections, not DisplayPort connections, therefore they do not fulfill the DisplayPort connection requirement mentioned previously and cannot be used to enable 3 or more displays. They do, however, offer an affordable solution to adapt legacy displays to DisplayPort connections.
Active dongles use true DisplayPort signaling to 'actively' translate and re-transmit the signals as the required outputs. Because they use the true DisplayPort signaling, they are considered a DisplayPort connection and meet the requirements to enable 3 or more displays.
DisplayPort to DL-DVI dongles require an external power supply which is usually through a separate USB connection (the USB connection must meet the USB 'high power' specification).
AMD Eyefinity FAQs

Du wirst also einen Adapter brauchen, der aktiv von DP auf DVI wandelt, das Kabel an sich wäre passiv und ungeeignet.

EDIT: Vergiss den Beitrag hier. Ich war in Gedanken bei DVI, aber du willst ja auf HDMI ^^
Sorry

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 10:45   #10 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 11.01.2011
Beiträge: 18

neppomuk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: HD Sound über ATI 5*** Serie - Alle 3 Anschlüsse gleichzeitig !

Moment, ganz unrecht hast du ja nicht !

Ich will unter Umständen zum Schluss dann schon auf DVI.
Wenn ich das Signal am Onkyo durchschleife und es zum Monitor weiter gebe.

Sprich:
GRAKA -> DisplaPort - HDMI <- ONKYO -> HDMI - DVI <- Monitor

Müsste da dann einer dieser Adapter Aktiv sein?

In dem Fall würde ich zwar garkeine 3 Anschlüsse brauchen.
Aber ich würde die Teile gerne so einkaufen dass ich alle Möglichkeiten offen habe.

mfg
neppomuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 10:55   #11 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: HD Sound über ATI 5*** Serie - Alle 3 Anschlüsse gleichzeitig !

Ja das ist jetzt genau das wo ich grad auch ins Schleudern kam.

Wir müssen jetzt die zwei Möglichkeiten auseinanderhalten Fall A mit zwei genutzen Ausgängen und Fall B mit drei genutzten Ausgängen:

A) Du nutzt nur zwei Ausgänge und hängst den Monitor hinter den Onkyo. Bei nur zwei genutzten Anschlüssen kann sich der DP Ausgang von der Signalgebung her so verhalten wie ein HDMI Anschluss (den Trick beherrschen die Karten), also reicht ein passiver DP zu HDMI Adapter.

B) Du möchtest alle drei Ausgänge nutzen. Das ist jetzt komplex, denn: Dann muss vom DP aktiv gewandelt werden durch den Adapter (der DP kann dann nur noch echte DP Signale ausgeben). Nun gibts aber offenbar keinen aktiven Adapter von DP zu HDMI.
Das heißt, du müsstest bescheuerterweise für deinen Monitor von DP aktiv du DVI wandeln, dafür gibts nämlich Adapter.
Und den DVI Ausgang der Karte müsstest du für den Receiver auf HDMI wandeln (die ATI Karten können Sound über DVI ausgeben), das geht auch.
Also du müsstest doppelt adaptieren, weil es keinen aktiven DP zu HDMI Adapter gibt.
Es ist möglich, aber eben reichlich aufwändig.

Ich hoff du kannst mir da jetzt noch folgen...

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 11:07   #12 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 11.01.2011
Beiträge: 18

neppomuk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: HD Sound über ATI 5*** Serie - Alle 3 Anschlüsse gleichzeitig !

AHA !
Alles klar, gut ich komm da noch einigermaßen mit .

In dem Fall scheint es mir dann aber doch einfacher zu sein, mich nur auf die erste Möglichkeit zu beschränken.
Da die ganzen Adapter dann gleich mal mehr kosten als die Grafikkarte!

In dem Fall kann ich beim Karten kauf auch gleich auf das Eyefinity verzichten.
Ist die allergünstigste Variante.
Dann kann ich das HDMI Kabel verwenden das ich schon hab.

Da brauch ich nur die Grafikkarte und das eine Kabel (HDMI -> DVI) kaufen.

Ich könnte also die Teile aus meinem zweiten Beitrag nehmen.
Der Adapter muss ja in dem Fall nicht aktiv sein oder?


mfg
neppomuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 11:24   #13 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: HD Sound über ATI 5*** Serie - Alle 3 Anschlüsse gleichzeitig !

Jo kannste machen, von HDMI zu DVI gibts soweit ich weiss sowieso nur passive Adapter ^^
Die Möglichkeit mit den drei separaten wäre halt ein Backup, falls wider Erwarten was nicht so funktionieren sollte wie geplant. Also: toi toi toi!

Und es wäre natürlich super wenn du Rückmeldung geben würdest, obs so funktioniert

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 11:37   #14 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 11.01.2011
Beiträge: 18

neppomuk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: HD Sound über ATI 5*** Serie - Alle 3 Anschlüsse gleichzeitig !

Hallo nochmal,

wenn ich die Teile über Amazon bestelle, kann ich sie im Notfall ja zurückgeben.
Oder bin ich da Falsch informiert?

Ich werd die Grafikkarte und das Kabel dann jetzt mal bestellen.

Natürlich geb ich dann Rückmeldung ob alles wie geplant funktioniert.


Danke nochmal an dich dr_Cox dass du dir die Zeit genommen hast mir zu helfen.
Du scheinst wirklich Ahnung zu haben


Leider ist es heutzutage schwer einen Fachmann zu finden.
Egal in welchen Laden ich in den letzten Wochen gegangen bin, nirgends konnt man mir wirklich weiterhelfen. (Nicht nur in bezug auf dieses Thema)
Beratung gibts in der OnlineShop Generation einfach nichtmehr!


mfg
neppomuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 11:52   #15 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: HD Sound über ATI 5*** Serie - Alle 3 Anschlüsse gleichzeitig !

Lob nehm ich erst an wenns geklappt hat

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2011, 16:55   #16 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 11.01.2011
Beiträge: 18

neppomuk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: HD Sound über ATI 5*** Serie - Alle 3 Anschlüsse gleichzeitig !

Hallo nochmal,

heute ist das HDMI->DVI Kabel angekommen.
Die Grafikkarte leider noch nicht, sollte morgen kommen.
Ich habe trotzdem schonmal mit meinen OnBoard Anschlüssen experimentiert.

Nach gefühlten 3194 Neustarts und anschlussversuchen, wird das Bild nun endlich am Onkyo durchgeschleift und auf dem Monitor ausgegeben (Sound funktioniert auch).

ABER:
Ich habe leider am PC Monitor jetzt Oben und Unten einen schwarzen Rand von ca. 1cm sowie einen Rand von ca. 2cm an den Seiten.
Und das Bild schaut auch bescheiden aus, weil die Auflösung für den bereich der jetzt ausgegeben wird halt einfach nicht passt.

Dies Rand bleibt erhalten, egal welche Auflösung ich am Rechner einstelle.
Ist immer der selbe.
Jemand eine Idee wo das Problem liegen könnte.

Ich denke mal das Problem liegt beim Onkyo, und befürchte dass das auch mit der neuen Graka nicht in den Griff zu bekommen ist =(

Die verbindung scheint mir auch nicht besonders "stabil" zu sein.
Hab Angst nach einem Neustart kein Bilde mehr zu haben =(

mfg Neppomuk
neppomuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2011, 18:27   #17 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 5.693

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: HD Sound über ATI 5*** Serie - Alle 3 Anschlüsse gleichzeitig !

Das Problem liegt an der Grafikkarte und ist extrem Nervig. Du musst die 1080p Auflösung einstellen und dann im Grafikkartentreiber nach ner "Overscan" Funktion ausschau halten. Ähnlich wie zu Analog-Zeiten lässt sich die Bildgröße damit auf dem Ausgabegerät steuern - warum das so ist? Man weis es nicht.

So schauts bei ATI aus:
http://i45.tinypic.com/vsnc61.jpg
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2011, 19:01   #18 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: HD Sound über ATI 5*** Serie - Alle 3 Anschlüsse gleichzeitig !

Zitat:
Zitat von Fakk-asrock Beitrag anzeigen
warum das so ist? Man weis es nicht.
Kann ich dir erklären: Viele TV-Bildschirme schneiden an den Rändern etwas weg. Das hat damit zu tun, dass bei den alten Röhrenfernsehern die Ränder hinter der Verkleidung lagen. Es hat sich dann eingebürgert, dass Signale für TV Geräte (HDMI ist ja ein "TV-Standard") unter Berücksichtigung dieses Effekts ausgegeben werden. Weil das auch Flachbildfernseher durchaus noch so handhaben, dass sie einen Teil des Bildes an den Rändern abschneiden (allerdings absichtlich, nicht wegen der Verkleidung), geben die Grafikkarten das wohl auch so aus. Damit, falls der Bildschirm was wegschneidet, immer noch der ganze Desktop sichtbar ist.

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2011, 19:08   #19 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 5.693

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: HD Sound über ATI 5*** Serie - Alle 3 Anschlüsse gleichzeitig !

Wen dem so ist, dann sollte der default Wert doch sein, dass es 1:1 ausgegeben wird, und nur wenn man mit Beschneidung Probleme hat muss man etwas ändern.

Bei den blöden HD Ready Displays hat man den Effekt, wenn man 720p oder 1080p Material einspielt, da hast du recht.
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2011, 19:12   #20 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: HD Sound über ATI 5*** Serie - Alle 3 Anschlüsse gleichzeitig !

Jo, unbefriedigend ist das gelöst, das stimmt.

@neppomuk: Wie ist denn die Anzeige, wenn du von der Grafikkarte direkt mittels HDMI zu DVI Kabel an den Bildschirm gehst?

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2011, 19:14   #21 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 11.01.2011
Beiträge: 18

neppomuk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: HD Sound über ATI 5*** Serie - Alle 3 Anschlüsse gleichzeitig !

:d enker::con fused:

danke erstmal für eure hilfe
aber leider kann ichs grade nicht ausprobieren, weil wieder gar nichts funktioniert

keine ahnung ob es an dem hdmi kabel liegt (amazon basics) oder warum auch immer
jedenfalls krieg ich jetzt per hdmi wieder keine verbindung zum receiver

für heute is bei mir die luft draussen, hab mich schon 2 stunden mit dem quark herumgeärgert

ich werds morgen weiter versuchen
wenn ich darf frag ich dann wieder bei euch nach

jetzt trink ich erstmal ein kaltes bier
und bau mein rennradl zusammen, davon versteh ich wenigstens was


lg

edit:
Zitat:
Zitat von dr_Cox Beitrag anzeigen
Jo, unbefriedigend ist das gelöst, das stimmt.

@neppomuk: Wie ist denn die Anzeige, wenn du von der Grafikkarte direkt mittels HDMI zu DVI Kabel an den Bildschirm gehst?

LG
dann funktioniert es ganz normal
volles bild
neppomuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2011, 18:21   #22 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 11.01.2011
Beiträge: 18

neppomuk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: HD Sound über ATI 5*** Serie - Alle 3 Anschlüsse gleichzeitig !

Hallo wiedermal,

anscheinend liegt ein Teil meiner Probleme am HDMI Kabel von Amazon.

Gibt es diese Overscan Option auch im aktuellen Catalyst Control Center?
Ich kann sie dort nämlich nirgends finden.
Und krieg ich damit für den PC Monitor überhaupt ein befriedigendes Bild zusammen?
Oder muss ich mit einem Qulitätsverlust rechnen?

Die neue Grafikkarte ist leider noch immer nicht da.
Wurde erst heute verschickt.

mfg
neppomuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2011, 18:41   #23 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 5.693

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: HD Sound über ATI 5*** Serie - Alle 3 Anschlüsse gleichzeitig !

Qualitätsverlsut gibt es keinen, da die Pixel 1:1 übernommen werden ohne Verzerrung, soblad es korrekt eingestellt ist. Damit das im CCC Angezeigt wird, muss bei mir ein Fernseher und kien PC Monitor erkannt werden - ist aber durch meinen AMP schon der Fall.
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2011, 18:47   #24 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: HD Sound über ATI 5*** Serie - Alle 3 Anschlüsse gleichzeitig !

Ich habs mal in vier Bilder gefasst, links das CCC, rechts die Wirkung auf den "Monitor" (HDMI Capture).

http://www.tweakpc.de/forum/members/...properties.png

http://www.tweakpc.de/forum/members/...45-scaling.png

http://www.tweakpc.de/forum/members/...-scaling15.png

http://www.tweakpc.de/forum/members/...6-scaling3.png

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
neppomuk (26.01.2011)
Alt 19.01.2011, 18:54   #25 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 11.01.2011
Beiträge: 18

neppomuk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: HD Sound über ATI 5*** Serie - Alle 3 Anschlüsse gleichzeitig !

ihr seits der wahnsinn !

ich werd dass sobalt als möglich probieren
das alternative hdmi kabel das ich da hab is allerdings etwas kurz.
muss erst schaun wie sich das ausgeht

lg
neppomuk ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
anschlüsse, ati, gleichzeitig, serie, sound


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] DSL: 7 Prozent der Deutschen klagen über zu langsame Anschlüsse TweakPC Newsbot News 0 04.11.2014 15:46
Kein Sound über SPDIF Eingang Stefan Audio und Video 4 21.05.2012 21:51
Nur Sound über HDMI ohne TV hacker9 NVIDIA GeForce Grafikkarten 0 03.03.2012 10:30
NVIDIA 7600 GT, Sound über DVI möglich? BahnhofPirat Audio und Video 4 03.04.2010 19:42
Weltweit über 55 Millionen DSL-Anschlüsse TweakPC: News News 0 26.10.2005 18:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:06 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved