Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.01.2011, 09:43   #5 (permalink)
Fakk-asrock
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 5.696

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: HD Sound über ATI 5*** Serie - Alle 3 Anschlüsse gleichzeitig !

Achtung, kauf nicht das DVI - HDMI Kabel! Der Grafikkarte sollte ein DVI-HDMI Adapter beiliegen, der speziell für die Übertragung von HDMI konformen Audiodaten zugeschnitten ist. Über DVI werden die normal nicht übertragen.
Du benötigst also nur ein normales HDMI Kabel zwischen PC und Verstärker.

Wichtig wäre sonst noch die Verwendung von Windwos 7 soweit ich weis, da unter XP die ausgabe von unkomprimiertem Mehrkanalton aus Programmen über HDMI nicht funktioniert (bin mir aber nicht ganz sicher, ob das bei den neuen Karten auch noch der fall ist, bei der HD4xxx Serie auf jeden fall).


Beim Betrieb mehrer Displays an der Grafikkarte ist der Standybyverbrauch meistens so oder so höher. Bei manchen Receivern macht allerdings eine Auflösung über HDMI >1080p Probleme, falls dein PC Monitor z.B. 1920x1200 Pixel besitzt.
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten