Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.02.2011, 18:58   #1 (permalink)
Ce_Jäger
Hardware Freak
 

Registriert seit: 12.04.2002
Beiträge: 5.434

Ce_Jäger wird schon bald berühmt werdenCe_Jäger wird schon bald berühmt werden

Standard partition erstellen in erweiterter Partition schlägt fehl

Hallo zusammen

hab ein komisches Problem.
hab meine Festplatte folgend partitioniert;
3 primäre & eine erweiterte Partition. in der Erweiterten Partition sind 2 Partitionen angelegt. eine Benutzt eine nicht. Und diese nichtbenutzte lässt sich jetzt nicht nutzbar machen
->
http://up.picr.de/6300219yaz.jpg

es steht nur "neues einfaches Volume" im Kontextmenü zur auswahl. - und wenn ich dieses angelege
http://thumbs.picr.de/6300220tmo.jpg
bekomm nur eine Fehlermeldung:
http://up.picr.de/6300221gmh.jpg
(Auf mindestens einem Datenträger steht nicht genügend Speicherplatz zur Verfügung, um den Vorgang fertig stellen zu können.)

ich weiss, die Partitionen sind nicht wirklich optimal - aber Prinzipell müsste es doch funktionieren? - die Anzahl der primären Partitionen ist nicht überschritten. Die Partition ist ja eig. schon da, müsste nur noch nutzbar gemacht werden - wo ist da der Haken, dass es fehl schlägt?

kann mit "besseren" Formatierungstools da mehr erreicht werden?
(Der Festplattenmanager von Linux-Mint (live-CD) hatte besagte Partition nicht aufgeführt - könnte an der "erweiteren Part." liegen oder kA .)

vielen Dank schonmal, Gruß
Ce.
Ce_Jäger ist offline   Mit Zitat antworten