Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.07.2011, 21:29   #2 (permalink)
_SpyBytes_
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von _SpyBytes_
 

Registriert seit: 07.08.2005
Beiträge: 3.569

_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Coollaboratory Metal Pad stellt Kontakt nicht her

Also auf der CPU ist ja wohl mal gar nichts vorhanden. Sehr eigenartig.

Ich habe mir gerade mal die InstallAnleitung des Metallpad's angeschaut/durchgelesen http://www.coollaboratory.com/pdf/ma...ad_deutsch.pdf

Etwaig gab es ein Problem, dass zuvor aufgebrachte Wärmeleitpaste oder Wärmeleitpad oder sonstiges nicht richtig entfernt wurde. Auch ist davon die Rede, dass Kontaktflächen nicht richtig gesäubert wurden. Beide Fälle würde die Wirkung des Metallpad's erheblich beeinflussen und zu deinem Ergebnis führen.

Ebenso wird beschrieben, dass ein falsches und/oder unvollständiges Schmelzen des Pad's zum Leistungsverlust führt und somit erhöhte Temperaturen mit sich führt.

Ansonsten konnte ich weiter keine Hinweise finden, etwaig ist wirklich was bei der Install des Pad's schief gegangen, was dir vielleicht im Groben gar nicht aufgefallen ist.

Da ich selber Wärmeleitpaste nutze, kann ich hierzu nicht viel sagen, sondern mich ausschließlich auf die Anleitung berufen und daraus schlussfolgern. Vielleicht solltest du alles nochmals reinigen, so dass die Kontaktflächen rückstandslos von Paste/Pad, Fett, Schmutz, Feuchte etc. befreit sind. Dazu vielleicht auch die Anleitung heranziehen. Denn insbesondere bei gesteuerten Lüftern (bspw. auch PWM) kann es passieren, dass das Pad nicht ordentlich schmilzt und somit im Nachgang nicht ordnungsgemäß Arbeit verrichtet/verrichten kann


Beste Grüße
Spy
Nachfolgend sehen Sie eine Signatur:
machen Spaß und erfreuen die Gemeinschaft.

Wie eröffne ich einen Thread in qualitativ ansprechender Form - ein kleines How to
_SpyBytes_ ist offline   Mit Zitat antworten