Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.02.2012, 14:45   #10 (permalink)
poloniumium
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.328

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Notstromversorgung

wie groß dimensioniert man bitte nen ofen um 2 etagen zu heizen?
ich kenn nur den standard kachelofen im wohnzimmer mit seinen 1,5m³ innenvolumen bzw. normale 100liter wasserboiler im bad und kleinen küchenherd. asche runterbringen, aufschichten, anfeuern... irgendwann ist man auch zufrieden wenn man morgends nurnoch an nem regler drehen muss.
draußen schlechtes wetter-> die mühle zieht nicht gut, zudem taugt holz ja auch nur zum anfeuern und auch kohle glüht nur einige stunden...
auch das jährliche säubern mit langen gänsefedern darf man nicht vergessen und partikelabscheider werden dafür ja auch schon vorgeschrieben.

dreht jetzt wirklich jeder so am rad weil ne schweinerei der privatwirschaft rauskommt und paar weißbärte im fernen osten angst schüren?
2014 soll eine 200 jährige Eiszeit starten! | Blackfear - Endzeit
ok, ich hab mich eh noch nirgends nachhaltig angesiedelt und bin ansonsten auch nur lose mit nem haushalt verbunden der sich aus nem mittelkleinen holzhackschnitzelwerk speißt und damit gewisse planungssicherheit genießt, aber sich vollständig auf nen ofen zu stützen oder nen fetten generator ins erdgeschoß zu zementieren... das hät ich eher von militanten baumankettern und torfstechern erwartet.
den einzigen vorteil in so einer feuerstelle seh ich, um sich auch mal von sachen dezent entledigen zu können bis schwarzer rauch aufsteigt. *hust*
450mm or bust!

Wenn Kritik nicht kritisch ist, ist sie zu kritisieren.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten