Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.08.2013, 18:11   #2 (permalink)
Legion of the Damned
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wie den beruflichen Einstieg zum Fachinformatiker schaffen?

Hi Geff,

ohne Ausbildung gehts natürlich - Fachwissen vorrausgesetzt - auch, vermutlich besser, wenn du dich als kleiner Bastler selbstständig machst. Erfordert halt viel Zeit fürs Lernen und die Arbeit selbst und auch ein paar Jahre um einen festen Kundenstamm zu erhalten.

Eine Umschulung oder Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration (FISI) oder Anwendungsentwlicker (AWE) würde ich aber wohl vorziehen.

Im übrigen sind ein Semester unter mir 2 Leute, die mit über 30 - wie ich - Wirtschaftsinformatik studieren. Das dauert in Würzburg 7 Semester an der FH und ist somit nur etwas länger als die Ausbildung selbst und würde ich so auch empfehlen.

Ich hab im übrigen FISI gelernt und setz jetzt mit dem Bachelor in Wirtschaftsinformatik noch einen drauf. Mit diesem Studiengang bist du auch im Berufsleben eine gefragte Person.

Gruß Legion
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten