Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.07.2019, 13:59   #2 (permalink)
Profi Overclocker
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.554

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: "Fur mark" Wie benutzt man das Programm?

Hi!

Es gibt den 3DMark, den findest du aktuell in Steam. Da gibt es eine kostenlose "Demo" und eine bezahl Variante. Mit der Demoversion solltest du ausreichend testen können. Timespy und FireStrike sollten hier die Benchmarks deiner Wahl sein.



Der FurMark ist heutzutage eigentlich eher weniger interessant, da die Karten da mit relativ wenig Takt laufen, da ansonsten das Powerlimit wortwörtlich gesprengt wird
Probieren kannst du den dennoch. Da auch mal den "Xtreme Burning Mode" auswählen. Auflösung gerne Vollbild und 2-4X MSAA reichen.
Und nicht den Benchmark anwerfen, sondern den GPU Stresstest


Btw.: Bildartefakte können auch durch dienen RAM verursacht werden.

Main:
MSI Z170A GAMING PRO|Intel Core i7 6700k|AMD RX VEGA 64
|AMD Radeon Pro Duo |AMD Radeon Fury X|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|Cougar Panzer Max|LEPA G1600 1600W

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC


In Bau - AMD Dragon Platform:
ASUS M3A79-T Deluxe|AMD Phenom II X4 940BE|Scythe Mugen 2 Rev. B|ATI Radeon HD480X2|ATI Radeon HD4870X2|CoolerMaster HAF932
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten