Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.10.2019, 23:18   #4 (permalink)
poiu
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 4.608

poiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nett

Standard AW: Tipps zum umweltschonenden Leben - CO2/Energie/Müll sparen

Besser als das Leitungswasser von Nestle kaufen

aber ja man sollte generell checken ob das die Wasserleitungen nicht grade Blei enthalten.

Plastikflaschen sind wegen Weichmachern fragwürdig, wenn ihr Wasser kauft dann in Glas.

Tipp 3

das ist auch ein Punkt, einwegpfand vermeiden und mehrweg unterstürtzen.

Tipp 4
Selbst Kochen, es gibt einfach gerichte die Lecker und Gesund sind.
Die meisten Fertig Produkte sind nicht nur ungesund sondern auch leider mit Palmöl, Zucker und Co versuecht.

Palmöl ist da auch ein Stichpunkt, ungesund und der regenwald wird für den Müll gerodet.

Lebensmittel sind generell ein Top Tipp Regional kaufen und kochen, aufhören mit Superfood blödsinn. Mal schauen welcer Bauer in der Region einen Hofladen hat oder wenigstens ob Obst Gemüse durch kleine Shops oder diese Eier Kartoffeln Händler die zB im Pott sogar vor die Tür fahren und das seit Jahrzehnten.

Russen und Türckische Shops bieten auch oft Gemüse vom Großmarkt und nicht aus übersee. Vorteil ist auch billiger als Marktplatz und aldi& Co Schrott.

Tipp 5 Steckdosen Leiste oder zeitschaltuhr.

Tipp 6 Leistugnsmessgerät leihen oder bei Conrad kaufen und im Haushalt checken ob man Standby Sünder hat die man einfach abschalten kann

Tipp 7 Heizung ist Problem aber von alten Zugdackel, bis Türschließen kleinvieh macht auch Mist.
Wenn Wasser wirklich ein Gedächtnis hat, dann ist Homöopathie voll von ScheiBe!
"Am Anfang war das Nichts. Und das ist dann explodiert."
https://web.archive.org/web/20000530...anner468_4.gif
poiu ist offline   Mit Zitat antworten