Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.04.2020, 23:03   #6 (permalink)
Balrog
Abakus
 
Benutzerbild von Balrog
 

Registriert seit: 04.11.2019
Beiträge: 37

Balrog befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AIO Ryzen 3600 idl Temp 45-50c

Also ich würde an deiner Stelle die MSI Software nicht nutzen, wenn ich sowas wie Pumpen / Lüfterdrehzahl etc. einstellen will. Auch das übertakten würde ich lieber im Bios durch testen. Finde ich direkter und solange die Kiste läuft muss man ja auch kein Bios aktualisieren. Somit einmal einstellen und dann kann man es vergessen.

Das die Temperatur kurzzeitig hochspringt ist normal, 10°C sind nicht die Welt und darum muss man sich auch keinen Kopf machen. Ich würde da nichts ändern. Das du bei Last mehr Temperatur und Takt hast als im Idle, ist ja normal und gewollt.

Ja die Temperaturen setzen sich auch immer daraus zusammen wie schnell die Lüfter laufen, weil die kühlen ja das durchströmende Wasser im Radiator.
Bevor ich die Wärmeleitpaste verdächtigen würde, würde ich mir eher die Montage anschauen. Soviel mehr oder besser werden die Temperaturen mit einer anderen Wärmeleitpaste nicht. Also ausgehend davon das die nicht vertrocknet oder zuwenig aufgetragen wurde.

Solange du im Idle bei entsprechender Lüfterdrehzahl und niedrigem Takt auf ~30°C kommst ist alles okay. Deine angegebenen 40-52°C waren viel zuviel.
Solange ich mit dem Bau, Wartung etc. von PCs kein "Geld" verdiene, darf ich "keine" Ahnung haben.
Balrog ist offline   Mit Zitat antworten