Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.05.2020, 14:51   #2 (permalink)
Profi Overclocker
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.617

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Klassenfrage bei Netzteilen oder wieviel ist genug?

Hi,


in der Regel fährt man mit der Mittelklasse ziemlich gut. Das kommt aber auf den Anwendungsfall an.
In ne Office-Kiste kann man die günstigen Klassen (Aber kein Billig-Teil) packen.
Die Mittelklasse gehört in Workstations und Gaming-Maschinen.
Die Oberklasse ist meist eher was für Enthusiasten.



Unterschiede zwischen den Klassen findest du in der Regel bei den Features, der verwendeten Basis und Bauweise, Effizienz und Wahl der verbauten Komponenten.
Gerade bei letzterem liegen die essentiellen Unterschiede.


In deinem gezeigten Beispiel:


Effizienz: Bronze vs. Platinum
Garantie: 3 vs. 5 Jahre
Lüfter: 120 vs. 140 mm
Anschlüsse: 1x 20/​24-Pin, 1x 4/​8-Pin ATX12V, 4x 6/​8-Pin PCIe, 10x SATA, 2x IDE, 1x Floppy vs. 1x 20/​24-Pin, 1x 8-Pin EPS12V, 1x 4/​8-Pin ATX12V, 1x 4-Pin ATX12V, 4x 6/​8-Pin PCIe, 1x 6-Pin PCIe, 8x SATA, 5x IDE, 1x Floppy, 4x Lüfter

Was auf dem Datenblatt nicht zu finden ist, wie gut die Elektronik arbeitet. Dazu müssten wir jetzt entsprechend Tests studieren. (Spannungsregelung, Ripple/Noise, Schutzschaltungen, Verhalten der Schutzschaltungen, ...)

Main:
ASUS ROG MAXIMUS X FORMULA|Intel Core i9 9900k @ 5 GHz|DUAL AMD RX VEGA 64 @WATER
|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|BeQuiet DarkBase 900 Rev. 2|Corsair AX 1600i

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC|4x 2TB Curcial MX500

Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten