Thema: netzwerkkabel
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.03.2021, 16:41   #9 (permalink)
MisterSchue
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von MisterSchue
 

Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 1.788

MisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: netzwerkkabel

Ich hab mal ein Foto davon gemacht, was ich mein:

https://img.tweakpc.de/image/ukq

Ich werde es nachher noch mal versuchen, dass ich die Ende kürze.


Edit: Habe den Fehler gefunden - hatte das falsche Werkzeug. Mit einem GBH18V-26 und einem 24er SDS Plus Bohrer konnte ich das Kabel jetzt ordentlich "crimpen". Nein ganz ehrlich, das ist ja eine rießengroße ******e.... Ich habe den Stecker so angecrimpt, dass der Schirm im Stecker endet --> damit Frage 1 ausgeschlossen. Dann habe ich das Kabel an einer Stelle abgeschnitten, wo es definitiv keine Beschädigungen hatte, weil es da noch schön ruhig hinter der Fußleiste lag. Dann den vierten Stecker angecrimpt. Natürlich wieder mit minimaler Länge bei den Aderenden. Alles perfekt reingeschoben und optisch sah es ganz okay auch - auch wenn die Pins die einzelnen Adern schräg durchbohrt haben. In allen Fällen, hat das nichts gebracht, war immer nur 100mbit tauglich und hat komischerweise nur am Switch funktioniert, nicht aber bei direkt angestecktem Laptop/Desktop. Hab jetzt mein 4m langes Cat6 Kabel durch das Loch in der Wand geschoben und werd mir für morgen ein neues Cat8 bestellen. Das leg ich dann wieder schick hinter die Fußleiste und dann habe ich Ruhe.
"Sei nicht Gefangener deiner Vergangenheit. Werde zum Architekten deiner Zukunft." - Robin Sharma

Geändert von MisterSchue (03.03.2021 um 19:07 Uhr)
MisterSchue ist offline   Mit Zitat antworten