Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.04.2021, 19:33   #16 (permalink)
Unterdroge
Abakus
 

Registriert seit: 16.02.2010
Beiträge: 49

Unterdroge befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: I7 2920XM Quadro M4000M übertakten

Kühlung gesäubert... Eine Beleidigung so eine Frage!
Ich glaube das was ich alles da gemacht habe ist schwer zu toppen. Flüssigmetal und diverse Modifikationen für besseren Airflow und Wärmekapazitäten. Die Lamellen werden natürlich auch regelmäßig gereinigt.

Bei Furmark mit Maxlüfter Speed gehen die Temps auf 78°C. Ich hab das Temp Target nur auf 80°C gesetzt, damit ich keinen Düsenjet hier habe und bis 85°C ist ja noch alles easy.

Bei normalen 1,05V gehen maximal stabil ungefähr 1,1GHz. Ich glaube da waren meine Maxtemps bei Maxlüfterspeed bei ca 75°C.

Ich wollte doch mehr Power, sonst hätte sich das doch gar nicht alles gelohnt!
Die GPU läuft zur Zeit auf 1,0938V bei 1,352 GHz. Weniger Volt geht hier nicht.
Und ich hatte doch in vorherigen Posts schon geschrieben, dass ich das BIOS immer in kleinen Schritten modifiziere und flashe.

EDIT:
@Luebke
Ich glaube ich habe ein wenig an dir vorbei geredet.
Also Temp throttling habe ich überhaupt nicht! Das throttlen kommt rein durch die maximale Leistungsaufnahme.
Original hat das BIOS 101°C als Temp Target. Über ein Lüfter Tool habe ich bei 85°C das maximum an Lüftergeschwindigkeit gesetzt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20210428_201914.jpg (88,3 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20210428_201923.jpg (99,1 KB, 10x aufgerufen)

Geändert von Unterdroge (29.04.2021 um 13:21 Uhr)
Unterdroge ist offline   Mit Zitat antworten