Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.11.2021, 19:48   #7 (permalink)
Killerpixel
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.488

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: [Erfahrungsbericht] Pixels Mobilitätswende

So, das erste negativ musste natürlich irgendwann kommen.

Vorhin gerade durch Zufall gesehen, dass plötzlich laut Website jede Menge Model 3 im verfügbaren Bestand waren, "verfügbar für schnelle Auslieferung". Darunter minimum Eines, das meiner Konfiguration entspricht (nur minus der Winterräder)

Mir ist weiterhin keine VIN zugewiesen und ich stehe bei voraussichtlich Februar.

Natürlich ist das nach 18 Uhr passiert (danke, Automatismus) so dass natürlich von Tesla niemand mehr kurzfristig erreichbar war, um das zu klären, eventuell zu wandeln, etc.

Einfach ins Blaue neu bestellen wollte ich dann doch nicht. Tesla-Luisa hat eine Mail von mir, mal schauen ob da eine Antwort kommt.

Ungeduld gehört ja zum Glück nicht zu meinen vielen Fehlern und bis Februar warten wär echt kein Thema, aber hier wäre eine schnelle Auslieferung in Hinblick auf die wackelige Innovationsprämie zum Jahresende möglicherweise auch finanziell interessant.

Mal schauen, wenn die Autos morgen früh weiterhin in der Bestandsliste stehen, werd ich mal versuchen, die gute Luisa per Telefon zu erreichen.

Hat schon fast von Mobilfunk-Providern. ****** auf die Bestandskunden, lass Neukunden fischen gehen.
Das Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt verschwindet.

Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten