Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   Notebooks, Laptops, PDAs, Handy usw. (https://www.tweakpc.de/forum/notebooks-laptops-pdas-handy-usw/)
-   -   Radarfallen in Europa (https://www.tweakpc.de/forum/notebooks-laptops-pdas-handy-usw/58329-radarfallen-in-europa.html)

Fakk-asrock 17.08.2008 16:00

Radarfallen in Europa
 
[IMG]http://derpublisher.de.funpic.de/FaKK/temporales/Blitzerdatenbank.jpg[/IMG]

[IMG]http://derpublisher.de.funpic.de/FaKK/temporales/deutschland.jpg[/IMG]



wer die datenbank haben möchte, sagt mir in welchem format er es braucht ;-) man kann auch einzelne länder runterladen.

[EID]-Mr.GiZMO 17.08.2008 17:26

AW: Radarfallen in Europa
 
Island hat zwei... Cool!

Wie groß ist so ne DB, gibt es die für TomTom, Navigon und/oder Garmin?

DonSchado 17.08.2008 18:22

AW: Radarfallen in Europa
 
sehr interessant! ;)

peak_of_tweak 17.08.2008 18:59

AW: Radarfallen in Europa
 
Ich sag mal so: Kommt ins schöne bayern, da macht das fahren noch spass! :mrgreen:

Fakk-asrock 17.08.2008 19:06

AW: Radarfallen in Europa
 
[quote='[EID]-Mr.GiZMO;565957']Island hat zwei... Cool!

Wie groß ist so ne DB, gibt es die für TomTom, Navigon und/oder Garmin?[/quote]

ja die dänen haben auch nur 2 ;) und malta keine ...

die gesammte datei ist 380KB groß, für deutschland sinds so 67KB. ich hab auf meinem tomtom aber dateien aus einer anderen quelle, weil beim umkonvertieren die icons verschwinden.

weis garnicht ob das rechtlich erlaubt ist, weil ja nur die google earth edition frei war. wenn du interesse hast kann ichs dir aber mal hochladen.

Dj Piet 17.08.2008 19:07

AW: Radarfallen in Europa
 
[quote=peak_of_tweak;565987]Ich sag mal so: Kommt ins schöne bayern, da macht das fahren noch spass! :mrgreen:[/quote]

genau und diese Radarbrücken alle 500 Meter hast du übersehen?

Fakk-asrock 17.08.2008 19:33

AW: Radarfallen in Europa
 
*STOP*

das sind z.z nur geräte die die autos zählen und staus über VI+ oder tcm melden ... (tcm?)
kameras sind da noch keine drin wie ich meine

Dj Piet 17.08.2008 20:44

AW: Radarfallen in Europa
 
Ja genau, unter den Verkehrsleitsystemen stecken natürlich "immer" nur Atrappen oder garnix. Schonmal A3, A7 oder A9 gefahren? Scheinbar nicht

Fakk-asrock 17.08.2008 20:47

AW: Radarfallen in Europa
 
ich fahre immer a1 oder a7, schön bleifuß, aber nicht schneller wie erlaubt wenn begrenzungen sind ... natürlich ;)

freezer 17.08.2008 21:53

AW: Radarfallen in Europa
 
[quote=Fakk-asrock;566024]ich fahre immer a1 oder a7, schön bleifuß, aber nicht schneller wie erlaubt wenn begrenzungen sind ... natürlich ;)[/quote]
Leute wie Dich braucht das Land.
Ich hoffe das Du immer einen positiv ausgefüllten Organgspendeausweis dabei hast.

Fakk-asrock 17.08.2008 22:10

AW: Radarfallen in Europa
 
höh, ich fahr doch kein wuthocker :-D

Bad Blade 17.08.2008 22:23

AW: Radarfallen in Europa
 
Hi,
für TOMTOM und Navigon gibt es das doch schon lange.

Und ja es ist nicht legal, diese Funktion zu nutzen, da sie wie ein Radarwarner gewerdet wird. Da gab es mal ein Bericht drüber auf SternTV. Rechtlich gesehen, kann die Polizei dein Navi konfiszieren wenn diese Funktion vorhanden ist. Man muss sie nicht mal eingeschaltet haben, da man es ja jederzeit machen könnte.

Gruß
Alex

F4de.css 17.08.2008 22:30

AW: Radarfallen in Europa
 
Sieht schon extrem geil aus, wenn nen schwarzer 7er BMW mit mindestens 200 KM/H und Lichthupe (ich fahr schon net langsam) an mir vorbei rauscht.

Aber im Kontrast dazu siehts extrem *******e aus, wenn mir der selbe Wagen ne virtel Stunde später auffällt, weil er in 2 Hälften geteilt am Waldrand liegt, während der Fahrer sich ebenfalls nicht so richtig für eine Hälfte entscheiden konnte.

Also, lasst einfach den ******* mit dem tief fliegen!!!

Fakk-asrock 17.08.2008 22:31

AW: Radarfallen in Europa
 
NEIN die funktion ist nicht illegal.
und dadrum ging es auch nicht, es ging dadrum, ob das weitergeben der datenbank legal ist ;-).

es ist schon illegal ein gerät mitzuführen, dass dazu in der lage ist, sprich: wenn ich mit meinem laptop iwo hin zuckel kann ihn die polizei beschlagenahmen .. wegen goolge earth drauf usw etc ... und nein, natürlich kann die polizei das in der praxis nicht ... ich benutze z.B. pdas oder mein handy (was grad K.O. ist) zur navigation, und da kommt man ja schnell aus dem navi modus raus ... gerät gesperrt und fertig.

die gefahr erwishct zu werden ist um einiges niedriger als die gefahr, geblitzt zu werden ;-). selbst für das eingebaute navi im x5 hab ich ne DVD gebrannt mit poi warner O:-)

[EID]-Mr.GiZMO 17.08.2008 23:12

AW: Radarfallen in Europa
 
Kann ich die Standorte als .kml haben um sie in mein (nicht vorhandenes) iPhone zu laden und beim navigieren über europäische Straßen bei mir zu haben?
Danke!

Fakk-asrock 17.08.2008 23:34

AW: Radarfallen in Europa
 
ja echt, geht das auch mit google maps? nur auf dem ei-fon oder auch auf anderen systemen? ich hab gesehen mein w800i kann das auch *gg* mit ner java version von google maps.


[URL="http://uploaded.to/file/i5gfse/Europe_radarfallen-speedcams_2008-08_By_FaKK.rar"]RAR FILE[/URL] pw: tweak

weil ich nett war hab ich euch DE, AU, CH, IT ... nochmal als kleinere files reingemacht. sind kmz dateien!


[URL="http://uploaded.to/file/2i590r/google_earth_scdb.rar"]hier[/URL] die KLM version, kann man mit POI EDIT auch in andere formate umwandeln ;)

have fun!!

chrisr15 18.08.2008 00:08

AW: Radarfallen in Europa
 
Wenn sie einen Verdacht haben, können sie das Entsperren verlangen.

Bei der meist für solchen Einsatz genutzten Software, gibt es einen Button, mit dem alle Beweise für selbiges vernichtet werden. Wie sicher das Löschen ist keine Ahnung.

Fakk-asrock 18.08.2008 00:19

AW: Radarfallen in Europa
 
nee entsperrung können sie nicht verlangen .. passwort vergessen, nicht das eigene gerät etc pp.
außerdem ist dann ein PDA ein PDA .. mit dem man musik hört, und ein handy ist ein handy .. damit kann man doch garnicht gps betreiben, da stelle ma uns ma ganz doof ;-)

Dj Piet 18.08.2008 14:28

AW: Radarfallen in Europa
 
Eben das würde die Sachkenntnis der Beamten voraussetzen. Ich glaube ernsthaft das die anderes zu tun haben.

bigfoot996 18.08.2008 14:43

AW: Radarfallen in Europa
 
[quote=Bad Blade;566056]Hi,
für TOMTOM und Navigon gibt es das doch schon lange.

Und ja es ist nicht legal, diese Funktion zu nutzen, da sie wie ein Radarwarner gewerdet wird. Da gab es mal ein Bericht drüber auf SternTV. Rechtlich gesehen, kann die Polizei dein Navi konfiszieren wenn diese Funktion vorhanden ist. Man muss sie nicht mal eingeschaltet haben, da man es ja jederzeit machen könnte.

Gruß
Alex[/quote]

Dessen wiederum bin ich mir nicht so ganz sicher. Bei meinem Falk is son Radarwarner standartmäßig dabei (ausgeschalten) beim einschalten kommt dann dass "die Benutzung blabla in einigen Ländern illegal sei und man das bitte vorher abklären soll und man muss bestätigen dass man das gelesen hat und befolgt und man entbindet Falk damit jeglicher Haftung

Fakk-asrock 18.08.2008 18:15

AW: Radarfallen in Europa
 
ist ganz praktisch weil sich falk selber updatet. den warner muss man aber selber einstellen, da er nicht früh genug warnt!

gegenüber tomtom hat es den vorteil dass es nur warnt, wenn der blitzer auf der straße ist, und nicht wenn man nur in der nähe ist. das navigieren selber gefällt mir nicht so gut.

Bad Blade 19.08.2008 09:49

AW: Radarfallen in Europa
 
HI
[quote=bigfoot996;566150]Dessen wiederum bin ich mir nicht so ganz sicher. Bei meinem Falk is son Radarwarner standartmäßig dabei (ausgeschalten) beim einschalten kommt dann dass "die Benutzung blabla in einigen Ländern illegal sei und man das bitte vorher abklären soll und man muss bestätigen dass man das gelesen hat und befolgt und man entbindet Falk damit jeglicher Haftung[/quote]
aber genau das bestätigt doch meine Aussage. Deutschland ist nun mal ein Land, indem diese Dinger verboten werden.

Aber in der Regel wird man doch eh nie damit erwischt. Schließlich sind da ja nur die starren Kasten eingetragen. Und da wird man ja nie aus dem Verkehr gezogen und somit kann gar keiner Prüfen, ob du nun so etwas benutzt oder nicht.

Gruß
Alex

bigfoot996 19.08.2008 09:54

AW: Radarfallen in Europa
 
[quote=Bad Blade;566306]HI

aber genau das bestätigt doch meine Aussage. Deutschland ist nun mal ein Land, indem diese Dinger verboten werden.

Aber in der Regel wird man doch eh nie damit erwischt. Schließlich sind da ja nur die starren Kasten eingetragen. Und da wird man ja nie aus dem Verkehr gezogen und somit kann gar keiner Prüfen, ob du nun so etwas benutzt oder nicht.

Gruß
Alex[/quote]

Moin,

naja, langsam langsam, du sagtest selbst der besitz eines solchen Teiles sei illegal, DAS wiederum meinte ich mit meiner Aussage bin ich mir nicht sicher weil es z.B. bei viele Falk geräten standartmäßig mit dabei ist (ergo kanns ja nich illegal sein)

Das meinte ich damit (dass die Benutzung solcher Teile in manchen Ländern illegal ist liegt wohl auf der Hand) ;)

Gruß
biggi

Dj Piet 19.08.2008 09:56

AW: Radarfallen in Europa
 
Man darf auch Luftpistolen besitzen und kaufen, sie jedoch nicht führen, was den Transport einschließt.

Fakk-asrock 19.08.2008 10:21

AW: Radarfallen in Europa
 
so ein unsinn das zu verbieten ... und wenn einem bei jedem blitzer eine nackte frau als icon gezeigt wird??? :-D
mich würd mal interessieren was passiert, wenn man sich blitzer in den alten Atlas reinklebt *gg*


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:50 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.