Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.06.2009, 15:01   #31 (permalink)
Fakk-asrock
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 5.695

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Alternative für Verlegung eines LAN-Kabels ???

das würde mir zusagen:
ALLNET ALL168205 200Mbit - DriveCity.de ist Ihr Spezialist für günstige Festplatten, CD- und DVD-Brenner und vieles mehr!

allerdings kann ich meine jetztigen nicht mehr weiterverwenden. die sind ohne verschlüsselung.
Wie sieht das mit den Ping Zeiten so aus? bislang hat das D-Lan da keine große latenz gezaubert - aber wenn das erst 128 Bit verschlüsselt wird ... oder kann man das deaktivieren?

die werden anscheinend immer einzelnd verkauft?

----------

Zitat:
Zitat von Killerpixel Beitrag anzeigen

Zitat:
Zitat von Fakk-asrock http://www.tweakpc.de/forum/images/b...2/viewpost.gif
lässt sich nich ein tv anschluss nutzen? der liegt jetzt unbenutzt seit SAT neu verlegt wurde.


Nö.

Zitat:
Allnet CoaxNet 200Mbit Adapter ALL168207 2er Set
Art. nr. 73016

Homeplug AV kompatibler CoaxNet Adapter Set (2 Stück) zur Übertragung von Daten überdas TV-Antennenkabel mit einer Banbreite von bis zu 200 Mbit/s
^^ nagut aber wenn das auch nur 200 mbit sind ist das mit der powerline schon komfprtabler, da kann ich dann den HTPC auch einbinden und vom WLAN befreien =)
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten