Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.07.2010, 14:31   #1 (permalink)
Mother-Brain
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.734

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard [Review]Crucial RealSSD C300 64GB SATA 6Gbps SSD

Einleitung

Da SSD immer mehr im kommen sind werden immer mehr Modelle mit verschiedensten Controllern auf den Markt gebracht.
Der eigentliche Klassiker unter den SSD's ist die Intel X-25M G2, welche mit 80GB ein wenig mehr Platz bietet und lange Zeit meine erste Wahl bei einer SSD Anschaffung gewesenen wäre. Durch die neueren SandForce Controller wurde meine Entscheidung aber etwas verändert. Diese können zwar bei den Schreibraten extrem Punkten, was aber für eine Systemplatte eher unerheblich ist, da dort die Leseraten wesentlich essentieller sind.
Nicht ganz unerheblich ist bei einem Neukauf aber immer der Preis und gerade da kann die Crucial C300 64GB wirklich punkten, 64GB für ~140€.
Der eingesetzte Marvell-Controller ist zudem der einzige, welche schon SATA 6.0GB/s unterstützt und an solch einem Controller bis zu 330MB/s Lesegeschwindigkeit erreichen kann.
Nach reichlicher Überlegung hab ich mich für die Crucial C300 64GB entschieden, da ich für meine Systemplatte keine 80GB benötige und so habe ich mich gegen die Intel entschieden.
Einen direkten Vergleich zur etwas stärkeren aber auch teureren 128GB Version der SSD gibt es nun auch direkt auf der Hauptseite von TweakPC.de

Crucial RealSSD C300 128 GB - SATA III 6Gb/s SSD im Test - Crucial RealSSD C300 128 GB (1/12) - TweakPC

Technische Daten

- Größe: 64GB
- Controller: Marvell
- ATA-8 w/ TRIM
- Read: 355MB/sec (SATA 6Gb/s) | 265MB/sec (SATA 3Gb/s)
- Write: 70MB/sec (SATA 6Gb/s) | 70MB/sec (SATA 3Gb/s)
- Cache: 128MB
- NAND-Typ: MLC
- Verbrauch: 2.1W READ, 4.3W WRITE
- Garantie: 3 Jahre

Verpackung und Lieferumfang

Beim Lieferumfang hat sich Crucial selbst übertroffen, leider im negativen Sinne. Weder ein SATA-Kabel noch ein Einbaurahmen für 3,5 Desktop-PC's.
Lediglich gut gepolstert und mit einer spartanischen Anleitung, die sich auf Laptops bezieht liegt der SSD bei.

http://www.tweakpc.de/forum/members/...0-dscf4779.jpg

http://www.tweakpc.de/forum/members/...7-dscf4769.jpg

http://www.tweakpc.de/forum/members/...8-dscf4770.jpg

Erster Eindruck

Der erste Eindruck erübrigt sich so gut wie, da eine SSD halt sehr schlicht ist und keine wirklichen äußeren Merkmale aufweist.
Sie sieht meiner Meinung nicht so elegant wie die Intel oder eine Crosair mit gebürsteten Edelstahl aus, da man die Platte aber sowieso so gut wie nicht sieht ist dieser Faktor eher vernachlässigbar.

Einbau

Der Einbau war durch mein Gehäuse Xigmatek Midgard relativ einfach.
Die eingebauten Festplattenkäfige weisen auch Bohrung für 2,5 Zoll Festplatten und SSD's auf.

http://www.tweakpc.de/forum/members/...9-dscf4773.jpg

Benchmarks

Bei dem Benchmark-Parkour habe ich mich an den Test von Tweak-PC der G.Skill Phoenix Pro 120 GB gehalten, nicht alle Benchmarks habe ich durchgeführt, meiner Meinung aber die wichtigsten.
Auch hat man gute Vergleichswerte mit anderen SSD's.
Wobei ich keine Leere SSD gebencht habe, sondern das Betriebsystem war schon installiert. Zudem habe ich noch keine SATA 6.0GB/s Schnittstelle, was man an den Benchmarks deutlich erknnen kann, dass oft eine Limitierung von ~270MB/s Lesegeschwindigkeit vorliegt.

Testsystem:

- Windows 7 Ultimate 64Bit
- Intel Core i7 920 @ Stock
- Gigabyte X58 UD5
- Systemfestplatte Samsung HD501LJ 500GB
- Kingston HyperX DDR3-2000 9-9-9@1066MHz CL7

HDTune File Diagramm:

Man kann sehr gut erkennen, dass die SSD auf schnelle Lesegeschwindigkeit ausgelegt ist.

http://www.tweakpc.de/forum/members/...hdtunefile.jpg

HDTune Benchmark:

Bei der Lesegeschwindgkeit von 64KB Blöcken erreicht die C300 noch nicht ihr Maximum, dafür müssen die Blöcke größer sein.

http://www.tweakpc.de/forum/members/...hdtuneread.jpg

Ab 8MB Blockgröße sieht man deutlich wie die SATA II Schnittstelle limitiert.

http://www.tweakpc.de/forum/members/...hdread-8mb.jpg

Write Benchmarks konnte ich nicht ausführen, da wie gesagt schon ein Betriebssystem installiert war, zu den subjektiven Eindrücken später aber mehr.

HDTune Random Acceess:

Deutlich wird auch hier, je größer die Datei destso schneller wird kann die SSD damit auch umgehen. die Zugriffszeit erhöht sich dadurch natürlich dementsprechend.

http://www.tweakpc.de/forum/members/...dtuneradom.jpg

HDTune Extra Tests:

Die Extra Tests zeigen noch mal deutlich welche IOP Werte bei welchen Lesevorgängen erreicht werden.

http://www.tweakpc.de/forum/members/...92-hdextra.jpg

CrystalDiskMark 3:

CrytalDiskMark gibt zwar nur einen Durchschnittswert an, da dieser bei einer SSD aber zu 90% konstant ist, kann man auch diesen als Referenz wie auch AS SSD heranziehen. Wieder wird deutlich, dass der Controller limitiert und die Schreibraten sogar um einiges schlechter sind als bei einer guten 7200rpm Festplatte.

http://www.tweakpc.de/forum/members/...84-crystal.jpg

AS SSD:

Der Klassiker unter den SSD Benchmarks. Hier ist auch die Zugriffszeit interessant, die bei Schreibvorgängen wesentlich höher ist, als beim lesen.

http://www.tweakpc.de/forum/members/...483-as-ssd.jpg

http://www.tweakpc.de/forum/members/...s-ssd-kopi.jpg

Wobei die Kopie Transferrate und Dauer der ISO sich wirklich sehen lassen kann.

http://www.tweakpc.de/forum/members/...e1497-iops.jpg

Bei den IOPs kann man ganz gut sehen, wie die Crucial C300 64GB mit Marvell-Controller den neuen SSDs mit SandForce-Controllern weg rennen (bis auf die 512B). Natürlich nur bei den Leseraten, gegen die Schreibraten sieht die 64GB-Version von Crucial gegen die SandForce SSD's kein Land mehr.

Direkter Vergleich zur OCZ Vertex Extended 128GB Version:

http://www.tweakpc.de/hardware/tests...2001-50-52.png

OCZ Vertex 2 Extended Test - SandForce SSD mit mehr Kapazität - Benchmark Überblick AS SSD (8/12) - TweakPC

(Bild nur verlinkt, damit keiner denkt es gehört zur Crucial)



Subjektive Schnelligkeit

Warum kauft man sich eine SSD? Entweder weil man extreme Geschwindigkeit oder die Robustheit der neuen Generation von Datenspeichern zu schätzen weiß. In einem Desktop-PC fällt der zweite Aspekt wohl komplett weg, demnach geht es nur um Geschwindigkeit.
Wer noch nie mit einer SSD gearbeitet hat, der wird einen WOW Effekt erleben. Nicht unbedingt bei der Bootzeit, welche meist vom Bios und Geräteladen in Anspruch genommen wird, sondern bei alltäglichen Surfen/Arbeiten.
Gerade Programme starten ist eine wahre Freude. Wer des öfteren mit größeren Programmen wie Photoshop etc. arbeitet, der wird eine SSD schnell in sein Herz schließen.
Von der nicht existenten Lautstärke mal ganz abgesehen.

Fazit & Empfehlung

Für die meisten wird sich aber wohl wirklich eine SSD noch nicht lohnen, so nett die kleinen Freuden auch damit sein mögen, der €/GB Preis ist einfach noch zu extrem um wirklich Festplatten zu ersetzen oder sie für einen Casual-Gamer zu empfehlen.
Wer wie ich, einfach Spaß daran hat sein System immer wieder ein wenig zu verbessern, der wird nach einiger Zeit nicht mehr um eine SSD als Systemplatte vorbei kommen. Und genau dass ist die Crucial C300 64GB SSD, eine Systemplatte wie sie im Buche steht.
Sehr schnelle Lesegeschwindigkeiten zu annehmbaren Schreibgeschwindigkeiten. Mit einem SATA 6.0GB/s Controller wird man wohl noch mehr Spaß mit diesem Solid State Drive haben.

PS: Rechtschreibfehler bitte als PM an mich. Ich freue mich über jegliches Feedback. Sollten andere Tests/Benchmark gewünscht sein einfach anfragen.

Geändert von Mother-Brain (26.10.2010 um 00:43 Uhr)
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
12 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
CamperInDaBase (18.09.2010), DiceMaster (22.07.2010), Exit (20.07.2010), Index (20.07.2010), Killerpixel (20.07.2010), kami1205 (20.07.2010), poloniumium (20.07.2010), Robert (20.07.2010), swatcher1 (20.07.2010), theon (02.10.2010), Uwe64LE (20.07.2010), [Hornet] (27.10.2010)