TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Erfahrungs- und Testberichte - von Usern für User

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.07.2010, 15:31   #1 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.726

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard [Review]Crucial RealSSD C300 64GB SATA 6Gbps SSD

Einleitung

Da SSD immer mehr im kommen sind werden immer mehr Modelle mit verschiedensten Controllern auf den Markt gebracht.
Der eigentliche Klassiker unter den SSD's ist die Intel X-25M G2, welche mit 80GB ein wenig mehr Platz bietet und lange Zeit meine erste Wahl bei einer SSD Anschaffung gewesenen wäre. Durch die neueren SandForce Controller wurde meine Entscheidung aber etwas verändert. Diese können zwar bei den Schreibraten extrem Punkten, was aber für eine Systemplatte eher unerheblich ist, da dort die Leseraten wesentlich essentieller sind.
Nicht ganz unerheblich ist bei einem Neukauf aber immer der Preis und gerade da kann die Crucial C300 64GB wirklich punkten, 64GB für ~140€.
Der eingesetzte Marvell-Controller ist zudem der einzige, welche schon SATA 6.0GB/s unterstützt und an solch einem Controller bis zu 330MB/s Lesegeschwindigkeit erreichen kann.
Nach reichlicher Überlegung hab ich mich für die Crucial C300 64GB entschieden, da ich für meine Systemplatte keine 80GB benötige und so habe ich mich gegen die Intel entschieden.
Einen direkten Vergleich zur etwas stärkeren aber auch teureren 128GB Version der SSD gibt es nun auch direkt auf der Hauptseite von TweakPC.de

Crucial RealSSD C300 128 GB - SATA III 6Gb/s SSD im Test - Crucial RealSSD C300 128 GB (1/12) - TweakPC

Technische Daten

- Größe: 64GB
- Controller: Marvell
- ATA-8 w/ TRIM
- Read: 355MB/sec (SATA 6Gb/s) | 265MB/sec (SATA 3Gb/s)
- Write: 70MB/sec (SATA 6Gb/s) | 70MB/sec (SATA 3Gb/s)
- Cache: 128MB
- NAND-Typ: MLC
- Verbrauch: 2.1W READ, 4.3W WRITE
- Garantie: 3 Jahre

Verpackung und Lieferumfang

Beim Lieferumfang hat sich Crucial selbst übertroffen, leider im negativen Sinne. Weder ein SATA-Kabel noch ein Einbaurahmen für 3,5 Desktop-PC's.
Lediglich gut gepolstert und mit einer spartanischen Anleitung, die sich auf Laptops bezieht liegt der SSD bei.

http://www.tweakpc.de/forum/members/...0-dscf4779.jpg

http://www.tweakpc.de/forum/members/...7-dscf4769.jpg

http://www.tweakpc.de/forum/members/...8-dscf4770.jpg

Erster Eindruck

Der erste Eindruck erübrigt sich so gut wie, da eine SSD halt sehr schlicht ist und keine wirklichen äußeren Merkmale aufweist.
Sie sieht meiner Meinung nicht so elegant wie die Intel oder eine Crosair mit gebürsteten Edelstahl aus, da man die Platte aber sowieso so gut wie nicht sieht ist dieser Faktor eher vernachlässigbar.

Einbau

Der Einbau war durch mein Gehäuse Xigmatek Midgard relativ einfach.
Die eingebauten Festplattenkäfige weisen auch Bohrung für 2,5 Zoll Festplatten und SSD's auf.

http://www.tweakpc.de/forum/members/...9-dscf4773.jpg

Benchmarks

Bei dem Benchmark-Parkour habe ich mich an den Test von Tweak-PC der G.Skill Phoenix Pro 120 GB gehalten, nicht alle Benchmarks habe ich durchgeführt, meiner Meinung aber die wichtigsten.
Auch hat man gute Vergleichswerte mit anderen SSD's.
Wobei ich keine Leere SSD gebencht habe, sondern das Betriebsystem war schon installiert. Zudem habe ich noch keine SATA 6.0GB/s Schnittstelle, was man an den Benchmarks deutlich erknnen kann, dass oft eine Limitierung von ~270MB/s Lesegeschwindigkeit vorliegt.

Testsystem:

- Windows 7 Ultimate 64Bit
- Intel Core i7 920 @ Stock
- Gigabyte X58 UD5
- Systemfestplatte Samsung HD501LJ 500GB
- Kingston HyperX DDR3-2000 9-9-9@1066MHz CL7

HDTune File Diagramm:

Man kann sehr gut erkennen, dass die SSD auf schnelle Lesegeschwindigkeit ausgelegt ist.

http://www.tweakpc.de/forum/members/...hdtunefile.jpg

HDTune Benchmark:

Bei der Lesegeschwindgkeit von 64KB Blöcken erreicht die C300 noch nicht ihr Maximum, dafür müssen die Blöcke größer sein.

http://www.tweakpc.de/forum/members/...hdtuneread.jpg

Ab 8MB Blockgröße sieht man deutlich wie die SATA II Schnittstelle limitiert.

http://www.tweakpc.de/forum/members/...hdread-8mb.jpg

Write Benchmarks konnte ich nicht ausführen, da wie gesagt schon ein Betriebssystem installiert war, zu den subjektiven Eindrücken später aber mehr.

HDTune Random Acceess:

Deutlich wird auch hier, je größer die Datei destso schneller wird kann die SSD damit auch umgehen. die Zugriffszeit erhöht sich dadurch natürlich dementsprechend.

http://www.tweakpc.de/forum/members/...dtuneradom.jpg

HDTune Extra Tests:

Die Extra Tests zeigen noch mal deutlich welche IOP Werte bei welchen Lesevorgängen erreicht werden.

http://www.tweakpc.de/forum/members/...92-hdextra.jpg

CrystalDiskMark 3:

CrytalDiskMark gibt zwar nur einen Durchschnittswert an, da dieser bei einer SSD aber zu 90% konstant ist, kann man auch diesen als Referenz wie auch AS SSD heranziehen. Wieder wird deutlich, dass der Controller limitiert und die Schreibraten sogar um einiges schlechter sind als bei einer guten 7200rpm Festplatte.

http://www.tweakpc.de/forum/members/...84-crystal.jpg

AS SSD:

Der Klassiker unter den SSD Benchmarks. Hier ist auch die Zugriffszeit interessant, die bei Schreibvorgängen wesentlich höher ist, als beim lesen.

http://www.tweakpc.de/forum/members/...483-as-ssd.jpg

http://www.tweakpc.de/forum/members/...s-ssd-kopi.jpg

Wobei die Kopie Transferrate und Dauer der ISO sich wirklich sehen lassen kann.

http://www.tweakpc.de/forum/members/...e1497-iops.jpg

Bei den IOPs kann man ganz gut sehen, wie die Crucial C300 64GB mit Marvell-Controller den neuen SSDs mit SandForce-Controllern weg rennen (bis auf die 512B). Natürlich nur bei den Leseraten, gegen die Schreibraten sieht die 64GB-Version von Crucial gegen die SandForce SSD's kein Land mehr.

Direkter Vergleich zur OCZ Vertex Extended 128GB Version:

http://www.tweakpc.de/hardware/tests...2001-50-52.png

OCZ Vertex 2 Extended Test - SandForce SSD mit mehr Kapazität - Benchmark Überblick AS SSD (8/12) - TweakPC

(Bild nur verlinkt, damit keiner denkt es gehört zur Crucial)



Subjektive Schnelligkeit

Warum kauft man sich eine SSD? Entweder weil man extreme Geschwindigkeit oder die Robustheit der neuen Generation von Datenspeichern zu schätzen weiß. In einem Desktop-PC fällt der zweite Aspekt wohl komplett weg, demnach geht es nur um Geschwindigkeit.
Wer noch nie mit einer SSD gearbeitet hat, der wird einen WOW Effekt erleben. Nicht unbedingt bei der Bootzeit, welche meist vom Bios und Geräteladen in Anspruch genommen wird, sondern bei alltäglichen Surfen/Arbeiten.
Gerade Programme starten ist eine wahre Freude. Wer des öfteren mit größeren Programmen wie Photoshop etc. arbeitet, der wird eine SSD schnell in sein Herz schließen.
Von der nicht existenten Lautstärke mal ganz abgesehen.

Fazit & Empfehlung

Für die meisten wird sich aber wohl wirklich eine SSD noch nicht lohnen, so nett die kleinen Freuden auch damit sein mögen, der €/GB Preis ist einfach noch zu extrem um wirklich Festplatten zu ersetzen oder sie für einen Casual-Gamer zu empfehlen.
Wer wie ich, einfach Spaß daran hat sein System immer wieder ein wenig zu verbessern, der wird nach einiger Zeit nicht mehr um eine SSD als Systemplatte vorbei kommen. Und genau dass ist die Crucial C300 64GB SSD, eine Systemplatte wie sie im Buche steht.
Sehr schnelle Lesegeschwindigkeiten zu annehmbaren Schreibgeschwindigkeiten. Mit einem SATA 6.0GB/s Controller wird man wohl noch mehr Spaß mit diesem Solid State Drive haben.

PS: Rechtschreibfehler bitte als PM an mich. Ich freue mich über jegliches Feedback. Sollten andere Tests/Benchmark gewünscht sein einfach anfragen.

Geändert von Mother-Brain (26.10.2010 um 01:43 Uhr)
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
12 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
CamperInDaBase (18.09.2010), DiceMaster (22.07.2010), Exit (20.07.2010), Index (20.07.2010), Killerpixel (20.07.2010), kami1205 (20.07.2010), poloniumium (20.07.2010), Robert (20.07.2010), swatcher1 (20.07.2010), theon (02.10.2010), Uwe64LE (20.07.2010), [Hornet] (27.10.2010)
Alt 20.07.2010, 15:37   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.270

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: [Review]Crucial RealSSD C300 64GB SATA 6Gbps SSD

in den letzten tagen gibts entschieden zu viele gute user-reviews...

was denn bei der verpackung? ist das nicht nur die bulk-version? war bei den postvills genauso, erst das etwas teurere retail-stück kommt mit mehr als nur brauner pappe und nem rahmen daher. kabel liegen doch sowiso imemr den mainbords bei...
450mm or bust!

Wenn Kritik nicht kritisch ist, ist sie zu kritisieren.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2010, 15:39   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: [Review]Crucial RealSSD C300 64GB SATA 6Gbps SSD

Klasse auf das Review hab ich mich von dir gefreut!

Oh man mir kribbelts in den Fingern das Ding auch zu kaufen... Sieht echt gut aus.

Aber dann kommt doch noch die Vernunft zum vorschein und sagt "Nope kostet zu viel."

Zitat:
kabel liegen doch sowiso imemr den mainbords bei...
Also ich hätte allein im Schrank noch min. 5 S-ATA Kabel rumfliegen.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2010, 15:45   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.270

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: [Review]Crucial RealSSD C300 64GB SATA 6Gbps SSD

im ernst, wenn man nicht gerade ne externe platte auseinander nimmt hab ich noch nie beim festplattenkauf ein kabel dazubekommen...

noch ne idee: bau das teil mal kurz in dein netbook ein, das gibt auch noch ne nette überraschung (zumidnest bei mir):
wenn das notebook mitspielt wird man zwar nie die komplette geschwindigkeit der ssd ausreizen können, doch sind die teile im betrieb ja eiskalt, da praktisch keine abwärme rauskommt. hat bei meinem hp-gerät dazu geführt, dass es fixer ist und die belüftung generell ne stufe runterschaltet, da auch ne 2,5zoll-oem-platte ordentlich wärme wirft, die irgendwie abgeführt werden will...
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2010, 15:49   #5 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.726

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: [Review]Crucial RealSSD C300 64GB SATA 6Gbps SSD

Jepp, nur ich musste erstmal meine UD5 Box wieder ausgraben und es war mal wieder die unterste Schachtel auf dem höchsten Regal... . Auch waren natürlich keine Schrauben dabei, und auch bei meinem Gehäuse nicht....ich hab zwar noch welche gefunden, aber fragt mich nicht wo die her sind.
Eine andere Version der SSD gibt es gar nicht. Es gibt zwar Shops wie Winkon die bei jeder SSD einen Einbaurahmen mit liefern, aber dies kann man dem Produkt ja dann auch nicht anrechnen.

----------

Zitat:
Zitat von poloniumium Beitrag anzeigen
bau das teil mal kurz in dein netbook ein, das gibt auch noch ne nette überraschung (zumidnest bei mir)
Klappt beim Dell Latitude 2100 leider nicht so leicht, da müsste man alles auseinander nehmen . Und bei dem Teil hab ich 3 Jahre Vor-Ort-Service, den will ich mir nicht "zerstören".
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2010, 15:52   #6 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von kami1205
 

Registriert seit: 09.11.2006
Beiträge: 329

kami1205 ist ein Lichtblickkami1205 ist ein Lichtblickkami1205 ist ein Lichtblickkami1205 ist ein Lichtblickkami1205 ist ein Lichtblick

Standard AW: [Review]Crucial RealSSD C300 64GB SATA 6Gbps SSD

Würd mich jetzt interessieren was ich da mit 6gb sata 3 erreichen würde?
Mich reizt die Platte seit dem du Sie gepostet hast ungemein?
Aber 140 Euro sind halt immernoch ein Preis. Mal überlegen evtl. bestell ich sie mir das nächste mal mit(brauch auch ne neue 1,5 TB Platte).
Einzig meine Freundin hält mich davon noch ab.
Früher im Sandkasten war das alles viel einfacher:
Da gabs was mit der Schüppe auf die ****** ... und gut wars - aber Heute?
kami1205 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2010, 15:54   #7 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.270

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: [Review]Crucial RealSSD C300 64GB SATA 6Gbps SSD

was? dell lässt die garantie bei nem festplattenwechsel erlöschen? unzumutbar heutzutage!

ssd-einbaurahmen? die teile kann man doch an nen lüfter kleben und bei jeder umdrehung gegen die gehäusewand schlagen lassen, ohne das etwas passiert ok, so ists ordentlicher, aber die dinger fühlen sich auch auf nem gehäuseboden gut aufgehoben und mindern so vibrationen durch ihr eigengewicht ab

tatsache, keine retail-version im preisvergleich, das ist schwach/schade...
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2010, 16:01   #8 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.726

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: [Review]Crucial RealSSD C300 64GB SATA 6Gbps SSD

Bin mir da bei DELL nicht sicher, ich hab aber auch ein Netbook von der Uni finanziert bekommen, demnach darf ich das 3 Jahre sowieso nicht verändern.

Nen Einbaurahmen brauch man wirklich nicht, nur ich habe ungern einfach Teile im meinem PC umfliegen, ab und an bewegt man so ein Teil ja auch...auch wenn es der SSD nichts macht, möchte ich nicht dass die meinen Lüfter etc. beschädigt.

----------

Zitat:
Zitat von kami1205 Beitrag anzeigen
Würd mich jetzt interessieren was ich da mit 6gb sata 3 erreichen würde?
Ich gehe mal ganz stark davon aus, dass sich nicht viel Tut in den Benchmarks bis auf den Zusatz, dass die Lesegeschwindigkeit auf 355 ansteigt.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2010, 19:05   #9 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Index
 

Registriert seit: 02.11.2008
Beiträge: 280

Index sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreIndex sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: [Review]Crucial RealSSD C300 64GB SATA 6Gbps SSD

Einbaurahmen, Schrauben oder sonstiges Zubehör, gab's bei meiner "oho" corsair performance p64 ssd 64gb, ab 149,75 Euro | Preisvergleich - TweakPC.de () SSD auch nicht. Alternativ kann man sich hier aber auch mit tesa PowerStrips behelfen Nein, ihr wollt es nicht wissen...
Index ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2010, 19:35   #10 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.538

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: [Review]Crucial RealSSD C300 64GB SATA 6Gbps SSD

OCZ und G.Skill SSDs haben neuerdings Einbaurahmen mit dabei
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2010, 01:23   #11 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.726

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: [Review]Crucial RealSSD C300 64GB SATA 6Gbps SSD

So nochmal erweitert, den Iops Test im Vergleich zur Vertex 128GB.
Danke an Robert, ich kenne den AS SSD Benchmark noch nicht so gut, wusste nicht dass es dort auch nen Iops Wert zu benchen gibt.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2010, 17:34   #12 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von CamperInDaBase
 

Registriert seit: 05.09.2009
Beiträge: 673

CamperInDaBase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: [Review]Crucial RealSSD C300 64GB SATA 6Gbps SSD

Hab sie mir auch geholt und als Systemplatte verbaut!

Bei mir laut HD Tune ca. 210MB/s!

Windows 7 fährt nun in 28sek. hoch und alle Windows Anwendungen öffnen sich ohne die kleinste Verzögerung!

Bin sehr zufrieden!

Denke nun über nen Sata 3 Controller nach.. aber das hat Zeit.. wird wohl erst kommen wenn ich mir eine zweite kaufe für Raid 0!

THX für den Bericht Mother!
CamperInDaBase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2010, 19:44   #13 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.538

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: [Review]Crucial RealSSD C300 64GB SATA 6Gbps SSD

Habe die C300 jetzt mit 128 G hier zum Test, ist in kürze fertig.
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
CamperInDaBase (26.10.2010), Mother-Brain (19.09.2010)
Alt 26.10.2010, 01:31   #14 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.538

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: [Review]Crucial RealSSD C300 64GB SATA 6Gbps SSD

@Brain vielleicht kannst du den Link zu unserem 128 GB Review

Crucial RealSSD C300 128 GB - SATA III 6Gb/s SSD im Test - Crucial RealSSD C300 128 GB (1/12) - TweakPC

irgendwo in deinen ersten Post einbauen ?
Ich bau auch einen Link zum Forenthread in den Review ein, damit die Leute das finden.
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]
"It is far easier to concentrate power than to concentrate knowledge." Thomas Sowell
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Mother-Brain (26.10.2010)
Alt 26.10.2010, 01:45   #15 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.726

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: [Review]Crucial RealSSD C300 64GB SATA 6Gbps SSD

Ist gemacht und fügt sich auch nicht störend im ersten Absatz ein
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2010, 02:27   #16 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.538

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: [Review]Crucial RealSSD C300 64GB SATA 6Gbps SSD

Super hab es auch zurück eingebaut
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
64gb, 6gbps, c300, realssd, reviewcrucial, sata, ssd


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2,5 auf 3,5 Rahmen für Crucial C300 331BK SSD - Solid State Drives 6 04.12.2010 12:49
Crucial C300 64 GB Bentiedem SSD - Solid State Drives 53 09.11.2010 07:09
[Test] Crucial RealSSD C300 mit SATA III im Test TweakPC Newsbot News 15 13.10.2010 14:11
[News] TweakPC Community-Rückblick: Ein Jahr HTPC, Crucial RealSSD C300 TweakPC Newsbot News 0 24.07.2010 16:27
[News] Crucial RealSSD C300 mit SATA 3 TweakPC Newsbot News 1 07.01.2010 09:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:07 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved