TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 12.01.2017, 13:17   #26 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Erkelenz
Beiträge: 7.512

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Probleme bei Athlon X4 750K OC

Bleibe einfach in dem passenden Temperaturrahmen. Das einzige was du machen kannst, damit die Temperaturen besser werden, ist ein besserer Kühler. Aber ich denke, dass da Kosten und Nutzen nicht so ganz zusammen passen

Main:
MSI Z170A GAMING PRO|Intel Core i7 6700k|AMD RX VEGA 64
|AMD Radeon Pro Duo |AMD Radeon Fury X|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|Cougar Panzer Max|LEPA G1600 1600W

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC


In Bau - AMD Dragon Platform:
ASUS M3A79-T Deluxe|AMD Phenom II X4 940BE|Scythe Mugen 2 Rev. B|ATI Radeon HD480X2|ATI Radeon HD4870X2|CoolerMaster HAF932
Profi Overclocker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Crash1k (12.01.2017)
Alt 12.01.2017, 21:30   #27 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von MisterSchue
 

Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 1.319

MisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Probleme bei Athlon X4 750K OC

Zitat:
Zitat von Crash1k Beitrag anzeigen
5 GHz? DAS ist schon heftig! Wie machst du das mit der Kühlung? Wasserkühlung? Bei mir ist ja auch die Temperatur das Problem. Ich bin schon bei 4,4 GHz, und das mit "nur" 1,40000V. Es wäre also noch Luft nach oben. Leider gibt es da aber noch die Temperatur, die unter 100%er Last und nach über 4 Stunden Prime sich auf 70° einpendelt. Wenn du meinst, dass man da nicht allzu sehr auf die Temperatur achten soll, woran kann man sich dann orientieren? Einfach so lange übertakten, bis man bei 1,55 Volt ist?

Danke schonmal für jegliche Antwort.
Wie ich das mit der Kühlung mache? Ich "ignoriere" Temperaturen. Nein im Ernst - ich habe einen Be Quiet Shadow Rock 2 verbaut und ich betrachte die Temperaturen einmal mit dem HWMonitor und einmal mit AMDs Overdrive. Zugegeben im Alltag betreibe ich den 760k auch "nur" bei 4,5GHz@Auto-Spannung um ihn ein wenig zu schonen. Für den Maximaltest lief er bei 5,0GHz@1,59V und 100% Last (CPU-Z Validation sagt 1,6V), dann "glüht" die CPU aber auch bei irgendwie 115°C und die thermische Reserve (wird von Overdrive angezeigt) liegt bei nur noch 1-4°C. Aber das ist mir zugegeben erst einmal egal gewesen. Für ungefähr 30 Minuten BF1 hat es locker gereicht.

Hätte ich eine Wasserkühlung und eine bessere Wärmeleitpaste (man müsste mal ausprobieren, wie sich dieses flüssige Metall auswirkt), würde ich das Ganze wohl noch weiter übertreiben. Gesund ist das natürlich nicht und ich bin mir auch bewusst, dass das alles mehr als schwachsinnig ist. Ich wollte aber das Maximum unter Luftkühlung ausreizen, dass mir thermisch möglich ist. Würde die CPU oder das Board dabei flöten gehen, wäre das sogar noch ein Glücksfall für mich - dann muss ich nicht groß rumdiskutieren, warum ich mir plötzlichen einen Ryzen-Prozessor mitsamt Mainboard kaufen "muss" - sprich ich habe es auch drauf angelegt.

Hier mal noch der CPU-Z Screenshot und der Validation-Link - klick mich - .


Wenn ich meinen Gehäuse-Test mit dem Cougar Panzer Max durch habe, werde ich mich auch noch mal dem 760k zuwenden, um auch den NB-CPU-Takt anzupassen. Mein aktuelles Antec VSK-2450p ist nicht besonders gut durchlüftet.
"Ein Mensch handelt zu jeder Zeit egoistisch. Jede noch scheinbar uneigennützige Tat dient nur dazu dem Bild, dass sich ein jeder von sich selbst schafft, zu entsprechen und ist damit im Egoismus gegründet. Der Held rettet die Jungfrau nicht vor dem Drachen, weil die Jungfrau in Not ist. Er tut es, weil er der Vorstellung von sich selbst entsprechen möchte."
MisterSchue ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Crash1k (14.01.2017)
Alt 14.01.2017, 23:24   #28 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 09.01.2017
Beiträge: 12

Crash1k befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Probleme bei Athlon X4 750K OC

Danke euch vielmals für die Hilfe, insbesondere Profi Overclocker!

Ich bin nun vorerst am Limit angelangt denke ich - jedenfalls läuft es hier momentan noch stabil. So sieht es aus:

CPU Takt: 4,4 GHz
CPU VCore: 1.40000

NB-CPU Takt: 2,2 GHz
NB-CPU VCore: 1.28125

Temperatur: Idle: 20-30°
Full Load: 67°
Zocken: 62°

Mit den Temperaturen kann ich leben.

Ich habe aber auch einen ganz guten Performance-Schub bemerkt - jedenfalls bei CS und bei DayZ. Insbesondere bei DayZ war ich überrascht, dass er auf 1080p konstant über 30 FPS schafft, und das sogar in den Städten - und bei einer eher nicht guten Optimierung des Spiels.

Sollte ich Probleme mit der Stabilität haben (hatte bisher ein einziges mal einen Freezer in CS, aber kann auch was anderes gewesen sein), kann ich noch immer auf 4.3 GHz und eine viel niedrigere Voltage ausweichen (1.36250).

Nun halte ich nach einer SSD und einer Erweiterung des RAM-Speichers ausschau.

Habt ihr noch weitere Empfehlungen für mich? Bin immer offen für Vorschläge!

DANKE nochmals.

Mit besten Grüßen,
Crash1k
Crash1k ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
MisterSchue (16.01.2017)
Antwort

Stichworte
750k, athlon, probleme


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme mit K7VT4A Pro und AMD Athlon 2400+ chris_m CPUs und Mainboards allgemein 0 13.09.2006 12:05
Probleme mit Athlon 2600 + Abit NF7-S2 anavrin CPUs und Mainboards allgemein 7 28.12.2005 14:50
Probleme beim AMD Athlon XP 2600+ übertakten ]H3ad$h0![ CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 11 10.02.2005 17:13
Athlon XP 2500+ Overclocking Probleme FiziksXT CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 18 10.03.2004 22:04
Probleme mit FSB 166 MHz bei Athlon XP 2000+ und Epox 8RDA! TaFnIz AMD: CPUs und Mainboards 4 17.04.2003 00:01


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:37 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved