TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Cooling - Kühler, Lüfter etc. > Wasserkühlung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 01.05.2014, 09:51   #1 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 26.09.2008
Beiträge: 66

Marci2929 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Hilfe zu Wakü Temps?

Hallo Leute,

ich wollte mal fragen ob meine Wakü Temps ok sind.

Hardware:
MB: Asus P8Z68-V
CPU: Intel Core i5 2500k @ 4 GHZ
GPU: Nvidia GTX 570

CPU+GPU werden gekühlt.

Im Idle sieht das so aus:








Unter Prime so:



Wakü Aufbau:



Das Gehäuse ist ein Nanoxia Deep Silence 6.


Wakü Aufbau sieht so aus:
AGB (Phobya 5,25" Dual Bay Reservoir) > Pumpe (Innovatek Eheim 1046)
> 120er Radi mit 1 Lüfter(Noiseblocker NB-BlackSilentPRO PL)
> GPU
> 360er Radi mit 3 Lüftern(NB) > CPU > 280er Radi(Sandwitch 4 Lüfter NB) > AGB


Wassertemp bei start ca. 27 Grad bei 24 Grad Raumtemp.
Wassertemp im Idle ca 34 Grad bei 24 Grad Raumtemp.
Wassertemp unter last ca. 40 Grad bei 24 Grad Raumtemp.


so nun zurück zu meiner Frage sind denn die Temps so i.O.?


Bei nem Kumpel ist nämlich die Wassertemp immer um ca. 7 Grad Kühler und der hat nur einen 420er Radi drin. Woran kann das liegen? Er hat die gleichen Lüfter wie ich. Das einzige was er anders hat ist, dass er ein Konzentrat und ich ein Fertiggemisch drin hab. Bei Ihm sind die Raumtemps zwischen 22 und 24 Grad.


Ich bedanke mich schonmal ganz herzlich für die Antworten.


LG Marci2929
Marci2929 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2014, 13:05   #2 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Erkelenz
Beiträge: 7.509

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Hilfe zu Wakü Temps?

Hast du es schon mal nur mit dem großen Radiator versucht? Bei den anderen stellen dann nur normale Lüfter.

Vorteil: Der große Radiator bekommt wohl die warme Luft der anderen beiden Radiatoren, so dass dieser nicht besonders effizient arbeitet.

Alternative 2: lass den Lüfter auf der Rückseite ins Gehäuse blasen. Dann würde ich bei einem der beiden kleineren Radiatoren den Lüfter drehen.
Was auch ein Unterschied zw. euch sein kann ist der Durchfluss.

Main:
MSI Z170A GAMING PRO|Intel Core i7 6700k|AMD RX VEGA 64
|AMD Radeon Pro Duo |AMD Radeon Fury X|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|Cougar Panzer Max|LEPA G1600 1600W

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC


In Bau - AMD Dragon Platform:
ASUS M3A79-T Deluxe|AMD Phenom II X4 940BE|Scythe Mugen 2 Rev. B|ATI Radeon HD480X2|ATI Radeon HD4870X2|CoolerMaster HAF932
Profi Overclocker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2014, 17:28   #3 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 26.09.2008
Beiträge: 66

Marci2929 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Hilfe zu Wakü Temps?

Hi Danke erstmal für deine Antwort.

In meinem alten System hatte ich nur den 360er und den 120er drin.

Aufgrund des neuen Gehäuses habe ich mir den 280 dazu geholt.
Das mag sein, das der obere Radi nun Warme luft ansaugt aber dennoch müsste doch schon aufgrund der gesamten größeren oberfläche die kühlleistung besser sein.

Das mit dem Durchfluss kann natürlich auch stimmen, den können wir nicht messen, da wir keine Sensoren dafür verbaut haben.

Bis zu wieviel grad Wassertemp ist denn noch alles im grünen Bereich?

Ich könnte mir auch vorstellen, dass ich einen Hitzestau im gehäuse habe weil zu wenig Luft abgesaugt wird.

wenn das nur nicht immer so eine Aktion wäre mit dem Ein-Ausbau
Marci2929 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2014, 17:34   #4 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Erkelenz
Beiträge: 7.509

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Hilfe zu Wakü Temps?

Zitat:
Ich könnte mir auch vorstellen, dass ich einen Hitzestau im gehäuse habe weil zu wenig Luft abgesaugt wird.
Das ist durchaus möglich. In deinem Gehäuse wird vermutlich ein Überdruck herrschen. Generell gilt aber, dass man für unterdruck sorgen sollte, da kalt Luft dann nachströmt.

Viel interessanter ist da die Temperatur der Komponenten.

Da du beim Auslasten scheinbar nur die CPU ausgelastet hast, würde ich dir mal empfehlen, einen Test für CPU und GPU gleichzeitig laufen zu lassen.

Dazu startest du wie gewohnt als erstes Prime95.

Danach startest du das Tool "Furmark" und wählst dort den Stability test aus und aktivierst vorher in den Optionen den Xtreme Burning Mode.

Danach hast du verlässliche "Maximal" Angaben
Die Wassertemperatur sollte nicht zu hoch sein bei dir. Niedriger ist zwar generell besser, aber das ist ja nicht das Problem.
Profi Overclocker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2014, 12:23   #5 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 26.09.2008
Beiträge: 66

Marci2929 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Hilfe zu Wakü Temps?

Also habe nun 1 std Prime und Furmark durchlaufen lassen:



Wassertemp. ging auf 42 Grad hoch. Raumtemperatur war bei 22 Grad.
Ich denke das ist alles im Rahmen. Ich mach mir nur bissal sorgen wenn der Sommer kommt.

Nach 6std Elder Srolls Online zocken hab ich auch ca. 40 Grad Wassertemp und ca. 60 Grad Cpu sowie 50 Grad GPU.

Kann das auch an der Kühlflüssigkeit liegen?
Marci2929 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2014, 15:27   #6 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Erkelenz
Beiträge: 7.509

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Hilfe zu Wakü Temps?

Zitat:
Kann das auch an der Kühlflüssigkeit liegen?
Mit den Flüssigkeiten kenn ich mich nicht aus, da kann ich dir nichts zu sagen.

Wie weit hoch geht deine Raum Temperatur denn im Sommer?
Profi Overclocker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2014, 17:38   #7 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 26.09.2008
Beiträge: 66

Marci2929 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Hilfe zu Wakü Temps?

An heißen Tagen können das schonmal 28 Grad sein.

Sind denn die Werte deiner meinung nach noch ok?

Flüssigkeit tauschen werde ich demnächst mal ausprobieren. Geht recht flott da ich einen Ablasshahn eingebaut habe.

Werde auf jedenfall berichten ob das einen unterschied macht.
Marci2929 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2014, 18:59   #8 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Erkelenz
Beiträge: 7.509

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Hilfe zu Wakü Temps?

Ich würde auch die mit den Blasrichtungen der Lüfter experimentieren, du solltest definitiv versuchen, Unterdruck zu erzeugen.

Die meisten Pumpen sind für bis zu 50°C Wassertemperatur dauerhaft ausgelegt. Du wirst zwar knapp ran kommen, aber sorgen musst du dir keine machen.
CPU und Graka liegt sowieso in einem anderen Temperatur Rahmen für den Dauerbetrieb.

Btw.: Mal an die Radiatoren gefasst, ob die warm sind?
Profi Overclocker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2014, 12:34   #9 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 26.09.2008
Beiträge: 66

Marci2929 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Hilfe zu Wakü Temps?

Also ich hab nun nochmal bissal rum probiert:

ich hab nun 2 140er und 1 120er lüfter die rein saugen.
4 120er die Raus Saugen.
Also sollte jetzt ein Unterdruck herrschen.

Zudem habe ich in meiner Pumpe den Powermodus aktiviert.

Ergebnis: ca. 2 Grad kältere Wassertemps.

Die Komponenten sind ungefähr gleich geblieben, allerdings hat es etwas länger gedauert bis die Temps erreicht wurden.

Die Kühlflüssigkeit werde ich noch testen wenn mein Kumpel mal wieder da ist, dann entleere ich das System und hau mal das Inovatek zeugs rein. Werde da nochmal berichten.

Vielen Dank dir erstmal für die Tolle hilfestellung
Marci2929 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
hilfe, temps, wakü


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wakü System Zusammenstellung Hilfe! Gonnel Wasserkühlung 36 20.11.2008 16:53
Wakü-Einbau in ein Kandalf-Case...brauche Hilfe u. Tip´s von Profi´s! Highnachtsmann Wasserkühlung 19 02.10.2006 20:18
Temps OK?? Troy Mc lur Wasserkühlung 7 21.05.2006 08:56
Brauche kleine Hilfe bei Wakü-Erweiterung Zyrano Wasserkühlung 9 22.03.2004 21:47
Pc Temps Meister1984 Intel: CPUs und Mainboards 4 13.01.2004 12:08


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:07 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved