TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Cooling - Kühler, Lüfter etc. > Wasserkühlung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.11.2008, 16:01   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 18.11.2008
Beiträge: 20

Gonnel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Frage Wakü System Zusammenstellung Hilfe!

Erstmal Hallo an alle.
Möchte mir ein Wassergekühltes System zusammenstellen.
Habe allerdings auch noch nie eins gehabt und daher wenig bzw. keine Ahnung.
Soll eine Workstation werden.
Es soll komplett passiv sein, da ich kein Bock auf lärm und schlechte Luft habe.
( Mit der abwärme eines passiv Radiators kann ich Leben)


Hier meine erdachte Liste:

Mainboard:
1x ASUS P6T WS Professional
Netzteil wassergekühlt:
1x Innovatek Cool-Power PRO 850W PSU
Prozessor:
1x Intel Core i7-920
Grafik Karte:
1x Nvidia Quadro FX 3700 - 512 MB
Ram Speicher:
3x 4GB (2er Kit) OCZ EB XTC Platinum Kit (OCZ3P1600EB4GK)
HDD:
4x Samsung Spinpoint 750 GB Server
CPU Wasserkühler :
1x Innovatek i7 CPU Kühler
GPU WasserKühler:
1x AquagrFX6600 PCI-Express für NVidia FX6600, Aqua Computer
Ram WasserKühler:
6x Koolance RAM-35 (Single DDR/DDR2/DDR3/SD-Ram Cooler)
Radiator passiv:
1x Watercool MORA 2 PRO
Ausgleichsbehälter:
1x XSPC 500mm - schwarz
IPS Controller mit Pumpe :
1x Innovatek HPPS i High Power 12V
HDD Kühler:
1x Aquadrive X 4 Kupfer-Edition WAHD-015

Ist das möglich?
Den mir ist nicht ganz klar wie die vom "Leistungsrechner"(Innovatek Seite) 700W (aufgerundet) bei Volllast diese Leistung mit einem passiv Kühler bewerkstelligt werden sollen.
Muß ich mir eher einen Heizungskörper in einen Kühlkörper umwandeln?

Brauche ich mehrere Radiatoren?

Ist es zwingend notwendig, das im Gehäuse ein Lüfter(zwei) eingebaut ist?

Wo finde ich Leistungsangaben zu Radiatoren?
Denn die meisten Hersteller machen keine Angaben.

Need some help!!!!!!
Gonnel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2008, 17:02   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.128

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wakü System Zusammenstellung Hilfe!

Maximale Wärmeabgabe deines Systems:
CPU: 130W
GraKa: 80W
4 Festplatten: 40W
6 RAM-Riegel: 15W
Netzteil: ~50W

Durchschnittlich im Betrieb wird die Wärmeabgabe der gekühlten Teile wohl so um die 200W betragen.
Ein Mora 2 passiv sollte meiner Einschätzung nach dafür ausreichend sein.

Warum du für das System ein 850W Netzteil für nötig hältst, erschließt sich mir nicht ganz. 400W hättens auch getan.

Wenn du den Chipsatz und Spannungswandler auf dem Mainboard nicht mit wasserkühlen willst, würde ich dir schon nahelegen, auf Gehäuzselüfter nicht zu verzichten. Allerdings müsste der Arbeitsspeicher dann auch nicht mehr wassergekühlt werden. Das halte ich sowieso für unnötig.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2008, 17:13   #3 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 18.11.2008
Beiträge: 20

Gonnel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wakü System Zusammenstellung Hilfe!

Zitat:
Zitat von DaKarl Beitrag anzeigen
Maximale Wärmeabgabe deines Systems:
CPU: 130W
GraKa: 80W
4 Festplatten: 40W
6 RAM-Riegel: 15W
Netzteil: ~50W

Durchschnittlich im Betrieb wird die Wärmeabgabe der gekühlten Teile wohl so um die 200W betragen.
Ein Mora 2 passiv sollte meiner Einschätzung nach dafür ausreichend sein.

Warum du für das System ein 850W Netzteil für nötig hältst, erschließt sich mir nicht ganz. 400W hättens auch getan.

Wenn du den Chipsatz und Spannungswandler auf dem Mainboard nicht mit wasserkühlen willst, würde ich dir schon nahelegen, auf Gehäuzselüfter nicht zu verzichten. Allerdings müsste der Arbeitsspeicher dann auch nicht mehr wassergekühlt werden. Das halte ich sowieso für unnötig.
Hmm,200Watt ist ja einwenig etwas anderes,was mir der Rechner da erzählt hat.
Bist Du sicher, das das Netzteil nur ~25Watt ausmacht?
Das Netzteil war eigentlich an die errechnete Wattzahl angepasst,und sollte noch erweiterungsmöglichkeiten sicherstellen(mehrere Festplatten,evtl zweite GRAKA).
Hab mal gehört,das die Leistungsaufnahme geringer sein soll wenn das Netzteil nicht ständig auf Volllast steht.
Und habe ausserdem noch im Hinterkopf vielleicht einen zweiten Kern(auch ein anderes Mainboard)ins das System zu integrieren.
200 watt erscheint mir ein bisschen wenig.

Chipsatz und Spannungswandler mit Wasserkühler?
Das board soll eine gute passivkühlung haben.
Macht ja allerding Sinn die Dinger runterzureissen und auch mit Wasser zukühlen.
Hatte die ganze Zeit das ungute Gefühl,das die Kühlleistung zu hoch ist,und da passiv ohne "Heizkörper" nichts zu machen ist.
Hab passivkühler zum aufkleben auf die Chips für das Board gesehen.Macht das zusätzlich noch Sinn?

Geändert von Gonnel (18.11.2008 um 17:24 Uhr)
Gonnel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2008, 17:19   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.128

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wakü System Zusammenstellung Hilfe!

Zitat:
Hab mal gehört,das die Leistungsaufnahme geringer sein soll wenn das Netzteil nicht ständig auf Volllast steht
Genau umgekehrt, ein Netzteil ist am effektivsten wenn man es knapp unter der Belastungsgrenze betreibt.

Wenn man von einer effektivität des Netzteils von etwa 80% ausgeht und dein System im durchschnitt 250W benötigt, wären das 50W Verlustleistung.
Hatte zuerst 25W geschrieben aber da hatte ich mich verrechnet daher hab ichs nochmal editiert.


edit: Zum vergleich: Ich hatte hier mal einen Dual-CPU Server hier stehen mit 4 Festplatten, der hat unter absoluter Vollast 260W verbraucht. Der hatte aber keine Grafikkarte, die müsste man da also noch dazurechnen.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2008, 17:33   #5 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 18.11.2008
Beiträge: 20

Gonnel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wakü System Zusammenstellung Hilfe!

Zitat:
Zitat von DaKarl Beitrag anzeigen
Genau umgekehrt, ein Netzteil ist am effektivsten wenn man es knapp unter der Belastungsgrenze betreibt.

Wenn man von einer effektivität des Netzteils von etwa 80% ausgeht und dein System im durchschnitt 250W benötigt, wären das 50W Verlustleistung.
Hatte zuerst 25W geschrieben aber da hatte ich mich verrechnet daher hab ichs nochmal editiert.


edit: Zum vergleich: Ich hatte hier mal einen Dual-CPU Server hier stehen mit 4 Festplatten, der hat unter absoluter Vollast 260W verbraucht. Der hatte aber keine Grafikkarte, die müsste man da also noch dazurechnen.
Bin wirklich erstaunt,wie wenig Leistung das Wasser aufnehmen muß.
Sorry,nichts gegen Deine Fachkenntnisse,aber so ganz kann ich das noch nicht glauben.
Der "Leistungrechner" erzählt mir da irgendwas von Last:687,89 Watt Verlustleistung/Typisch:354,94 Watt Verll./Idle 146,11 Watt Verll..

Wie hast Du da gerechnet?
Gonnel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2008, 17:46   #6 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 18.11.2008
Beiträge: 20

Gonnel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wakü System Zusammenstellung Hilfe!

innovatek webSHOP - der Herstellershop
Hab nochmal nachgerechnet.
Konnte mit der downloadversion auch"zumindest" ein Netzteil auswählen.
Hatte auch zwei CPU´s ausgewählt.
Ergibt nachtürlich 260 Watt.Grundliegend.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Leistung.jpg (28,8 KB, 8x aufgerufen)

Geändert von Gonnel (18.11.2008 um 18:00 Uhr)
Gonnel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2008, 17:47   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.128

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wakü System Zusammenstellung Hilfe!

Keine Ahnung was das für ein komischer Rechner sein soll.

Intel gibt für den Core i7 130W als maximale Verlustleistung an. Da Intel eine seriöse Quelle sein dürfte würde ich das einfach mal glauben
Genauso bei der Grafikkarte, die wird von nvidia mit 80W angegeben.
Für eine Festplatte habe ich mal 10W gerechnet, und das ist schon sehr großzügig. Meistens braucht eine 3,5'' Festplatte etwa 5W.
Den RAM braucht man auch kaum zu erwähnen, ein Riegel dürfte etwa 1,5 bis 3 Watt brauchen.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Gonnel (18.11.2008)
Alt 18.11.2008, 18:18   #8 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 18.11.2008
Beiträge: 20

Gonnel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wakü System Zusammenstellung Hilfe!

Danke für Deine Hilfe.
Hier nochmal der Link zu dem Rechner.

innovatek webSHOP - der Herstellershop
Gonnel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2008, 09:02   #9 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wakü System Zusammenstellung Hilfe!

Hi,
Zitat:
Zitat von Gonnel Beitrag anzeigen
Muß ich mir eher einen Heizungskörper in einen Kühlkörper umwandeln?
Brauche ich mehrere Radiatoren?
endlich einer der mich versteht . Das mit dem Heizkörper ist gar nicht so abwegig. Hatte selbst einen im Einsatz und war mit der Abstrahlleistung sehr zufrieden. Sehr gute Konvektion und sehr wartungsfreundlich und sehr sehr billig.

Für mein neues System bin ich noch am rätseln. Heizkörper, 2 Zalman Reserator oder eine ganz abgefahrene Eigenkonstruktion .

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2008, 13:39   #10 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 18.11.2008
Beiträge: 20

Gonnel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Blinzeln AW: Wakü System Zusammenstellung Hilfe!

Zitat:
Zitat von vcmob Beitrag anzeigen
Hi,


endlich einer der mich versteht . Das mit dem Heizkörper ist gar nicht so abwegig. Hatte selbst einen im Einsatz und war mit der Abstrahlleistung sehr zufrieden. Sehr gute Konvektion und sehr wartungsfreundlich und sehr sehr billig.

Für mein neues System bin ich noch am rätseln. Heizkörper, 2 Zalman Reserator oder eine ganz abgefahrene Eigenkonstruktion .

Ciao MoB
Das mit dem Heizkörper scheint wirklich die günstigste Lösung zu sein.
600 Watt für durchschnittlich 90 € .Im Baumarkt sehr wahrscheinlich noch günstiger.
Gonnel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2008, 14:25   #11 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wakü System Zusammenstellung Hilfe!

Hi,
ich hatte noch einen in der Garage stehen. . Auf dem Baumarkt noch für 2 Euro Reduzierstücke gekauft und schon konnte man G1/4 Schlauchanschlüsse direkt daran befestigen.

Ansonsten ein schönes System. Die Frage für mich stellt sich nur, was willst du damit machen. 3D-Modelle rendern bzw. 3D-CAD würde ich ja noch verstehen aber alles Andere ist für mich schon wieder fraglich.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2008, 14:34   #12 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 18.11.2008
Beiträge: 20

Gonnel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wakü System Zusammenstellung Hilfe!

Zitat:
Zitat von vcmob Beitrag anzeigen
Ansonsten ein schönes System. Die Frage für mich stellt sich nur, was willst du damit machen. 3D-Modelle rendern bzw. 3D-CAD würde ich ja noch verstehen aber alles Andere ist für mich schon wieder fraglich.

Ciao MoB
Compositing/HD online Schnitt.Die Performance des Systems ist entscheidend bei der Arbeit.
Das Rendern braucht sonst ewig,und ich habe doch nur ein Leben Zeit.
Desweiteren luscher ich auf die neuen Intel SSD´s.Zur Zeit leider noch zu teuer.
Damit wäre auch das langsamste Teil im System entfernt.
Darum SCHNELL,LEISE UND NEU.
Gonnel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2008, 14:45   #13 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wakü System Zusammenstellung Hilfe!

Hi,
alles klar. . Brauchst du dafür wirklich ne Quadro FX?

Netzteil würde ich evtl. nicht wassergekühlt nehmen. Der Lüfter ist normalerweise leise genug. Vor allem sparst du dir dann schon mal den Gehäuselüfter. Meine Empfehlung wären noch Noctua Lüfter. Die sind mit dem Adapter für die Drehzahlreduzierung extrem leise.

RAM Wakü > ist Quatsch. Ich hab mir auch nur meine zu Show-Zwecken gebaut.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2008, 14:52   #14 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 18.11.2008
Beiträge: 20

Gonnel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wakü System Zusammenstellung Hilfe!

Zitat:
Zitat von vcmob Beitrag anzeigen
Hi,
alles klar. . Brauchst du dafür wirklich ne Quadro FX?

Netzteil würde ich evtl. nicht wassergekühlt nehmen. Der Lüfter ist normalerweise leise genug. Vor allem sparst du dir dann schon mal den Gehäuselüfter. Meine Empfehlung wären noch Noctua Lüfter. Die sind mit dem Adapter für die Drehzahlreduzierung extrem leise.

RAM Wakü > ist Quatsch. Ich hab mir auch nur meine zu Show-Zwecken gebaut.

Ciao MoB
Meine Schnittsoftware ist da sehr wählerisch,was die Hardware anbelangt.
Einige Sachen werden da mit einer "nicht lizensierten" Graka (wie das bei den so schön heißt) nicht unterstützt,und macht so nur probleme(eigene erfahrungswerte).
Netzteil sollte schon Wassergekühlt sein.
Meinst Du ich muß wirklich einen, oder zwei Lüfter ins Gehäuse einbauen?
Muß doch auch kommplett passiv möglich sein?!

Geändert von Gonnel (19.11.2008 um 15:15 Uhr)
Gonnel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2008, 15:33   #15 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.395

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Wakü System Zusammenstellung Hilfe!

Ob nun komplett passiv oder unhörbar ist doch Jacke wie Hose. Geld haste anscheinend genug zur Verfügung, da kannste zwei Noctua-Lüfter für je 20€ kaufen, den beiliegenden "Ultra Low Noise Adapter" mit verkabeln und schon ist Ruhe. Da ist jede 0815 Festplatte lauter als diese Lüfter.
Das Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt verschwindet.

Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Gonnel (20.11.2008)
Alt 19.11.2008, 15:52   #16 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 18.11.2008
Beiträge: 20

Gonnel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wakü System Zusammenstellung Hilfe!

Zitat:
Zitat von Killerpixel Beitrag anzeigen
Ob nun komplett passiv oder unhörbar ist doch Jacke wie Hose. Geld haste anscheinend genug zur Verfügung, da kannste zwei Noctua-Lüfter für je 20€ kaufen, den beiliegenden \"Ultra Low Noise Adapter\" mit verkabeln und schon ist Ruhe. Da ist jede 0815 Festplatte lauter als diese Lüfter.
Lautstärkentechnisch haste wohl recht.
Warum sollte es keinen Sinn machen RAM Wasser zu kühlen?
Sollte ich mich wirklich entscheiden kommplett Lüfterlos zusammen zu schrauben,müsste ich die DIMM´s doch wohl kühlen,oder?
Gonnel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2008, 16:05   #17 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.128

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wakü System Zusammenstellung Hilfe!

Zitat:
Warum sollte es keinen Sinn machen RAM Wasser zu kühlen?
Bei DDR Ram hatte man 2,5V Spannung. Bei DDR2 warens nur noch 1,8V.
DDR3 braucht sogar nur noch 1,5V und somit nochmal weniger Strom, was natürlich auch geringere Wärmeentwicklung bedeutet. Absolut unnötig das zu kühlen, die Chips werden vielleicht mal 30° warm. Sinn würde das vielleicht höchstens machen, wenn du vorhast, den RAM extrem zu übertakten.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2008, 16:22   #18 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wakü System Zusammenstellung Hilfe!

Hi,
komplett lüfterlos ist nicht zu empfehlen bzw. auch vollkommener Nonsens. Man kann halt nicht alle wärmeverursachenden Bauteile mit Wasser kühlen. Kondensatoren und andere Bauteile sind sehr dankbar wenn sie nicht im Hitzestau stehen. Deine Grafikkarte wird über ihr Spannungswandlermodul+Kondensatoren auch schön heizen.

Ich durfte auf der Cebit komplette Heatpiperechner mir ansehen. Sah nice aus, wenn alle Bauteile mittels Heatpipe ihre Wärme an die Gehäusewand abgeben. Als man mir mal auf Wunsch die Plexi-Seitentür öffnete kam da eine unangenehme Wärme raus. Auf Dauer st sowas nicht gesund.

Habe selbst den Noctua zum Platten belüften, und der ist definitiv unhörbar. Klar kann man die Platten mit Wasser kühlen, aber die Chips auf der Platine heizen auch den Innenraum auf. 100% Lüfterlos geht nur als Ölkühlung.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2008, 13:04   #19 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 18.11.2008
Beiträge: 20

Gonnel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wakü System Zusammenstellung Hilfe!

Zitat:
Zitat von vcmob Beitrag anzeigen
Hi,
komplett lüfterlos ist nicht zu empfehlen bzw. auch vollkommener Nonsens. Man kann halt nicht alle wärmeverursachenden Bauteile mit Wasser kühlen. Kondensatoren und andere Bauteile sind sehr dankbar wenn sie nicht im Hitzestau stehen. Deine Grafikkarte wird über ihr Spannungswandlermodul+Kondensatoren auch schön heizen.

Ich durfte auf der Cebit komplette Heatpiperechner mir ansehen. Sah nice aus, wenn alle Bauteile mittels Heatpipe ihre Wärme an die Gehäusewand abgeben. Als man mir mal auf Wunsch die Plexi-Seitentür öffnete kam da eine unangenehme Wärme raus. Auf Dauer st sowas nicht gesund.

Habe selbst den Noctua zum Platten belüften, und der ist definitiv unhörbar. Klar kann man die Platten mit Wasser kühlen, aber die Chips auf der Platine heizen auch den Innenraum auf. 100% Lüfterlos geht nur als Ölkühlung.

Ciao MoB
Das was ihr schreib, macht alles durch Sinn, und scheint Hand und Fuß zu haben.
Nur, als geborener Querolant und Mensch der häufig auf der Suche nach dem "etwas anderen Dingen" ist (auch wenn ich nach ausgedehnten Abschweifungen dann doch häufig auf das alt bewährte von anderen suchenden zurückkomme), möchte ich noch einmal etwas; einen Gedanken, in den Raum stellen.

Jetzt wirds tricky.Dick!

Du hast von einem Heatpipe Rechner geschrieben.
Wie wäre es,zwei Lüfter in ein selbstgebastelltes Gehäuse einzubauen,das ein wenig größer ist als normal(doppelte Breite),um einen internen "Kühlweg" (sowas wie einen ausgeklügelten Tunnelgang), der die Luft in dem nach außen gekapselten Gehäuse herunterkühlt?
Ein sozusagen hermetisch abgeschlossenes System.
Somit wäre das Board gekühlt,der Rechner leise, und die schlechte Luft bleibt drinnen.

Vielleicht übertreibe ich gerade ein bisschen.
Mein Erfinderinstinkt sagt mir dennoch :"Hhm,könnte funktionieren."
Eine Idee?
Anregungen?
Hinweise?
Kommentare dazu?
Gonnel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2008, 13:13   #20 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.395

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Wakü System Zusammenstellung Hilfe!

Die Luft soll ja eben nicht drin bleiben, die soll raus, dafür sind Gehäuselüfter.
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2008, 13:35   #21 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 18.11.2008
Beiträge: 20

Gonnel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wakü System Zusammenstellung Hilfe!

Zitat:
Zitat von Killerpixel Beitrag anzeigen
Die Luft soll ja eben nicht drin bleiben, die soll raus, dafür sind Gehäuselüfter.
Ist klar,nur der Grund ist ja eigentlich,das neue kühle Luft rein soll.
Wenn ich ein System bauen könnte,das die Luft intern herunter kühl,müßte diese ja nicht mehr aus dem Gehäuse raus.Oder?
Gonnel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2008, 13:38   #22 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.128

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wakü System Zusammenstellung Hilfe!

Aber welchen Sinn würde das machen? Abgesehen davon, dass kein Staub mehr rein kommt.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2008, 13:47   #23 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 18.11.2008
Beiträge: 20

Gonnel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wakü System Zusammenstellung Hilfe!

Zitat:
Zitat von DaKarl Beitrag anzeigen
Aber welchen Sinn würde das machen? Abgesehen davon, dass kein Staub mehr rein kommt.
Die allgemein schlechte Computerluft bleibt im Gehäuse.
Bleibt somit nur noch das Display/Monitor.
Ausserdem wäre es mal interressant eine sollche Kühlung zu konstruieren.
(Und die schlechte Luft,die man selber manchmal produziert ist eine andere Sache.)
Gonnel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2008, 13:55   #24 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.128

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wakü System Zusammenstellung Hilfe!

Zitat:
Die allgemein schlechte Computerluft bleibt im Gehäuse.
Keine Ahnung ob du das jetzt irgendwie esoterisch meinst, aber aus "wissenschaftlicher Sicht" wüsste ich zumindest keinen Grund, wieso die Luft die aus dem Gehäuse rauskommt irgendwie "schlecht" sein sollte. Außer dass sie warm ist.

Zitat:
Ausserdem wäre es mal interressant eine sollche Kühlung zu konstruieren.
Klar, aber das ist ja dann wieder ne ganz andere Geschichte
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2008, 13:56   #25 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 18.11.2008
Beiträge: 20

Gonnel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wakü System Zusammenstellung Hilfe!

Habe gerade einen Artikel über den Reservator 2 am Wickel.
Indiesen Rechner scheint auch kein Lüfter verbaut worden zu sein.

Zalman Reserator 2: Lautlos und kühl? : Komplettlösung zum stolzen Preis
Gonnel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
hilfe, hilfe!, system, wakü, zusammenstellung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
System aufrüsten i7 Zusammenstellung Suite Kaufberatung 7 24.04.2009 12:08
Neues System - Zusammenstellung oke? chaeller84 Komplett-PCs, Konfigurationen 16 26.06.2008 00:24
System Zusammenstellung DXxYL2R Kaufberatung 6 20.07.2006 16:13
Ist die Zusammenstellung OK ??? AMD ATI System Dj Piet Kaufberatung 32 12.08.2004 19:00
AMD Athlon XP-System Zusammenstellung Ultrabeamer AMD: CPUs und Mainboards 27 01.01.2003 18:06


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:24 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved