TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 01.02.2004, 22:24   #76 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 10.01.2004
Ort: Bad Kreuznach
Beiträge: 76

Dekal befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Kein Problem
Dekal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2006, 20:00   #77 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 22.12.2005
Ort: 49176 Hilter a.T.W.
Beiträge: 456

shingo wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Temperatur von 2500+

Was hast du denn für ein Board. Die Anzeige von 20 Grad oder 60 Grad ist davon abhängig wie der Prozessor ausgelesen wird und da haben die Boards unterschiedliche Methoden.

Ich habe z.B. den Rechner meiner Frau die hat ein Sockel A mit dem T-Bred 2800 + auf dem Epox Board 8a3a +. Dort liegt die Temperatur auch immer zwischen 52 und sogar im Sommer auf bis zu 62 Grad mit einem sehr guten Thermalright Vollkupferkühler.

Dann habe ich einen zweiten Rechner, der gehört meinem Sohn, der hat die gleiche CPU identische Anbauteile nur hat er ein etwas neueres Board von Epox, das 8a5a. Er hat komischerweise Temperaturen zw. 36 - und 45 Grad. Ansonsten ist alles gleich, die Belüftung und beide sitzen im Bigtower von Chieftec.

Also, nur das andere etwas neuere Board zeigt unter ansonsten gleichen Bedingungen fast 20 Grad weniger Temperatur beim gleichen Prozessor an.

Viele Grüße

Ingo
shingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2006, 20:07   #78 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DonSchado
 

Registriert seit: 03.01.2006
Ort: Köln
Beiträge: 3.208

DonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Temperatur von 2500+

Zitat:
Zitat von shingo

...der hat die gleiche CPU identische Anbauteile nur hat er ein etwas neueres Board von Epox, das 8a5a. Er hat komischerweise Temperaturen zw. 36 - und 45 Grad. Ansonsten ist alles gleich, die Belüftung und beide sitzen im Bigtower von Chieftec.
Vorsicht!!!! Gleiche Hardware heißt nicht gleiche Temps! Das kommt auch ein wenig auf die Beschaffenheit der CPU und des Kühler an.
Sobald auch nur eine kleine Ecke vom DIE der CPU "rausgebrochen" ist, steigt die Temp. Das DIE nutzt z.B. schnell ab bei sehr häufigem Kühlerwechsel.

Eigene Erfahrung.
convention over configuration | DonSchadousethis |
DonSchado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2006, 20:13   #79 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 22.12.2005
Ort: 49176 Hilter a.T.W.
Beiträge: 456

shingo wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Temperatur von 2500+

Beide CPUs sind einwandfrei und haben den gleichen Kühler. Wenn ich nach dem Starten des PCs die Temps sehe, fängt der eine mit einer Grundtemperatur von 17 Grad und der andere mit 36 Grad an.

So gesehen hat logischerweise der andere immer 20 Grad mehr! Beruhigend zu wissen, es kann ja nicht der Prozessor sein. Selbst verschiedene Biosversionen haben da keine Abhilfe geschaffen. Im übrigen habe ich diese Rechner auch mit anderen CPUs in der Vergangenheit betrieben dort hatten die Temps immer dieselben Unterschiede.
Ich betreue die beidern Rechner seit gut 4 Jahren und habe mich mittlerweile damit abgefunden das der 8a3a+ eben grundsätzlich andere Einstellungen hat.
Laut Epox messen eben beide anders. In meinem Kopf geht das allerdings auch nicht so richtig warum der eine beim Systemstart im kalten Zustand mit 17 Grad und der andere mit fast 20 Grad mehr anfängt.

Gruß Ingo
shingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2006, 20:34   #80 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DonSchado
 

Registriert seit: 03.01.2006
Ort: Köln
Beiträge: 3.208

DonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Temperatur von 2500+

Zitat:
Zitat von shingo
Laut Epox messen eben beide anders.
Hat EPOX das echt bestätigt??? Krass... na dann muss man sich halt damit abfinden... *eh kein Epox Fan*

Meine anderen Ideen dazu wurden schon genannt.

Wenn du's aber trotzdem genau wissen möchtest könntest du ja nen separaten Temp.fühler an die CPU schmeißen. Mal sehen was du dann für'n wert bekommst!?
DonSchado ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
2500, temperatur


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2500+m urza Overclocking - Übertakten 11 01.10.2005 11:07
2500+ O/C oder IQYHA XP-M 2500+ ??? dAg Overclocking - Übertakten 2 15.08.2004 19:52
mp 2500+ nobushde AMD: CPUs und Mainboards 25 26.05.2004 19:27
Amd Xp 2500+ StefanW Biete 2 21.04.2004 17:37
Abfrage: Temperatur Athlon 2500 + Copper silent 2 (TC) Gast Cooling - Kühler, Lüfter etc. 22 16.04.2004 13:37


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:33 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved