TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Erfahrungs- und Testberichte - von Usern für User

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.10.2017, 15:46   #1 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Ort: Orionarm
Beiträge: 2.675

poiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard Speedlink Decus Maus vs. Fake Kopie Zelotes Mengs Patuoxun

Speedlink Decus Maus vs. Fake Kopie Zelotes Mengs Patuoxun AMIR VicTsing KingTop etc.



Vor einiger Zeit hatte ich bereits die Zelotes Maus ausführlich getestet. Diese wird oft bei eBay und Amazon für bis zu 16 Euro vertrieben.

Nun folgt ein direkter Vergleich mit der Original Speedlink Decus.

Das wird kein typischer Test, sondern eine kurze Gegenüberstellung beider Mäuse und ob sie die versprochenen Daten auch halten.





Äußerlich wirken beide Mäuse beinahe identisch, aber nur auf dem ersten Blick. Die Unterschiede bei der Form, Tasten, Wertigkeit und Verarbeitung bemerkt man relativ zügig, wenn man beide Mäuse in die Hand nimmt.
Wie auf den Bildern ersichtlich ist die Kopie deutlich kantiger, der verwendete Kunststoff wirkt an einigen Stellen billiger und ist schlechter entgratet.

Das Kabel ist mit 1,4m zum 1,8m beim Original, ist auch deutlich kürzer.

Auch bei der Beleuchtung gibt es große Unterschiede, die Decus Maus leuchtet nicht nur intensiver, sondern bietet auch eine eigene Software, mit der sich nicht nur die Farbauswahl und Effekte frei konfigurieren lassen, sondern auch die Tastenbelegung.

Die Kopie hat nur einen fest implementierten Atem Effekt und keinerlei Software für die Tastenbelegung.



Die Oberschale der Speedlink Decus wiegt alleine schon knapp 50 % mehr als die Kopie und das liegt nicht nur an der zusätzlichen Elektronik, sondern auch an den doppelten Schalen-Konstruktionen. Die innere und äußere Schale erhöht merkbar die Stabilität des Gehäuses der Speedlink Decus.

Die Unterschiede zwischen denn beiden Oberschalen erklären auch die deutlich schwammigeren Tasten der Kopie, während beim Original die Seitentasten direkt in der Oberschale untergebracht worden sind, wird bei der Kopie nur mit Kunststoff verlängert, was in einem sehr schlechten Druckpunkt resultiert.



An der Unterschale werden Unterschiede bei der Form der Maus offensichtlich, darüber hinaus offenbaren sich hier die noch größere Qualitätsunterschiede bei der verwendeten Hardware.

Beim Original Decus ist die Platine verschraubt und nicht nur lose gesteckt, die Qualität der Platinen unterscheidet sich auch durchaus auch für Laien sichtbar und erklärt auch die die deutlich längere Feature Liste der Speedlink Decus.

Denn aller größten Unterschied gibt es hierbei aber beim verbauten Sensor, während die Speedlink Decus einen vollwertigen ADNS 9500 Laser Sensor verwendet, der auch die vom Hersteller versprochenen 5000 dpi bietet. Gibt es bei der Kopie nur einen PAN3205DB Sensor, der nicht mal die auf der Maus versprochenen 3200 dpi bietet, sondern nur maximal 1600 dpi.

Ein interessanter Punkt ist das der verbaute Sensor laut Datenblatt sehr viele Energiespar-Modi besitzt und wohl für Kabellose Mäuse gedacht ist.



Fazit


Nicht alles was auf den ersten Blick ähnlich aussieht ist es dann am Ende auch. Die Speedlink Decus ist keine High-End Maus, sondern nur eine solide Gaming-Maus aus dem Mittelsegment.
Bedenkt man was für ein technischer Blender die Fake Decus ist und wie gering der Preisunterschied ausfällt, umso ärgerlicher ist es dies Ende.

Versus
Wenn Wasser wirklich ein Gedächtnis hat, dann ist Homöopathie voll von ScheiBe!
"Am Anfang war das Nichts. Und das ist dann explodiert."

Geändert von poiu (31.10.2017 um 16:33 Uhr)
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Oromis (04.10.2017)
Alt 31.10.2017, 16:02   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Ort: Orionarm
Beiträge: 2.675

poiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Speedlink Decus Maus vs. Fake Kopie Zelotes Mengs Patuoxun

Das Original gibt es heute im Angebot für 20€ inklu

https://www.mydealz.de/deals/speedli...98-eur-1065205
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
decus, fake, kopie, maus, mengs, patuoxun, speedlink, zelotes


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Speedlink präsentiert die Mäuse Decus Respec und Omnivi Gaming TweakPC Newsbot News 1 23.08.2016 10:24
[Lesertest] Zelotes T-80 / Patuoxun / MENGS: Sieben Tasten Maus mit 3200 dpi für 11 Euro poiu Erfahrungs- und Testberichte - von Usern für User 4 14.01.2015 12:00
[News] Speedlink Kudos Z-9: Gaming-Maus mit Smartphone-App TweakPC Newsbot News 2 03.12.2014 16:50


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:42 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved