TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Festplatten und Datenspeicher > SSD - Solid State Drives

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 21.02.2013, 17:28   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 25.12.2012
Beiträge: 31

Hermann03 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard werden volle SSDs langsamer?

hi.

ich habe mir vor kurzem ne neue ssd angeschafft (128gb) und jetzt habe ich gehört das die ssds langsamer werden je voller die sind.

besonders stark soll das problem ab einer füllmenge von 70 prozent werden. könnt ihr das bestätigen?

ich bin zwar erst bei knapp 50 prozent aber da hat man die 70 ja schon nahezu vor sich.

hoffe auf hilfe. ich überlege meine eigenen dateien auszulagern würde die aber gerne auf der ssd behalten.
Hermann03 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 22:17   #2 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Ort: Affenhaus
Beiträge: 14.546

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: werden volle SSDs langsamer?

SSDs im Vergleich: Benchmarks der Vertex, Vector, Force GS, Neutron GTX, 830, 840 und m4 - Stresstest fr dauerhaftes Schreiben (16/1

Ja das ist insbesondere beim Schreiben der Fall. Kommt natürlich auch auf das Modell an usw.

Die Geschwindigkeit beim Lesen wird davon eigentlich kaum beeinflusst.
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]

"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind" Bertrand Russell - britischer Mathematiker und Philosoph (1872 - 1970)
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Exit (22.02.2013)
Alt 25.02.2013, 15:16   #3 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 25.12.2012
Beiträge: 31

Hermann03 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: werden volle SSDs langsamer?

mmhh. danke so weit aber ganz beantwortet ist meine frage glaube ich noch nicht.

die frage war ja ob ssds langsamer werden, wenn sie voller werden (vor allem über 70 prozent).

der test sagt sie werden langsamer bei langen schreib sessions. liegt das jetzt an der zunehmende füllmenge oder an der betriebsdauer?

und sieht die kurve anders aus wenn man die ssd vorher nur zu 30 prozent füllt? gibt es dann mehr iops und einen geringeren einbruch?

Geändert von Hermann03 (25.02.2013 um 15:31 Uhr)
Hermann03 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2013, 18:06   #4 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 9.898

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: werden volle SSDs langsamer?

Das Problem an vollen SSDs ist, dass der TRIM Befehl nicht mehr so effektiv funktioniert. TRIM könnte man ganz grob mit einer Art Defragmentierung verstehen.

Speicherbereiche können nur komplett gelesen - aber auch nur komplett geschrieben werden. Somit muss zum schreiben eines halb befüllten Speicherbereichs, erst dieser gelesen, dann die Daten angefügt und wieder komplett geschrieben werden. Das kostet Zeit. TRIM bewirkt, dass zur IDLE Zeit (also wenn keine Aufgaben für die SSD anstehen), diese halb gefüllten Speicherbereiche zusammen gefasst werden.

Damit stehen immer komplett leere für den Speicherzugriff zur Verfügung - und alles geht schnell. Wenn die SSD aber zu voll wird (die 70% sind nur eine sehr grobe Zahl - und treffen eher auf 64GB als auf 512GB Modelle zu - funktioniert TRIM nicht mehr richtig - und die Speichergeschwindigkeit sinkt aufgrund der oben genannten Speicherpoblematik.

Das ist aber nur eins der Phänomene - es kann durchaus noch weitere geben - und es ist auch nur sehr grob umschrieben - sodaß hier bitte kein wissenschaftlicher Anspruch abgeleitet werden soll!
Power is nothing without Control!
Hauptsystem / Arbeitssystem (alt) / Spieleplattform (alt)
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2013, 15:29   #5 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 25.12.2012
Beiträge: 31

Hermann03 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: werden volle SSDs langsamer?

ach so. das grundlegende problem aus dem test ist also nicht das die ssd voll ist sondern das die ssd wegen der andauernden schreib vorgänge nicht mehr trim nutzen kann und somit zwischendurch mehr hin und her kopieren muss.

aber dieser effekt wird durch eine vollere ssd verstärkt weil eine vollere ssd dafür sorgt dass es trim schwerer hat alles zu ordnen.

und darum ist das mit den 70 prozent auch eher bei kleinen ssds als bei größeren ein problem weil es nicht so auf eine prozentuale freie speichermenge für trim ankommt sondern eher auf den absolut verfügbaren speicher.

also sind 10% frei auf einer 256 gb ssd genauso gut oder sogar besser für trim wie 30 prozent von einer 64 gb ssd, weil 25,6 gb statt 19,2 gb (für trim) frei sind.

habe ich das jetzt richtig verstanden?
Hermann03 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2013, 16:38   #6 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Ort: Affenhaus
Beiträge: 14.546

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: werden volle SSDs langsamer?

Ja das ist grob gesagt richtig so.

Das Problem liegt darin das diese SSDs MLC Speicher nutzen, Bei SLC Speicher hat man das Problem nicht so. Bei TLC Speicher ist es noch drastischer als bei MLC.

Du musst dir das in etwa so vorstellen. Denk dir eine Speicherzelle der SSD wie eine Schublade mit kleinen Kästen.

Es ist nicht so einfach möglich die Schublade zu öffnen und etwas in einen einzelnen Kasten zu legen. Dazu musst du erst einmal die Schublade ausräumen und dann alles wieder einräumen.

Wenn du jetzt 10 Sachen einpacken willst, dann musst du im ungünsigsten Fall 10 Schubladen öffnen ausräumen und wieder einräumen. Das dauert natürlich lange.

Im besten Fall, hast du eine Schublade die ist komplett leer. Die machst du auf, packst alles rein, fertig.

Ähnlich funktioniert das mit den SSDs. die sind dann beim schreiben sehr schnell, wenn es viele leere Schubladen gibt. Garbage collection sorgt dafür das Schubladen leer gemacht werden, indem im Hintergrund "umgeräumt" wird. Trim sorgt dafür das Schubladen, wo nur noch "Müll" drin ist, ausgekippt werden.

Je mehr schöne leere Schubladen du hast, desto schneller die SSD beim Schreiben.
Die neuen SSDs benutzen einige nette Techniken um das alles zu optimieren, so das sie über lange Zeit schnell bleiben.
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
langsamer, ssds, volle


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Intel: SSDs mit bis zu 10 TB sollen 2016 möglich werden TweakPC Newsbot News 1 27.03.2015 14:15
[News] Intels Postville Refresh SSDs werden schneller und größer TweakPC Newsbot News 10 07.10.2010 16:57
[News] Intels 50nm SSDs werden eingestellt TweakPC Newsbot News 0 15.12.2009 00:49
[News] SSDs sollen 2009 günstiger werden TweakPC Newsbot News 0 30.12.2008 23:27
IE 6 SP1 volle Installation Cypher Windows & Programme 2 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:54 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved