TweakPC


Windows 8.1: 64-Bit-Unterstützung für Athlon 64 gestrichen

Donnerstag, 24. Okt. 2013 16:26 - [ar] - Quelle: neowin.net

Mit dem neusten Betriebssystemupdate für Microsofts aktuelles Windows 8, streicht das Unternehmen die 64-Bit-Kompatibilität einiger älterer AMD-CPUs.

Wegen erhöhter Sicherheitsmaßnahmen streicht Microsoft bei der 64-Bit-Version von Windows 8.1 die Kompatibilität älterer Athlon-X64-Modelle. Grund sind die CMPXCHG16b-Instruktionen, welche bei den ersten 64-Bit-Prozessoren von AMD der K8- und K9-Generation implementiert worden sind und softwareseitig simuliert werden mussten.

Laut Microsoft konnte die komplette Sicherheits-Effektivität des Betriebssystems, durch den Wegfall der Kompatibilität der ersten Athlon-64- und Athlon-64-X2-Prozessoren erhöht werden. Mit der 32-Bit-Version von Windows 8.1 haben die Prozessoren keinerlei Probleme.

Darüber hinaus wird Microsoft auch in den kommenden Betriebssystem-Versionen die Kompatibilität dieser Prozessor-Modelle für das 64-Bit-System nicht mehr implementieren.

Die Athlon-64-Prozessoren von AMD waren die ersten Prozessoren, welche den x64-Befehlssatz verarbeiten konnten und auf ein integriertes Speicherinterface ohne Frontside-Bus setzten.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved