TweakPC


GigaByte GV-N68T256DH GeForce 6800GT mit Heatpipe

/Testberichte/Grafikkarten

Seiten:| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |   

Gigabyte GeForce 6800GT

Der NVIDIA Leistungsträger mit Heatpipe Kühlung

Mittlerweile ist die Anzahl der verfügbaren GeForce 6800GT Karten doch auf ein beachtliches Maß angestiegen. Und auch der Preis der Karten entwickelt sich wie gewohnt nach unten. Und da der GeForce 6800GT derzeit immer noch unter den "finanzierbaren" Karten "State of the Art" ist versuchen die Hersteller nun - nachdem die doch alle gleichen Referenzkarten langweilig geworden sind - mehr und mehr durch eigene Kühlerdesigns die Gunst der Kunden und Stunde zu gewinnen.

Eine der sicherlich auffälligsten Karten in diesem Rennen um leistungsfähige Kühlungen, geringe Lautstärke und nettem Design ist die Gigabyte GV-N68T256DH Karte.

Die GeForce 6800GT von Gigabyte für AGP hat sicherlich eine der interessantesten Kühlerkonstruktionen, die derzeit auf NVIDIA Karten zu finden sind, zu bieten. Gigabyte hat den Kühler nämlich quasi auf den Kopf gestellt.

Schauen wir uns diese einzigartige Karte an und nehmen sie genauer unter die Lupe. Die Leistung des GeForce 6800GT ist ja hinlänglich bekannt, aber was macht Gigabyte aus den NVIDIA Vorgaben. Ist die GV-N68T256DH die GeForce 6800GT, die allen anderen das fürchten lehrt ?

 

 

 



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2016 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved