TweakPC


Nvidia GeForce: Drei GK106-Versionen geplant?

Montag, 10. Sep. 2012 12:58 - [tj] - Quelle: 3DCenter

Im Netz sind neue Informationen zu Nvidias Grafikchip GK106 aufgetaucht. Demnach soll der Chip in drei Versionen erscheinen.

Mit der GeForce GTX 660 soll in Kürze die erste Grafikkarte auf Basis von Nvidias GK106-Chip erscheinen, die zugleich die Sperrspitze der neuen Chipplattform darstellen wird. Hinzu kommen einem Bericht beim 3DCenter zufolge aber noch zwei weitere Versionen des GK106-Chips.

Der GK106-250 könnte demnach in einer möglichen GeForce GTX 655 zum Einsatz kommen und soll über 768 statt der vermuteten 960 Shader des GK106-400 verfügen. Das Speicher-Interface bleibt derweil bei 192 Bit. Dahinter soll sich der GK106-200-Chip einordnen, der in einer vermeintlichen GeForce GTX 650 Ti zum Einsatz kommen könnte. Ausgestattet sein soll der GK104-200 demnach mit geschätzten 576 Shadereinheiten und einem 128-Bit-Interface.

Zu beachten bleibt, dass es sich bei den Angaben um keine offiziellen Daten von Nvidia handelt.

Übersicht der Vermutungen:

GK106-400: GeForce GTX 660 Ti, 960 Shader, 192 Bit, 2 GB RAM
GK106-250: GeForce GTX 655, 768 Shader, 192 Bit, 2 GB RAM
GK106-250: GeForce GTX 650 Ti, 576 Shader, 128 Bit, 2 GB RAM
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Top Testberichte

Forum News


ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved