TweakPC


Arctic Freezer i32/A32 ab sofort erhältlich

Donnerstag, 24. Sep. 2015 13:04 - [ar]

Die beiden neuen CPU-Kühler Arctic Freezer i32 und A32 sind ab sofort im Handel erhältlich.

Bereits zur CeBIT hat Arctic die beiden neuen CPU-Kühler Freezer i32 und A32 vorgestellt.Im Vergleich zum Vorgänger Freezer i30 kann der neue Kühler eine CPU vom Typ i7-4790K bei gleicher Lüfterdrehzahl rund vier Grad kühler halten.

Ermöglicht wird dies durch die vier 6-mm-Heatpipes und nun 49 Kühllamellen. Bei wenig Wärmeentwicklung kann der PWM-Lüfter sich komplett abschalten, was einen semi-passiven Betrieb ermöglicht. Unter Volllast geht der Lüfter mit bis zu 1.350 Umdrehungen pro Minute zu Werke. Die maximale Lautstärkeentwicklung soll 30 Dezibel bzw. 0,3 Sone nicht überschreiten.

Im Lieferumfang enthalten ist die MX4-Wärmeleitpaste von Arctic.

Je nach Modell ist der Kühler mit anderen Lüftern ausgestattet. Die i32-Variante für Intel-Prozessoren bietet einen Lüfter mit doppeltem Kugellager für den Langzeitbetrieb oder ein Modell mit FDB-Lager, während es für die A32-Variante für AMD-Prozessoren nur den Lüfter mit FDB-Lager gibt.

Der Arctic Freezer i32 und der A32 sind ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 52,99 erhältlich. Der Arctic Freezer i32 mit doppeltem Kugellager im Lüfter schlägt mit 63,99 Euro zu Buche.

Bild
(Bild: Arctic Freezer i32/A32)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved