TweakPC


The Division: PvE-Welt soll schwieriger werden

Dienstag, 03. Mai. 2016 10:39 - [tj] - Quelle: reddit.com

Ubisoft hat Änderungen an der PvE-Welt von 'The Division' angekündigt. Diese soll anspruchsvoller werden.

Aktuell ist das PvE-Manhatten aus 'Tom Clancy's The Division' wenig herausfordernd, wenn man einmal das Maximallevel erreicht hat. Dies liegt unter anderem daran, dass die Gegnerstärke nicht in allen Gebieten mit dem eigenen Level skaliert und man so wie Rambo durch die größten Teile des digitalen New Yorks laufen kann, ohne dass etwas passiert. Dazu resultiert aus den fehlenden, anspruchsvollen Gegnern, dass man in der Stadt kaum gute Beute machen kann und stattdessen im PvE-Bereich tagein tagaus nur die Hauptmissionen spielen kann.

Ubisoft hat dieses Design-Problem aber mittlerweile erkannt und angekündigt die PvE-Welt herausfordernder zu gestalten. In einem ersten Schritt könnten beispielsweise alle Gegner auf das Level 30 angehoben werden, wodurch der Schwierigkeitsgrad im PvE-Bereich zumindest ein wenig steigen würde. Welche Änderungen im Detail umgesetzt werden sollen, ließ Community-Manager Hamish Bode allerdings offen.

Bild

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved