TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hersteller Foren > ASRock Support > ASRock AMD Mainboards


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.09.2017, 18:09   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 28.07.2015
Beiträge: 31

sonnenblume befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Netzwerk-Boot ausschalten beim ASRock AM1-H

Hallo,

ich nutze das ASRock AM1-H in meinem HTPC und habe "Wake on LAN" aktiviert. Seit ich da im EFI/Bios unter "Boot" die WOL-Funkton "Boot from onboard LAN" aktiviert habe, hab ich Netzwerkoot-Optionen in der Bootreihenfolge, die sich manchmal nach vorne schieben wenn ich mal mit anderen Speichermedien für das OS experimentiert habe (v.a. bei USB-Sticks). Schalte ich WOL wieder aus, sind die Netzwerkbot-Optionen nach einem Neustart weg.

Im EFI habe ich unter "Boot" die Option "Network Device BBS Priorities" ausgeschaltet.

Gibt es eine Möglichkeit das trotz aktiviertem WOL abzuschalten? Am besten tauchen die gar nicht in der Bootreihenfolge auf.

Sonnenblume

P.S.
Das Board hat zwar ein EFI, es läuft dennoch im CSM, da ich zum Zeitpunkt der Installation für 2 Jahren Null Erfahrung mit EFI hatte. Eine Neuinstallation ohne CSM kommt frühestes Frühjahr 2018 in Frage wenn Ubuntu 18.04 raus ist.
sonnenblume ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2017, 10:26   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.202

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Netzwerk-Boot ausschalten beim ASRock AM1-H

Hi,

du kannst zusätzlich noch die Bootreihenfolge verändern. Da solltest du die ganzen LAN-Bootoptionen nach hinten schieben können und/oder sogar gänzlich raus schmeißen können.

Ich habe hier ein ähnliches Asrock Board im Einsatz, zwar mit verlöteter CPU, aber vom Aufbau quasi gleich. Wenn du es nicht findest, könnte ich in meinem EFI mal nach sehen.

Grüße Legion
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2017, 11:23   #3 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 28.07.2015
Beiträge: 31

sonnenblume befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Netzwerk-Boot ausschalten beim ASRock AM1-H

Sicher kann ich die Bootreihenfolge verändern. Aber gerade wenn ich mit verschiedenen Betriebssystemen auf verschiedenen Medien experimentiere und entsprechend oft die Datenträger umklemme rückt das immer mal wieder vor. Daher wollte ich es komplett weg bekommen.

Wie kann man das komplett aus der Bootreihenfolge rauswerfen? Ich nutze aber den Bios-Kompatibilitätsmodus.
sonnenblume ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2017, 13:00   #4 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Erkelenz
Beiträge: 7.512

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Netzwerk-Boot ausschalten beim ASRock AM1-H

Zitat:
Boot from onboard LAN
Das klingt für mich allerdings weniger nach "WOL" sondern nach der Möglichkeit, ein OS über das Netzwerk zu booten - nennt sich auch PXE.
Daher würde das auch erklären, wieso du die Bootoptionen entsprächend erhälst

WOL findest du in einem BIOS in Regel in einem Menü wie "Wake up Events" oder so ähnlich. Die Option nennt sich dort eigentlich immer WOL oder Wake on Lan.

Du kannst ja mal schauen, ob du dort etwas passendes findest. Ich hab leider kein AsRock Board hier, womit ich mal schauen könnte.

Viele Grüße

Main:
MSI Z170A GAMING PRO|Intel Core i7 6700k|AMD RX VEGA 64
|AMD Radeon Pro Duo |AMD Radeon Fury X|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|Cougar Panzer Max|LEPA G1600 1600W

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC


In Bau - AMD Dragon Platform:
ASUS M3A79-T Deluxe|AMD Phenom II X4 940BE|Scythe Mugen 2 Rev. B|ATI Radeon HD480X2|ATI Radeon HD4870X2|CoolerMaster HAF932
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2017, 16:09   #5 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 28.07.2015
Beiträge: 31

sonnenblume befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Netzwerk-Boot ausschalten beim ASRock AM1-H

Ja klar ist das die Option ein OS über das Netzwerk zu booten. Die Option ist aber immer dann an, wenn ich WOL eingeschaltet habe. Schalte ich WOL aus, ist die Boot-Option auch weg. Ergibt zwar keinen Sinn, ist aber so. Daher dachte ich es gäbe noch eine andere Möglichkeit Netzwerkboot wegzubekommen.
sonnenblume ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2017, 17:19   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.202

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Netzwerk-Boot ausschalten beim ASRock AM1-H

Dann geh wie gesagt mal in die Bootreihenfolge, da gibt es eigentlich immer die Option, unerwünschte Bootmedien zu deaktivieren/löschen.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 10:19   #7 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 28.07.2015
Beiträge: 31

sonnenblume befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Netzwerk-Boot ausschalten beim ASRock AM1-H

Ich kann die Boot-Option deaktivieren, das heißt es werden dann keine 5 Bootmöglichkeiten sondern nur z. B. 3 angezeigt. Das Problem ist aber, dass sich Netzwerkboot manchmal an Bootposition 1 schiebt. Da spielt es ja keine Rolle ab man die Nummern 3 bis 5 ausgeschaltet hat.

Ich habe aber einzelne Punkte für die Reihenfolge der Datenträger und der Netzwerkmedien. Die Netzwerkmedien kann ich hier deaktivieren und nach einem erneuten Start des EFI ist der Eintrag "Realtek PXE B03 D00' weg. Aber die Einträge

Code:
UEFI: IP4 Realtek PCIe Controller
UEFI: IP6 Realtek PCIe Controller
sind weiterhin da. Außerdem gibt es einen Punkt

Code:
Disables in BBS Priorities
Das sind die Netzwerkmedien. Auswählbar ist der weiterhin.
sonnenblume ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 10:46   #8 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.202

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Netzwerk-Boot ausschalten beim ASRock AM1-H

Moment, ich kenne es so, dass man nicht die Nummern der Startreihenfolge deaktiviert, sondern eine Option.
Also Bspw. PXE-Boot, USB-Boot etc.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
am1h, asrock, ausschalten, netzwerkboot


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] ASRock Instant Boot - Schneller booten (mit Video) TweakPC Newsbot News 8 14.11.2008 00:05
Exeption beim Boot mit 250er FSB Weberli CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 2 19.07.2006 22:17
Mainboard piepst beim ein/ausschalten J0k3r AMD: CPUs und Mainboards 3 02.04.2006 20:46
Bleibt beim Boot hängen cEdRiC RAM Arbeitsspeicher 5 07.11.2003 12:01
Temperaturregelung beim Lüfter ausschalten ??? Gast Cooling - Kühler, Lüfter etc. 16 22.11.2002 14:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:31 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved