TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Komplett-PCs, Konfigurationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.09.2017, 20:38   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 10.09.2017
Ort: Braunschweig
Beiträge: 18

Nexo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Frage <500€ Low end Gaming PC

Hi Leute,
Ich suche nach einem Gaming PC für meinen Freund.
Er möchte maximal 500€ ausgeben und hauptsächlich GTA V spielen.
Muss auch nicht auf höchsten einstellungen laufen, aber flüssig sollte es schon sein.
Wollte jetzt mal wissen worauf man da zurückgreifen sollte? (am besten ohne System)
Danke im vorraus!

Gruß, Nexo!
Merken
Nexo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2017, 09:30   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.139

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: <500€ Low end Gaming PC

Hi Nexo,

was ist denn alles beim Kumpel vorhanden?
Fangen wir bei null an? Also blanker Schreibtisch ohne Monitor, Maus, Tastatur etc. Oder ist das schon vorhanden?

Grüße Legion
Legion of the Damned ist gerade online   Mit Zitat antworten
3 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Mother-Brain (15.09.2017), Nexo (15.09.2017), sp (15.09.2017)
Alt 15.09.2017, 11:22   #3 (permalink)
sp
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sp
 

Registriert seit: 19.06.2003
Ort: Ulm
Beiträge: 2.677

sp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblick

Standard AW: <500€ Low end Gaming PC

Hi Nexo,

hier ein nicht all zu alter Beitrag, über einen rund 550€ PC.
Low budget Gaming PC

Der umfast aber echt nur das Grundgerüst, ohne Gehäuse,OS, Monitor, usw.

Lg
sp ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Nexo (15.09.2017)
Alt 15.09.2017, 13:34   #4 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von MisterSchue
 

Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 1.246

MisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: <500€ Low end Gaming PC

Ohne zu wissen was da ist hat es mich mal gereizt was zusammen zu tüfteln.

GTA 5 fähiges Komplettpaket (inkl. Monitor, Tastatur, Maus - ohne windows) für 507€:
https://www.mindfactory.de/shopping_...a54f442045b390

GTA 5 fähiger komplett-pc für 505€:
https://www.mindfactory.de/shopping_...805bf12e8e1fd9
"Ein Mensch handelt zu jeder Zeit egoistisch. Jede noch scheinbar uneigennützige Tat dient nur dazu dem Bild, dass sich ein jeder von sich selbst schafft, zu entsprechen und ist damit im Egoismus gegründet. Der Held rettet die Jungfrau nicht vor dem Drachen, weil die Jungfrau in Not ist. Er tut es, weil er der Vorstellung von sich selbst entsprechen möchte."
MisterSchue ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Nexo (15.09.2017)
Alt 15.09.2017, 13:38   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.139

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: <500€ Low end Gaming PC

Schmeiß das DVD-Laufwerk raus und schon biste bei 500 Eus.

Dein zweiter Link fehlt.

Und Respekt für die Zusammenstellung, du hast aber einen kleinen Fehler gemacht: Das Case ist ordentlich teuer, dafür das kein Netzteil drin ist. Und das haste komplett bei der Konfiguration vergessen. Aber mit einem 30 € Case dürfte noch ein Netzteil passend für die Konfiguration mit 350 Watt oder so drin sein. Die kosten ja nun auch nicht die Welt.
Legion of the Damned ist gerade online   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Nexo (15.09.2017)
Alt 15.09.2017, 15:22   #6 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 10.09.2017
Ort: Braunschweig
Beiträge: 18

Nexo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: <500€ Low end Gaming PC

also Tastatur, Monitor, Maus und System ist schon vorhanden... geht mir jetzt nur um den Computer selber...
Nexo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2017, 16:42   #7 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von MisterSchue
 

Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 1.246

MisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: <500€ Low end Gaming PC

Rmein Fehler ... Hab das falsche Chieftec erwischt ... es gibt das gleiche noch mal kostet 2€ weniger und hat ein 350 Watt Netzteil drin.

Dieses hier hätte es sein sollen:
https://www.mindfactory.de/product_i...z_1175219.html

Wobei ich glaube dass der Titel von dem andern falsch ist - MF führt das Gehäuse nämlich unter "Gehäuse mit NT" und in der Beschreibung steht was von 400 Watt Netzteil.

Zitat:
Zitat von Nexo Beitrag anzeigen
also Tastatur, Monitor, Maus und System ist schon vorhanden... geht mir jetzt nur um den Computer selber...

Was verstehst du unter "System"? Das Betriebssystem- also Windows 7/8/10? Wenn ja welche Version ist es genau? Bei einem ryzen-system (habe ich jetzt nicht konfiguriert - da das erste System ein besseres p/L-verhältnis hat) würde mit Windows 7 und 8/8.1 nämlich eine penetrante Nachricht kommen, dass der Prozessor nicht unterstützt wird.
MisterSchue ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Nexo (16.09.2017)
Alt 15.09.2017, 18:24   #8 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 13.05.2016
Ort: Erfurt
Beiträge: 53

sachsenlok befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: <500€ Low end Gaming PC

vielleicht sollte man sich anschauen was Zenchilli da zusammengesteckt hat für das Budget

sachsenlok ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Nexo (16.09.2017)
Alt 15.09.2017, 19:38   #9 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von MisterSchue
 

Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 1.246

MisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: <500€ Low end Gaming PC

Also die Konfiguration die er da aufstellt ist in meine Augen der absolute Stuss.

Ein Ryzen-System habe ich auch mal zusammen gestellt, allerdings ist es der größte Fehler nur einem Riegel und dann auch noch mit 2133 MHz RAM-takt. Aber Hauptsache nen RGB-mainboard und nen Blingbling-Gehäuse.
MisterSchue ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Nexo (16.09.2017)
Alt 15.09.2017, 21:26   #10 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 10.09.2017
Ort: Braunschweig
Beiträge: 18

Nexo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: <500€ Low end Gaming PC

Hab ich alles schon gesehen... wollte aber mal ne meinung von euch hören... der hat windows 10 aber nur 32 bit
noch ne andere frage, kann man nicht auch z.B. einen FX-4300 oder FX-6300 nehmen? meine Mutti hat den FX-6300 mit original lüfter und läuft alles super.. wird auch nicht heiß oder so! vom preis her ist der doch auch super
Nexo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2017, 21:50   #11 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von MisterSchue
 

Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 1.246

MisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: <500€ Low end Gaming PC

Ein FX-6300 ist eine "uralte" CPU. Technisch sicherlich nicht schlecht aber gerade in Spielen weit abgeschlagen von den aktuellen Ryzen-Modellen. Dazu hat er eine höhere Leistungsaufnahme und kostet auch noch 100€. Zusätzlich muss auf eine alte Plattform gesetzt werden, bei der man später nicht mehr aufrüsten kann.
MisterSchue ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Nexo (16.09.2017)
Alt 16.09.2017, 10:41   #12 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.139

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: <500€ Low end Gaming PC

Bin ich voll bei MisterSchue und würde auf ein aktuelles AM4 Ryzen System setzen. Der Unterschied zum Pentium G4560 ist aktuell auch nicht sonderlich groß. Und beim Am4 System hast du eine modernere, aktuelle Plattform die sich bis hin zu einer 8-Kern/16-Thread CPU aufrüsten lässt.
Legion of the Damned ist gerade online   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Nexo (16.09.2017)
Alt 16.09.2017, 16:06   #13 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von MisterSchue
 

Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 1.246

MisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: <500€ Low end Gaming PC

Man sollte dann aber halt ca. 75€ mehr einplanen, wenn die SSD und die GTX 1050 Ti drin sein sollen.
MisterSchue ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Nexo (16.09.2017)
Alt 16.09.2017, 20:20   #14 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 10.09.2017
Ort: Braunschweig
Beiträge: 18

Nexo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: <500€ Low end Gaming PC

also eine SSD ist nicht nötig... kann man auch zum Beispiel die 4GB RX550 nehmen? oder sollte es schon die 1050 sein?
Nexo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2017, 10:53   #15 (permalink)
sp
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sp
 

Registriert seit: 19.06.2003
Ort: Ulm
Beiträge: 2.677

sp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblick

Standard AW: <500€ Low end Gaming PC

Ich würde sagen es kommt drauf an was gezockt werden soll, mMn. sind einige Games immer noch auf Nvidia spezialisiert.
Muss dort MisterSchue ebenso zustimmen, auf eine FX Platform setzen macht heute kein wirklichen Sinn mehr.
sp ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Nexo (17.09.2017)
Alt 17.09.2017, 11:26   #16 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 10.09.2017
Ort: Braunschweig
Beiträge: 18

Nexo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: <500€ Low end Gaming PC

Ok... also wie gesagt ist das wichtigste Spiel GTA V
Nexo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2017, 08:45   #17 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von MD-Zeche
 

Registriert seit: 10.12.2014
Ort: Magdeburg
Beiträge: 237

MD-Zeche befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: <500€ Low end Gaming PC

Die RX 550 4GB geht auch aber dann muss in den Grafikkeinstellungen bei GTA V schon ein paar Abstriche gemacht werden.
Habe ja selbst die Karte und daddel damit das Game, soweit alles bei FHD auf Ultra nur Kantenglättung aus da man sonst Daumenkino hat und bei den Erweiterten Grafieinstellungen alles aus.
Besser wäre eine RX 560.
MD-Zeche ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Nexo (20.09.2017)
Alt 21.09.2017, 11:38   #18 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von MisterSchue
 

Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 1.246

MisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: <500€ Low end Gaming PC

Also ich würde mir gar keine Gedanken über die RX 550 oder GTX 1050 machen. Entweder die RX560, wie MD-Zeche schon schrieb, oder wirklich auf die GTX 1050Ti. Die GTX 1050Ti kostet halt nochmal 20€ mehr als die RX560, hat aber gerade bei GTA auch ordentlich Mehrleistung, so dass sie das bessere P/L-Verhältnis bietet.


Ich habe mich noch mal hin gesetzt und ein wenig gebastelt - da du auf eine SSD verzichten kannst/willst, lässt das ja noch ein wenig finanziellen Spielraum:


https://www.mindfactory.de/shopping_...f8245055e412fa


Mit dieser Konfiguration hast du für 505€ ein absolut modernes System auf Ryzen-Basis. Der Prozessor ist leicht zu übertakten, sollte irgendwann die Leistung nicht mehr ausreichen und Aufrüstmöglichkeiten bietet das Board auch genügend - ob es jetzt ein Ryzem 7 1800X oder zusätzliche RAM-Riegel sind, wenn da iwas nicht mehr passt.
Das Gehäuse ist billig - aber mehr war finanziell nicht drin - Hauptsache die Hardware ist überhaupt in einem Gehäuse.
Das Netzteil klingt zwar nach No-Name-Produkt, allerdings wurde es hier auf TweakPC getestet und für ein gutes Netzteil - vor allem bei dem Preis befunden.


In meinen Augen ist das echt das Maximum an PC-Leistung, die man aktuell für 500€ bekommt, ohne an den falschen Stellen zu sparen. ABER: Solltest du beispielsweise noch einen alten PC haben (das hast du bisher überhaupt nicht erwähnt), von dem man unter anderem das DVD-Laufwerk übernehmen kann, dann sparst du dir noch mal 11€. Gleichzeitig ist es zu überlegen, alte Festplatten (sofern vorhanden) weiter zu verwenden. Man muss sie ja schließlich nicht wegschmeißen.
MisterSchue ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Michalito (22.09.2017), Nexo (22.09.2017)
Alt 21.09.2017, 11:54   #19 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.139

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: <500€ Low end Gaming PC

Sieht sehr vernünftig und stimmig aus, was MisterSchue da zusammen gebastelt hat.
Legion of the Damned ist gerade online   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
MisterSchue (21.09.2017), Nexo (22.09.2017)
Alt 22.09.2017, 10:33   #20 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von Michalito
 

Registriert seit: 03.05.2016
Beiträge: 859

Michalito befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: <500€ Low end Gaming PC

Ähh, bei diesem Preis, würde ich falls nicht schon bestellt doch dringend was um diesen Prozzi basteln, falls man mit Masterpass zahlen kann..*
https://www.mydealz.de/deals/ryzen-3...ss-nbb-1049305

Man kann diese Masterpassnummer auch mehrmals mit mehreren Artikeln hintereinander durchziehen..



*€: Ich sah zuspät des letzte Schue Sys.. Aber
bei Board und Prozzi, evtl. kann man bei NBB mit Masterpass gut noch in paar Euronen rausholen. Zugunsten z.b. der Graka, oder einer SSD?

https://www.notebooksbilliger.de/msi...f-f99079d1a76f

- B-Ware
- Ohne I/O Shield
- Originalverpackung unvollständig/beschädigt
- 12 Monate Gewährleistung

https://www.notebooksbilliger.de/vor...5+grafikkarte+

- B-Ware
- Verfärbung
- 12 Monate Gewährleistung

Geändert von Michalito (22.09.2017 um 10:47 Uhr)
Michalito ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Nexo (22.09.2017)
Alt 22.09.2017, 10:35   #21 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.139

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: <500€ Low end Gaming PC

Was zur Hölle ist Masterpass? Scheinbar ein elektronischer Bezahldienst, also noch einer, der persönliche und personenbezogene Daten abzieht. Wems das Wert ist...
Legion of the Damned ist gerade online   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Nexo (22.09.2017)
Alt 22.09.2017, 10:41   #22 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von Michalito
 

Registriert seit: 03.05.2016
Beiträge: 859

Michalito befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: <500€ Low end Gaming PC

Masterpass ist PayPal der deutsch Banken, d.h. deiener persönlichen Hausbank, wenn sie den mitmacht, und die hat deine Daten schon.
Michalito ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Nexo (22.09.2017)
Alt 22.09.2017, 10:47   #23 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.139

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: <500€ Low end Gaming PC

Also genau das was ich schon sagte.

Muss jeder selbst wissen.
Legion of the Damned ist gerade online   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Nexo (22.09.2017)
Antwort

Stichworte
<500€, 500€ pc, end, gaming, gaming pc, low, low end pc


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Test] Test: Gigabyte Z170X Gaming 7 - Das derzeit beste Gaming-Mainboard? TweakPC Newsbot News 0 27.10.2015 13:47
[News] ASRock G10: Gaming-Router mit 2-in-1-Dongle und Gaming Boost jetzt verfügbar TweakPC Newsbot News 0 09.10.2015 10:21
[News] Gigabyte X99M-Gaming 5 mATX: Kompaktes Gaming-Mainboard für Sockel LGA 2011-3 TweakPC Newsbot News 0 26.11.2014 15:18
[News] Bilder der neuen MSI Gaming 3, Gaming 5, Gaming 7, Gaming 9 AC und Gaming Mini ITX Ma TweakPC Newsbot News 0 22.04.2014 15:03
[News] MSI Z87M Gaming - Neues MicroATX Sockel 1150 Gaming-Mainboard TweakPC Newsbot News 0 23.10.2013 22:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:03 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved